Kultur

Kulturkalender: Montag bis Donnerstag

Adrian Renner

Adrian Renner

Adrian Renner ist freier Journalist. Er mag das Münchner Filmmuseum, Immanuel Kant und schlechte Wortspiele.
Adrian Renner

Letzte Artikel von Adrian Renner (Alle anzeigen)

Kino, Theater, Party, Konzert und Lesung – ausgewählte Ausgeh-Tipps von Mucbook vom 8.2. bis zum 11.2.

Mit Patrizia Cavalli, Beppe Grillo, Bob Corn, Josef Hader – und Peter Maffay.

—————————————————————————————————————

Montag, 8.2.

—————————————————————————————————————

Konzert: Die Arctic Monkeys spielen im Zenith, allerdings ist schon ausverkauft. Als Ersatzveranstaltung bieten sich an die New Waver von Good Shoes aus London im 59 to 1 und Bob Corn, melancholischer Country-Folker, in der Südstadt.

Kino: Der letztjährige Berlinale-Film Mein Herz sieht die Welt schwarz über eine besondere Liebe in Afgahnistan läuft um 20.30 Uhr im Werkstattkino.

Diskussion: Die Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager – dies der Titel einer Diskussion, bei der verschiedene Holocaust-Forscher zusammen mit den Politikern Hildegard Hamm-Brücher und Hans-Jochen Vogel über das Wesen der NS-Herrschaft und des SS-Terrors sprechen. Um 20.00 Uhr im Literaturhaus. Im Pschorr am Viktualienmarkt lädt die Volkshochschule die designierte Sozialreferentin Brigitte Meier (SPD) unter der Moderation von Marco Eisenack (mucbook) zum Stadtgespräch über Sozialpolitik in schweren Zeiten.

Eine besondere Warnung wird vor dem Saturn auf der Theresienhöhe ausgesprochen: Dort signiert Peter Maffay um 17.00 Uhr irgendwelche Dinge.

—————————————————————————————————————

Dienstag, 9.2.

—————————————————————————————————————

Konzert: Nocheinmal sei der Gang ins 59 to 1 nahegelegt, dort spielt Aura Dione aus Kopenhagen bezaubernden Pop, um 21.00 Uhr.

Kino: Zwei Ernst-Lubitsch-Filme laufen um 21.00 Uhr im Filmmusem (Der Stolz der Firma, Als ich tot war). Etwas derber geht es um 22.30 Uhr in den Museum-Lichtspielen zu, dort wird Alfred Dorfers und Josef Haders saukomischer Indien gezeigt.

Kunst: Fotokünstler Elger Esser spricht in der Akademie der Schönen Künste über sein Werk und seine Ausstellung, um 19.00 Uhr.

—————————————————————————————————————

Mittwoch, 10.2.

—————————————————————————————————————

Literatur: Die bedeutendste lebende italienische Dichterin, Patrizia Cavalli, liest aus ihrer letztes Jahr erschienen Gesamtgedichtsammlung, im Lyrikkabinett um 19.00 Uhr.

Theater: Für Endstation Sehnsucht in den Kammerspielen um 20.00 Uhr gibt es noch ein paar Karten.

Konzert: Die guten alten Romantiker von Element of Crime treten mal wieder auf, und zwar um 20.00 Uhr in der Tonhalle.

Komik: Der italienische Satiriker und gefürchtete Regierungskritiker Beppe Grillo tritt um 20.00 Uhr in der Muffathalle auf.

—————————————————————————————————————

Donnerstag, 11.2.

—————————————————————————————————————

Theater: Die klassischste aller Tragödien, Romeo und Julia, wird um 19.00 Uhr im Residenztheater gespielt.

Party: Die Reihe IMW im Harry Klein wird zwei Jahre alt. Es legen auf: Gabriel Ananda und Marcel Janovsky aus Köln

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons

Das neue MUCBOOK Magazin #8

Wow, München!
Wie Kreative unsere Stadt verändern.

Bestellen unter:
habenwollen@mucbook.de
oder im Abo abo@mucbook.de

E-MAIL SCHREIBEN, BRIEFKASTEN ÖFFNEN UND DANN IN MÜNCHENS VERGANGENHEIT, GEGENWART UND ZUKUNFT SCHAUEN!
Preis: 4 Euro
zzgl. €1 Versandkosten

MUCBOOK – Das Münchner Stadtmagazin