Leben

Partyguerilla kündigt Massen-Schneeballschlacht an

Marco Eisenack

Marco Eisenack

Liest, schreibt und bloggt den lieben langen Tag und des öfteren auch nachts in und über München.
Marco Eisenack

schneeballmucbook1

Die ominöse Münchner Partyguerilla plant einen neuen Angriff auf die Münchner Ordnung. Nach dem gründlich misslungenen U-Bahn-Mob, ruft man für morgen zu einer Massen-Schneeballschlacht hinterm Rathaus auf. Man darf gespannt sein, wie die Münchner Polizei auf die erneut anonym via twitter und facebook verbreiteten Einladung der Partyguerilla reagieren wird. Das letzte Mal ist eine Hundertschaft gegen vermeintliche Randalierer in der U-Bahn eingeschritten. Die Verantwortlichen der Party-Flashmobs sind laut Polizei noch immer nicht gefunden worden.

Der neue Aufruf tauchte rund 24 Stunden vor der angekündigten Veranstaltung erstmals im Internet auf.

Das Motto ist dieses Mal der aktuellen Wetterlage angepasst: „>> Schneeballschlacht-Flashmob << München Ost vs. München West“. Als Treffpunkt wird der Marienhof hinter dem Neuen Rathaus genannt. Am 11. Februar, 19.30 Uhr sollen die Münchner dort „Trommeln und elektronische Musik“ mitbringen, so der Aufruf. „Glühwein und andere Heißgetränke“, seien ebenfalls „erwünscht“.

Nach der Schlacht wird der Bau von Schneefiguren angekündigt.

Update: Nachdem es bei und nach der letzten Veranstaltung der Partyguerilla Ärger gegeben hat, haben wir uns nochmal bezüglich der Legalität dieser Veranstaltung erkundigt. Eine Sprecherin des Kreisverwaltungsreferats hat darauf hingewiesen, dass  die Stadt nichts dagegen haben, solange es nicht zu „größeren Störungen“ komme.  „Der Marienhof ist städtischer Grund, der unter die Grünanlagenssatzung fällt“, sagt Daniela Schlegel.  „Eine Schneeballschlacht fällt unter den Begriff des Gemeingebrauchs einer solche Grünfláche. Eine Ausnahme gäbe es, wenn zum Beispiel „der Verkehr behindert wird“.

Die Idee zu einer stadtweiten Schneeballschlacht ist nicht neu. Wir haben ein paar Videos zusammen gesucht:

Am 10. Januar gab es eine riesige Schneeballschlacht mit rund 1000 Teilnehmern im Görlitzer Park Berlins nach einem Aufruf via facebook. Ein riesen Spaß:

Auch in Neukölln widmet man sich den Schneefreuden mit großer Leidenschaft:

Im Bremer Bürgerpark waren die Kleinsten die Mutigsten wie dieses Video zeigt:

Foto: „Katharina Müller“ / www.jugendfotos.de, CC-Lizenz(by-nc)

Ähnliche Artikel

5 Comments

Post A Comment

Das neue MUCBOOK Magazin #10

Das Heft über die Münchner Stadtviertel

Bestellen unter:
https://shop.mucbook.de

E-MAIL SCHREIBEN, BRIEFKASTEN ÖFFNEN UND DANN IN MÜNCHENS VERGANGENHEIT, GEGENWART UND ZUKUNFT SCHAUEN!
Preis: 5 Euro
zzgl. 1 Euro Versandkosten

MUCBOOK – Das Münchner Stadtmagazin

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons