Postmoderne Wochenenden

12. Juni 2013
Feiern & Kultur,Vorverkauf läuft

kong

“Daheim, da sterben die Leute!”, sagt eine uralte Redewendung. Keine Ahnung, woher sie kommt und in welchem Zusammenhang sie aufkam. Aber egal, ich halte sie für grundsolide – und das Kong anscheinend auch. Denn rund um das nächste Wochenende locken die guten Clubmenschen mit zwei tollen Events die Leute raus auf den Gehweg und rein in die Prielmayerstraße Nummer 6.

Der Samstag im Kong gehört der Veranstaltungsreihe Ritournelle, die Stephen Gomberg aka Fantastic Mister Fox mit seiner Musik und seinen 25 jungen Jahren anführt. Noch so ein Wunderkind also? Selbst wenn er zusammen mit Nicolas Jaar nur den Brückenkopf für eine weltumspannende Invasion der talentierten Elektrokinder bildet: Solange der Sound so gut taugt wie bei Fantastic Mister Fox, strecke ich gerne die Waffen. Unterstützt wird der Engländer übrigens mit einem DJ-Set von Veli und dem Staab von Ritournelle.

Ritournelle mit Fantastic Mister Fox | 15. Juni, ab 23 Uhr | Eintritt 10 Euro

Konntet ihr euch auf dem Klo vom Dönermann den Sonntag über richtig schön ausschlafen? Dann bleibt doch gleich in dem Eck und schaut euch am Montag Abend SSION an, die scheinbar (so hört sich deren Musik zumindest an) einen direkten Zugang zur Paradise Garage im New York City der 80er haben. Euch bzw. uns erwartet also eine gute Portion Retro-Disco als Basis frisiert mit einer ganzen Menge aktueller musikalischer Bezüge und – darauf bin ich selber schon ziemlich gespannt – einer ziemlich abgedrehten Bühnenshow. Der abnorme Frontmann Cody Critcheloe machts möglich.

SSION im Kong | 17. Juni, ab 20 Uhr |  Eintritt 13 Euro

Jonas Bock    Dieser Artikel wurde von geschrieben.
hat ein Herz für tolles Münchnerisches und für die schlechten Seiten der Stadt meist ein wenig Glitzerkonfetti in der Tasche.
Ähnliche Artikel:
  • Freshe Aktion: Isarsprudel
  • Gemeinsamer Vinyl-Release von gutfeeling records und echokammer
  • "Das Haus der Kleinen Künste ist einfach mein Baby"
  • Hot'n'Cold - Rundreise auf einem Summer Jam
  • Last Minute zum Himmelfahrt Open Air
  • Keine Kommentare

    Name

    EMail (erforderlich)

    Die Abfrage der Mail dient allein dem Spamschutz.
    Wir speichern und verwenden Nichts davon.

    Website



    *