elektronisches Gewitter

02. Juli 2013
Feiern & Kultur,mucmusi

flowerstreet1
Am Freitag ist es soweit. Drei Münchner Bands schicken synthetische Blitze von der Strøm-Bühne und geben dem Publikum das verzückende Gefühl das man wohl hat, wenn man unter einer Hochspannungsleitung Drachen steigen lässt.

Fjellheim, Native Elephant und LIL’L vs JKB heißen die Münchner Elektro Bands, die diesen Freitag zeigen, dass die Münchner Musikszene mehr als nur elektronischen Einheitsbrei zu bieten hat. Ihre Beats sind mit einer ganz besonderen Note geladen: Fjellheim experimentieren mit oszillierenden Synthesizern, Native Elephant setzt seinen Downbeats eine individuelle Vocals-Krone auf und LIL’L vs JKB lässt einen Live-Drummer gegen elektronische Mashups aus dem Macbook antreten. Nach den Live-Bands wird das DJ Set Welp1&Fill die elektronische Perlenkette zu Ende bringen.

Das Beste: Zum Vorgeschmack gibts einen Gratisdownload von Native Elephant:

Was? Mixed Up
Wann? Freitag 5.7. ab 20h
Wo? Strøm
Wie viel? 8 €

Hier gehts zur Facebook Veranstaltung.

Foto: Flowerstreet

Ramona Drosner    Dieser Artikel wurde von geschrieben.
Ähnliche Artikel:
  • Was ich bei Spaceman Spiff gelernt habe.
  • همرزهان – Brothers in Arms – אחים לנשק
  • Pappenwald goes Pathos Transport Theater
  • Fotostrecke: Mighty Oaks in der Tonhalle
  • Wenn Ani liest
  • Keine Kommentare

    Name

    EMail (erforderlich)

    Die Abfrage der Mail dient allein dem Spamschutz.
    Wir speichern und verwenden Nichts davon.

    Website



    *