beste sundowner plaetze muenchen
Aktuell, München ist ..., Stadt, Was machen wir heute?

Münchens schönste Plätze an der Sonne

Tobias Wullert

Tobias Wullert

Mit Grunge und Indie und einem Berg Mixtapes aufgewachsen, verschlug es mich Ende der Neunziger nach München. Ich kam über die Musikredaktion von M 94,5 zum Journalismus.Nächte im Atomic Café wie auch in der Registratur und in der Roten Sonne prägten meinen Musikgeschmack, den ich seit über zehn als DJ und freier Journalist auslebe. Aktueller Partytipp: "Up The Bracket" im Strom.
Tobias Wullert

Nur durchschnittlich 51 Sonnentage mit mehr als 25 Grad bleiben den Münchnern im Jahr um die Sonne zu genießen. Mucbook zeigt euch die schönsten Plätze fürs Feierabendbier.

isar_sundowner

1. Isarufer

An warmen Sommertagen fühlt man sich zwischen Reichenbachbrücke und Wittelsbacher Brücke wie in Rimini, so dicht liegt Handtuch an Handtuch. Die Luft riecht nach Sonnenmilch und Anti-Insekten-Spray und aus den Bluetooth-Boxen schallt stumpfer Handtaschen-House. Gottseidank findet man aber jenseits der Massen immer wieder Abschnitte, die noch nicht bevölkert sind, legt sich ins Gras, macht sich ein kühles Radler auf und schaut den Joggern nach, die wie tropische Käfer in Signalfarben an einem vorbeilaufen.
Ein Geheimtipp ist das Stauwehr Oberföhring. Hier kann man sich entspannt auf das Gerüst wie in einen Liegestuhl legen.

sonnenplaetze Muenchen olympiapark

2. Olympiapark

Natürlich künstlich – Irgendwie denke ich im Olympiapark immer ans Teletubby-Land, denn hier haben die Landschaftsarchitekten im Vorfeld der Olympische Spiele 1972 ganze Arbeit geleistet.

Bei der Eventdichte im Olypark sollte man sich am besten vorher informieren, ob man sich den Berg mit Tausenden von Robbie Williams- oder Stones-Fans teilen muss. Sonst kann es bei untergehender Sonne auf dem Olympiaberg aber auch richtig romantisch werden.
(Relativer) Geheimtipp: den Biergarten auf dem Olympiaberg kennen nur wenige, da er etwas versteckt in einer Mulde liegt.

Bavaria_2

3. Bavaria /Theresienhöhe

Auch die Stufen der Bavaria sind ein beliebter Treffpunkt, um die Abendstimmung zu genießen. Bereits seit Ende Juni stehen auf der Theresienwiese die ersten Zeltgerippe und kündigen das Oktoberfest an und vor den Füßen der Bavaria drehen Skater und sogar Kite-Surfer sowie Streetsurfer ihre Runden. Praktischerweise ist bei akuten Hungerattacken auch gleich der Biergarten am Bavariapark um die Ecke.

munich sundowner

4. Container Collective

Mehr städtisches Strandgut sind die 28 von Streetart-Künstlern aufgemotzten Schiffscontainer. Neben dem Café Kaserne de Janeiro, einer Hobby-Motorradwerkstatt, einem Skateshop für Kids und vielen Künstlern sendet auch das Internetradio 80000 von der obersten Terrasse, auf der man auch einen idealen Platz für den Sundowner findet. Den passenden Cocktail oder Long Drink holt man sich dazu von der Bar Bel-Air, für den kleinen Bierdurst wird unverständlicherweise nur Heineken serviert.

gans am wasser

5. Café Gans am Wasser

Ein kleiner Ausflug in den Westpark lohnt sich seit letzten August ganz besonders. Auch in diesem Jahr ist das Café Gans am Wasser am Mollsee sehr beliebt. Wenn die Abendsonne durch die Blätter blinzelt, fläzen Hipster, aber auch Eltern mit Kindern auf alten Sofas, sitzen an kleinen wackligen Tischen oder nehmen in aus alten Badewannen zusammengeschraubten Sesseln Platz.

Rund um einen alten Fleischerwagen, wo Kuchen aus dem Café Kubitschek und selbstgemachte Rosmarin-Pommes serviert werden, hat sich ein Feierabend-Biotop entwickelt, von dem es nur einen Katzensprung ist zum Kino Mond und Sterne und zum goldenen Thai-Tempel.

bellevue muenchen sonnenplaetze

6. Café Bellevue

Etwas länger als ein Jahr gibt es das Café Bellevue gleich neben dem Nordbad. Auf der Riesenterrasse kann man an den weißen Tischen den Feierabend angenehm entspannt einläuten und sich dazu einen leckeren Aperitif schmecken lassen. Mittwochs gibt es unter dem Motto Beats & Dinner handverlesenen Sound bis in den späten Abend.

hackerbruecke sonnenuntergang muenchen

7. Hackerbrücke

Ein besonders beliebter Spot um einen Bilderbuch-Sonnenuntergang zu erleben und auch als Instagram-Foto festzuhalten, ist die Hackerbrücke. Und so klettern bei gutem Wetter jeden Abend Leute auf die schmiedeeiserne Bogenbrücke, die von 1890 bis 1894 von MAN erbaut wurde, wie eine Plakette beweist, und blinzeln wie Hühner auf der Stange in die Sonne.

sonnenplaetze Muenchen minna thiel

8. Pinakothekenwiese – Minna Thiel

Nicht erst seitdem das Bahnwärter-Team das Gelände der HFF als Station für seinen Schienenbus entdeckte, trifft man sich hier zwischen den Pinakotheken zum Biertrinken, Fußballspielen oder Musikhören. Gerade an kälteren Abenden wärmt die Mauer der Alten Pinakothek wie eine Heizung. Gleich um die Ecke gibt es außerdem für Rooftop-Fans das Café Vorhoelzer. Das Minna Thiel, wie der Schienenbus seit diesem Jahr heißt, lockt dazu mit DJs und den Schienenbuskonzerten, die sich bereits zu einer festen Größe entwickelt haben.

koenigsplatz sundowner muenchen

9. Königsplatz

Zum Sonnenbaden vor antiker Kulisse sind die Stufen vor der Glypthothek geradezu ideal. Egal ob Hipster, Büromensch oder Student – am Abend findet man sie auf einem der schönsten Plätze Münchens alle vereint. In kleinen Grüppchen oder allein werfen sie ihre Schatten auf den Stein. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass die Steine der Fassade auch nachts noch ihre Wärme abgeben.

Gerner_Bruecke

10. Gerner Brücke

Immer beliebter ist in den letzten Jahre die Gerner Brücke über dem Nymphenburger Kanal geworden. Kein Wunder, entführt doch der Blick hinüber zum Schloss im Abendrot unweigerlich in die Zeit von Prinzen und Prinzessinnen. Das wissen wohl auch die japanischen Hochzeitspaare zu schätzen, die sich hier gerne zum Fototermin treffen. Ein Spektakel, das zum Feierabendbier nicht unterhaltsamer sein könnte.

In diesem Sinne: Prost!

 


Bilder: Flickr digital cat (CC BY 2.0), Munich Z, Wikipedia, jmvotography  Gans am Wasser, Café Bellevue, Flickr: Boris ThaserCC BY 2.0, Jan Krattiger, Ronja Lotz, Wikipedia CC BY-SA 3.0

 

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons

Das neue MUCBOOK Magazin #8

Wow, München!
Wie Kreative unsere Stadt verändern.

Bestellen unter:
habenwollen@mucbook.de
oder im Abo abo@mucbook.de

E-MAIL SCHREIBEN, BRIEFKASTEN ÖFFNEN UND DANN IN MÜNCHENS VERGANGENHEIT, GEGENWART UND ZUKUNFT SCHAUEN!
Preis: 4 Euro
zzgl. €1 Versandkosten

MUCBOOK – Das Münchner Stadtmagazin