M94.5_(c) Mitya Kolomiyets
Aktuell, Kultur, Was machen wir heute?

Digital ist Besser, drum lasst uns Feiern mit M94.5

Jan Krattiger

Jan Krattiger

Irgendwas mit Medien, Videokameras und Gitarren. Gitarren sind immer gut.
Jan Krattiger

Der Vorhang fällt, die Würfel sind gefallen, der Drops gelutscht: Ab 1. September gibt es M94.5 nur noch digital und nicht mehr auf UKW.

Dass wir das tragisch, traurig (und auch dumm) finden, haben wir an anderer Stelle schon deutlich gemacht. Die guten Leute von M94.5 aber sagen sich: Ja, ist Scheiße, aber es geht weiter. Und das will gefeiert werden: Am 20. und 21. Juli lädt „der Sender mit der schnellsten Musikredaktion der Stadt“ (Eigenbezeichnung, aber wir sind auf jeden Fall Fan) ins Feierwerk.

Und es wäre natürlich nicht die schnellste Musikredaktion der Stadt, wenn sie uns an besagtem Wochenende nicht ein tolles (eher analog- als digitallastiges) Programm zusammengestellt hätte. Hier die Übersicht:

Donnerstag, 20.7.

Einlass: 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Die Höchste Eisenbahn

Süffige, aber nicht kitschige Melodien, ausgeklügelte deutsche Texte und live auf der Bühne richtige Sympathieträger: Die Höchste Eisenbahn aus Berlin.

 L.A. Salami

Groove, Blues, Poesie und modetechnisch vom Scheitel bis zur Sohle perfekt am Start: Das ist L.A. Salami aus London.

Ilgen-Nur

Cool wird grad neu definiert, und zwar von der 21-jährigen Slackerin Ilgen-Nur aus Stuttgart.

 Tiger Tiger

Der neuste heiße Scheiß aus München: am Panama Plus gaben Tiger Tiger ihr Konzertdebüt, jetzt folgt Nr.2!

Freitag, 21.7.

Einlass: 16 Uhr, Beginn: 17 Uhr

Drangsal

Große Popsongs, große Emotionen und eine erfrischend große Klappe: Drangsal (aus der Provinz).

White Wine

Die Band klingt überhaupt nicht, wie sie heißt. Und das ist gut so. White Wine aus Leipzig (aka Hypezig).

Carpet

Vertrackt, verschnörkelt, versiert: Das sind die Augsburger Virtuosen von Carpet.

 

Aggressive Swans

„Alternative Pop“ nennen die Aggressive Swans aus München ihren Musikstil. Passt, sagen wir!

 

Das reicht euch noch nicht? Danach gibt’s natürlich jeweils Party, und draußen jede Menge Foodtrucks.

 


In aller Kürze:

Was? Digital Ist Besser – das M94.5-Festival
Wann? Donnerstag, 20.7. (ab 19 Uhr) & Freitag, 21.7. (ab 16 Uhr)
Wo? Feierwerk
Wieviel? Tagestickets je 16 €, Kombiticket 28 € plus Gebühren, Tickets hier


Beitragsbild: © Mitya Kolomiyets

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons

Das neue MUCBOOK Magazin #8

Wow, München!
Wie Kreative unsere Stadt verändern.

Bestellen unter:
habenwollen@mucbook.de
oder im Abo abo@mucbook.de

E-MAIL SCHREIBEN, BRIEFKASTEN ÖFFNEN UND DANN IN MÜNCHENS VERGANGENHEIT, GEGENWART UND ZUKUNFT SCHAUEN!
Preis: 4 Euro
zzgl. €1 Versandkosten

MUCBOOK – Das Münchner Stadtmagazin