Hallo Mode!
Von cos bis Chloé – Der Pop-Up Store von Mode & Freunde
von Juliane Becker in Alltag & Leben

Ganz in der Nähe des Ostbahnhofs findet sich Münchens neuester Hotspot in Sachen Schnäppchen – Der Laden Mode und Freunde der Stylistin Silke Kollma, die hier ihre aus Werbeproduktionen und Shootings stammenden Kleidungsstücke und Schuhe verkauft. ..weiterlesen

16. April 2014 | Kommentieren


Hallo Mode!
Netter Pop-Up Store in der Türkenstraße
von Marlene Mertens in Alltag & Leben

Designer, die mit Lederresten aus der Fleischproduktion arbeiten, türkische und kirgisische Handwerkskunst am Puls individueller Urbanisten… Im Pop Up Store versammeln sich eine Handvoll engagierter Mode Designer unter einem Leitmotiv: Ressourcen sparend innerhalb Europas produzieren, hochwertige Materialien und faire Arbeitsbedingungen. Dabei heraus kamen innovative Prozesse und wunderschöne Kleidungsstücke und Accessoires wie Taschen, Hüte, Rucksäcke oder Blusenkrägen!
Als die Berliner Mode Designer Clara Kaesdorf, Anna Karsch und Michaela Wunderl von dem frei werdenden Laden in der Türkenstraße erfuhren, entschieden sie sich spontan, ihr in Berlin bereits bewährtes Pop Up Store Konzept in München umzusetzen. Jeder der hier ausgestellten Hersteller hat über die Ästhetik seiner Produkte hinaus einen eigenen Dreh gefunden, wie der  Prozess zum Mehrwert für die Allgemeinheit wird.
Die Räume des ehemaligen Zweitausendeins wurden kurzerhand mit einfachen Dingen aus der Umgebung wunderschön dekoriert. So wanderten zum Beispiel zwei große Holzplanken aus dem heimischen Garten in den Mittelpunkt des Ladens, wo sie einfach mit ein paar Drähten an der Decke befestigt zur Auslagefläche umgewandelt wurden. Aus Heuraufen, Balkongeländern und Holzkisten wurden weitere Displays gebaut.
Den Pop Up Store gibt’s noch 6 Wochen im ehemaligen Zweitausendeins in der Türkenstr. 65
Und am Donnerstag, den 27. Februar ab 18.30 Uhr lädt das Team ein zum “Zwischenstand – Event”!

Designer, die mit Lederresten aus der Fleischproduktion arbeiten, türkische und kirgisische Handwerkskunst am Puls individueller Urbanisten… Im Pop Up Store versammeln sich eine Handvoll engagierter Mode Designer unter einem Leitmotiv: Ressourcen sparend innerhalb Europas produzieren, hochwertige Materialien und faire Arbeitsbedingungen. Dabei heraus kamen innovative Prozesse und wunderschöne Kleidungsstücke und Accessoires wie Taschen, Hüte, Rucksäcke oder Blusenkrägen! ..weiterlesen

26. Februar 2014 | Kommentieren


Hallo Mode!
Stijl-Impressionen
von Theresa-Maria Werner in Feiern & Kultur

Vergangenes Wochenende war der Stijl-Designmarkt zu Gast in der Münchner Zündapphalle und wir waren natürlich dabei. Samstag und Sonntag haben wir unsere limitierten, von Heimatpunk&Luxusbaba designten mucbook-Beutel mit handgemachtem Siebdruck und unsere mucbook Printausgabe #1 ..weiterlesen

16. Dezember 2013 | Kommentieren


Hallo Mode!, im Interview
Nachtgedanken
von Theresa-Maria Werner in Alltag & Leben

Am Wochenende präsentiert Stephanie Kahnau ihre zweite Kollektion “Nachtgedanken”. Im Interview sprach sie mit uns vorab über ihre Intentionen, Inspiration und Pläne. ..weiterlesen

07. November 2013 | Kommentieren


Hallo Mode!
Pariser Kult-Store The Space in Schwabing!
von Theresa-Maria Werner in Alltag & Leben

Seit 25. Oktober ist die Boutique The Space aus Paris bereits zum zweiten Mal zu Gast in München. Bis einschließlich 30. November ist der Pop Up Store in Schwabings versteckter Schatztruhe „La Cabane“(Türkenstraße 76) zu finden. ..weiterlesen

06. November 2013 | Kommentieren


Hallo Mode!
Akjumii – schräger Name, klares Konzept
von Theresa-Maria Werner in Alltag & Leben

„Wir produzieren dein persönliches Kleidungsstück – hochwertig, fair und mit Liebe zum Detail“, könnte die Devise des jungen Münchner Labels lauten. Akjumii steht – nach Aussage der Macher – für einen hohen Qualitäts- und Designanspruch sowie die Affinität zu besonderen Details. Produziert wird auf Anfrage und der Kunde hat die Möglichkeit, je nach Geschmack zu wählen, ..weiterlesen

21. August 2013 | Kommentieren


Hallo Mode!
Modefotografie – von Erwin Blumenfeld bis Sølve Sundsbø
von Kirsten Kleie in Alltag & Leben

Der international arbeitende Fashion- und Porträtfotograf Daniel Mayer, der diesen Sommer das Ensemble des Münchner Residenztheaters porträtiert hat, spricht über Entwicklungen und Zusammenhänge von Mode und Fotografie von gestern bis heute. ..weiterlesen

08. August 2013 | Kommentieren


Hallo Mode!
Schick und schrill – Mode der 70er
von Theresa-Maria Werner in Alltag & Leben

Als ich die aktuelle Ausstellung  zur  Mode der 70er Jahre im Stadtmuseum besuche, fragt mich jemand: „Wärst du eher Hippie oder eher Disko?“ Die Siebziger waren – bedingt durch gesellschaftliche Umschwünge und Reformen – geprägt von einem bizarren Stil-Mix. Die Ausstellung lädt zu einem Spaziergang durch diese kontroversen Stilrichtungen ein ..weiterlesen

27. März 2013 | Kommentieren


Hallo Mode!
JoliesJupes – modische Konstante
von Theresa-Maria Werner in Alltag & Leben

Was gibt’s neues aus der Münchner Nachwuchs-Designszene? JoliesJupes – junges Label mit einer klaren Linie. Es geht um klassische Eleganz, dezente Verspieltheit und unaufdringliche Weiblichkeit. „Ich mache keine Trends mit“, sagt Nina Kammerer. Die 18-Jährige weiß, was sie will. Sie will Mode machen. ..weiterlesen

23. März 2013 | Kommentieren


Hallo Mode!
Now, you really know!
von Theresa-Maria Werner in Alltag & Leben

Spiegel des Zeitgeistes und Hymne der Orientierungslosigkeit der jungen Generationen– I REALLY DON’T KNOW war anfangs das Motto der talentierten Münchner Jungdesignerin Miriam Schaaf, hat sich mittlerweile als Leitspruch ihres Labels etabliert und ziert Caps, Shirts und Beutel. ..weiterlesen

18. Dezember 2012 | Kommentieren


Hallo Mode!
Shoperöffnung im Westend: HeimatPunk/Luxusbaba
von Theresa-Maria Werner in Alltag & Leben

Seit vergangenem Samstag ist das Westend um eine Boutique reicher: Die beiden Münchener Labels Luxusbaba und HeimatPunk eröffneten einen neuen gemeinsamen Shop in der Ligsalzstraße 27. Dahinter stehen Simone und Laura, deren Konzepte wunderbar miteinander harmonieren. Kennengelernt haben sich die beiden Freundinnen auf einem Designmarkt und fanden schnell heraus, dass sie ähnliche modische Interessen verfolgen. Beiden geht es nicht nur um die Mode an sich, sondern um die Idee dabei, nämlich Nachhaltigkeit und soziales Engagement. So kam nach einigen Jahren der modischen Weiterentwicklung schließlich der Einfall, miteinander ein Geschäft gründen zu wollen. ..weiterlesen

13. November 2012 | Kommentieren


Hallo Mode!
Ein neues Label in München: GOODBOIS
von Theresa-Maria Werner in Alltag & Leben

GOODBOIS lud am vergangenen Donnerstagabend ins Atomic Café zur Präsentation ihrer ersten offiziellen Kollektion. Wir haben ein paar Fragen an die Macher. ..weiterlesen

07. November 2012 | Kommentieren


Hallo Mode!
Modedesign unter der Brücke
von Christof Mettler in Alltag & Leben

Die Vernissage des neuen Münchner Streetart Modelabels Heimatpunk beweist, wie lebendig die junge Münchner Modewelt ist.
..weiterlesen

20. September 2012 | 3 Kommentare


Hallo Mode!
Green is the new Black? Vegan is the new Green!
von Christof Mettler in

München setzt neue Maßstäbe in Sachen ethisch vertretbarer Kleiderkauf.

Die grüne Welle hat die Modebranche erreicht – Trendforscher proklamieren: Green is the new Black! Innerhalb weniger Jahre hat sich der Gedanke von nachhaltig und fair produzierter Kleidung in der Fashionwelt etabliert – ein Narr, wer dabei noch immer an kratzige Sackkleider und unförmige Sandalen denkt.
..weiterlesen

18. September 2012 | Kommentieren


Gute Sache, Hallo Mode!
Flohmarkt für Nachtaktive
von Laura Stecher in

Der nachtkonsum findet am 14. September das letzte Mal dieses Jahr im Feierwerk statt. Aber keine Angst! Danach zieht der Nachtflohmarkt nach der Sommerpause wieder in die TonHalle um. ..weiterlesen

11. September 2012 | Kommentieren


Die Frage danach, Hallo Mode!
Was hast du denn da schönes?
von Laura Stecher in

Tolle Sachen konnte man am Dienstag, den 04.09.2012, bei der Modeveranstaltung “We Will Vintage You” finden. Von Schuhen über Blusen gab es alles bis hin zum Hut. Außerdem bekam man das gute Gewissen gleich noch oben drauf, da 30% des Erlöses an gemeinnützige Zwecke gespendet wurden.

Aber was haben die Vintage-Shopper denn nun alles gefunden? ..weiterlesen

06. September 2012 | Kommentieren


Gute Sache, Hallo Mode!
Shoppen für den guten Zweck
von Laura Stecher in Alltag & Leben

„We Will Vintage You“ die Modeveranstaltung mit Charity-Hintergrund geht in die nächste Runde. ..weiterlesen

29. August 2012 | Kommentieren


Fashion-Ding, Hallo Mode!
Mädchensache
von Josephine Musil-Gutsch in Alltag & Leben

Handtasche, Schallplatte, Stöckelschuh – der Mädchenflohmarkt am Samstag lässt Frauenherzen höher schlagen. ..weiterlesen

16. August 2012 | Kommentieren


Hallo Mode!
Mode auf Rädern
von Gabriela Capello in Alltag & Leben

Radfahren und dabei gut Aussehen? Seit Freitagabend wissen die 500 in die Reithalle geladenen Gäste wie perfekt Mode und Radlfahren miteinander harmonieren können. Die 2. Münchner Radl&Fashion Show zeigte Models auf Rädern, die so überhaupt nicht unelegant auf den Sattel thronten. Wir von mucbook besuchten das Event. ..weiterlesen

09. Juli 2012 | Kommentieren


Hallo Mode!
“The Fabric”: Villa Kunterbunt im Untergrund
von Lisa Forgber in Feiern & Kultur

Vorsichtig klebt Steffi das Stück Fell am Gesicht des Mädchens fest. Dann fängt sie an, bunte Schminke um den haarigen Fleck herum zu pinseln, immer mehr und mehr. Am T-Shirt-Kragen des Mädchens schaut eine künstlich Plastik-Verbrennung hervor. Nebenan klemmt sich eine andere Stylerin gerade Schläuche, Kabel und Glühlampen ins Haar. Dann posiert sie souverän für einen Fotografen. Wir sind nicht bei den Dreharbeiten zu X-Men 6, sondern im unterirdischen Maximilansforum, Nähe Isartor. Die Aktion heißt “Selbstinszenierung als Schönheitsfehler” und ist Teil von “The Fabric”. ..weiterlesen

26. Juni 2012 | Kommentieren


Hallo Mode!
Mode: Underground im Untergrund
von Thomas Magerl in Alltag & Leben, Feiern & Kultur

Neue Designtaschen aus alten Tetrapacks? Noch sechs Tage lang bietet das Maximilians-Forum eine Plattform für die kritische Auseinandersetzung mit unserer heutigen Mode- und Konsumwelt. The Fabric nennt sich das vielfältige Verantsaltungsprogramm und bietet mit zahlreichen Workshops, Live-Performances und Ausstellungen ein künstlerisches Laboratorium für junge Leute. Dabei sind alle Aktionen kostenfrei.

..weiterlesen

22. Juni 2012 | Kommentieren


Hallo Mode!
Alte Schule
von Christoph Ziegler in Alltag & Leben

Das Warenhaus der anderen Art: Die bREEZE präsentierte am Wochenende im Loft der “Whitebox” ausgefallene Sneaker, Streetart und Breakdance zu Old-School Beats. “Für das nächste Mal versuchen wir auf jeden Fall das Drumherum noch auszubauen und auch die Aussteller noch auszuweiten!”, so Laura Jax. Prima Idee, so macht Einkaufen mit der Familie Spaß! Hier einige Bilder:

Fotos: Christoph Ziegler

18. Juni 2012 | Kommentieren


Hallo Mode!
Style ohne Swag
von Christoph Ziegler in Alltag & Leben

Die Sehnsucht nach der Vergangenheit, das Schwelgen in Erinnerungen. Wir kennen alle das Gefühl, wenn wir an unsere frühe Jugend zurückdenken: Wir spüren diese nostalgische Wärme und hören innerlich einen kleinen Seufzer. Die bREEZE, eine neuartige Modemesse in München, will genau diese Emotionen aufgreifen und lädt am 16. und 17. Juni zum gemeinsamen Schwärmen. ..weiterlesen

25. Mai 2012 | 1 Kommentar
Hallo Mode!
Bienvenue M54 Boutique
von Lea Rieck in Alltag & Leben

Die Brock-Schwestern sind keine Unbekannten in Münchens Modeszene. Sie entwerfen nicht nur für ihr eigenes Label „ENA“ Dirndl mit einem modernen Twist, sondern haben sich vor allem durch ihren Concept Store Meschugge 54 einen Namen gemacht. Wer in den letzten Wochen aber den Laden in der Türkenstraße 54 besuchen wollte, hatte allen Grund zur Verwunderung: Auf den Scheiben prangte ein dickes pinkes Goodbye. ..weiterlesen

28. November 2011 | Kommentieren