Fotoschau
Fotostrecke: Mighty Oaks in der Tonhalle
von in Feiern & Kultur

Aufgrund der hohen Nachfrage musste das Konzert der Mighty Oaks, das eigentlich in der Theaterfabrik geplant war, in die Tonhalle verlegt werden. Dorthin brachten die drei Männer, die alle aus verschiedenen Ländern stammen und sich in Berlin fanden, ihren Träumer-Folk. Stefan Klitzsch hat sie für uns fotografiert.

Continue reading “Fotostrecke: Mighty Oaks in der Tonhalle” »

17. Dezember 2014 | Kommentieren


Gute Sache
Es ist #teilnachten!
von in Alltag & Leben

Ist Teilen nicht das Schönste an Weihnachten? Die Gemeinschaftsaktion Teilnachten erinnert an das, worum es an Weihnachten wirklich geht. Für mehr Verbindung und Nähe statt Hektik und Konsumwahn.

Continue reading “Es ist #teilnachten!” »

16. Dezember 2014 | Kommentieren


Lesung
Wenn Ani liest
von in Feiern & Kultur

…und Deniz Fotos zeigt, vergisst man, dass es draußen, zwar mild für Mitte Dezember, aber dennoch Winter ist. Lieber spitzt man die Ohren, um keine Silbe von anidenkt.de Bloggerin Anika Landsteiners Reisegeschichten zu verpassen. Am Sonntag Abend ging es, in der Kulturtheke Eisfrei um ihre diesjährige Reise nach Kolumbien mit einem Abstecher in ihre Lieblingsstadt New York. Continue reading “Wenn Ani liest” »

16. Dezember 2014 | Kommentieren


Event-Tipp: Holy Food Truck Market am 17.12.
von in Feiern & Kultur

Holy what? Holy Food Truck Market! Vor dem Amerikahaus versammeln sich am Mittwoch, den 17. Dezember ab 17 Uhr, jede Menge Trucks mit jeder Menge Köstlichkeiten an Bord. Wer jetzt an Grillhendl-Wägen und Pommesflitzer denkt, liegt falsch. Denn Food Trucks haben einen anderen Anspruch. Nämlich den, gutes und qualitativ hochwertiges Essen unter die Leute zu bringen. Frisch, regional und selbstgemacht, teils sogar bio. Am Mittwoch gibt es sogar noch Glühwein und Musik dazu. Holy Shit können wir da nur sagen. Continue reading “Event-Tipp: Holy Food Truck Market am 17.12.” »

15. Dezember 2014 | Kommentieren


Nachtkritik
Schwarze Straße der Verwesung
von in Feiern & Kultur

Das collectif l’homme révolté präsentiert im Keller der Kleinen Künste eine live-Filmperformance: Zinngeschrei.

Schreiende Gesichter, Geräuschkulisse des Schützengrabens, viel Blut, schwitzende Körper, Rauch und Gasmasken: Allein die Kostüme verweisen auf Retrospektive 1. Weltkrieg, ansonsten erwirkt die Performance beklemmende Enge und hektische Angst auch beim Zuschauer.

Continue reading “Schwarze Straße der Verwesung” »

14. Dezember 2014 | Kommentieren


Fotoschau
Fotostrecke: Game in der Muffathalle
von in Feiern & Kultur

Wodka pur und Westcoastrap. Am Donnerstag heizte GAME der Muffathalle ordentlich ein. Fotograf Stefan Klitzsch war dabei. Continue reading “Fotostrecke: Game in der Muffathalle” »

13. Dezember 2014 | Kommentieren


Buchkritik
Keep jammin´ – Live-Jazz in München
von in

Münchens erster Jazz-Guide.                      Foto: München-Verlag/Christian Nordström

 

An Live-Musik mangelt es München in keinster Weise. Ob in großen Hallen oder kleinen Clubs – Konzerte vom internationalen Star bis zur lokalen Größe, meist Rock oder Popmusiker oder Auftritte von Interpreten der Klassischen Musik sind in München an der Tagesordnung. Keine Plakatwand, von der uns nicht mindestens eine Konzertveranstaltung entgegenspringt. Doch eine Musikgattung führt – was Konzerte betrifft – hier eher ein unauffälliges Leben, fernab vom großen Trubel, versteckt in Kellerlokalen, in Clubs oder in Bars – es ist der Jazz.

Continue reading “Keep jammin´ – Live-Jazz in München” »

12. Dezember 2014 | Kommentieren


Gute Sache
Shake it, Baby – mit funky Junkmood am 19.12.!
von in Feiern & Kultur

Aufgepasst, Freunde authentischer Vollblut Musik: die originelle Münchner Funk-Soul-Band Junkmood kommt endlich wieder nach langer Pause auf die Bühne! 
Continue reading “Shake it, Baby – mit funky Junkmood am 19.12.!” »

11. Dezember 2014 | Kommentieren


mucmusi
Dune Pilot LP-Release im Strom
von in Feiern & Kultur

Feinsten Desert- und Stoner-Rock gibt es diesen Freitag im Münchner Strom. Denn dann stellt die Band Dune Pilot ihr erstes Studioalbum vor. Continue reading “Dune Pilot LP-Release im Strom” »

11. Dezember 2014 | Kommentieren


Gute Sache
Food Swap München: Lasst uns Essen tauschen!
von in Alltag & Leben

Wie jetzt – Essen tauschen? Mit Fremden? Was auf den ersten Blick nach „Gib mir dein Pausenbrot, dann bekommst du meins“ klingt, ist doch ganz anders. Denn beim Food Swap werden selbstgemachte Lebensmittel getauscht, wahlweise eigenes Obst und Gemüse – was immer Küche, Garten oder Balkon halt so hergeben. Die Idee dahinter: Die Leidenschaft der Einzelnen für Selbstgemachtes zu bündeln und gemeinsam mehr zu erleben und zu verkosten.
Continue reading “Food Swap München: Lasst uns Essen tauschen!” »

11. Dezember 2014 | Kommentieren


Event-Tipp: Konsistenzen-Sweetup im Eisfrei am 12.12.
von in Feiern & Kultur

Wolltet ihr schon immer mal wissen, wie „haarig“ schmeckt? Dann seid ihr richtig beim Sweetup-Abend im Eisfrei, der diesen Freitag, den 12.12., ab 19 Uhr stattfindet. Verkostet werden die Konsistenzen verschiedener Süßspeisen. Dabei gibt es nur eine Regel: Jeden Bissen genießen. Ob das Verkostungsset im oder gegen den Uhrzeigersinn, abwechselnd, zusammenpantschend, im Einklang mit anderen oder in Eigenregie verspeist wird, ist laut Veranstalter jedem Einzelnen überlassen.
Continue reading “Event-Tipp: Konsistenzen-Sweetup im Eisfrei am 12.12.” »

10. Dezember 2014 | Kommentieren


Buchkritik
„Liebeserklärung auf den zweiten Blick“: Die Münchner Autorin Anna Mocikat
von in Feiern & Kultur

Sie beschreibt sich selbst als zielstrebig, neugierig und kreativ. Bereits in ihrer Jugend schrieb die Münchner Autorin Anna Mocikat Novellen und Kurzgeschichten. Seit dem 1. Dezember ist nun endlich ihr Debütroman „MUC“ im Buchhandel erhältlich. Wir haben einen Blick hinter den Roman und auf dessen Autorin geworfen.

Continue reading “„Liebeserklärung auf den zweiten Blick“: Die Münchner Autorin Anna Mocikat” »

09. Dezember 2014 | Kommentieren
Nachtkritik
„Des frites are not French fries“ – Stromae in München
von in Feiern & Kultur

Stromae gehört nicht zu den international erfolgreichen Künstlern, die sich auf die Bühne stellen und lediglich ihr neuestes Album von oben bis unten abspulen. Dafür war der Auftritt des belgisch-ruandischen Rappers am 4. Dezember im Zenith mehr als Beweis. Seine Lieder sind eine Mischung aus Hip Hop, Elektro und Pop und lassen während der Show keine Langeweile aufkommen.

Continue reading “„Des frites are not French fries“ – Stromae in München” »

06. Dezember 2014 | Kommentieren


Gute Sache
Anthropo… was?
von in Feiern & Kultur

Heute eröffnet die Sonderausstellung “Willkommen im Anthropozän. Unsere Verantwortung für die Zukunft der Erde” im Deutschen Museum. Dabei geht es um nichts Geringeres als um die Frage: “Wie wollen wir in Zukunft leben?” Continue reading “Anthropo… was?” »

05. Dezember 2014 | Kommentieren


Vorverkauf läuft
Wanderlustige Band: Mighty Oaks
von in Feiern & Kultur

In Gedanken schwelgen, während der Pick-Up-Truck durch die karge, Sonnen beschienen Landschaft rauscht – die melancholischen Klänge von Mighty Oaks, die am 16. Dezember in der Theaterfabrik spielen, tragen uns weit hinaus in die Prärie der Träume. Continue reading “Wanderlustige Band: Mighty Oaks” »

05. Dezember 2014 | Kommentieren


Fotoschau
“Krass, endlich mal wieder ein richtiges Rap-Konzert.” – Joey Bada$$ im Feierwerk
von in Feiern & Kultur

Darauf haben viele Münchner Rap-Fans gewartet: Joey Bada$$ startete am vergangenen Dienstag seine Deutschland Tour und erster Stop war München.
Joey Bada$$ wird bis jetzt eher den eingefleischteren, aber auch den jüngeren Rap und HipHop-Fans ein Begriff sein, denn das junge Ausnahmetalent aus BedStuy im Herzen Brooklyns hat erst vor ungefähr einem Jahr richtig auf sich Aufmerksam gemacht, als er den von der DJ Urmacht DJ Premier produzierten Track “Unorthodox” releaste.  Kein anderer passt so gut zu Joeys Style – dem “Boom Bap” – Rap , als einer, der diese legendäre Zeit des HipHops mitgestaltet hat. Continue reading ““Krass, endlich mal wieder ein richtiges Rap-Konzert.” – Joey Bada$$ im Feierwerk” »

05. Dezember 2014 | Kommentieren


mucmusi
Rockavaria-Update: 19 neue Bands und Contest für lokale Newcomer
von in Feiern & Kultur

Letzte Woche gab der Veranstalter 19 weitere Bands für das Lineup des Rockavaria Festivals bekannt. Continue reading “Rockavaria-Update: 19 neue Bands und Contest für lokale Newcomer” »

04. Dezember 2014 | Kommentieren


Kunst
Mit MUCBOOK in die Kammerspiele: Blogger gesucht!
von in Alltag & Leben

Bist du Theaterblogger oder hast du generell einen Blog, auf dem du gerne über Kunst im Allgemeinen schreibst? Dann bist du vielleicht genau der richtige Kandidat für die Kammerspiele!
Continue reading “Mit MUCBOOK in die Kammerspiele: Blogger gesucht!” »

04. Dezember 2014 | Kommentieren


Gute Sache
Ein Supermarkt wird zum KUNSTPOOL
von in Feiern & Kultur

Tretet ein in den Supermarkt, der keiner ist! Wo man sich früher zwischen den verschiedenen Raviolidosen nicht entscheiden konnte, wird bis zum 22.12. die Entscheidung schwer gemacht, welches Kunstwerk den Weg nach Hause finden darf. Die short time GALERIE ist derzeit in der Herzogstraße in Schwabing zu finden und präsentiert die Ausstellung KUNSTPOOL.

Continue reading “Ein Supermarkt wird zum KUNSTPOOL” »

04. Dezember 2014 | 1 Kommentar


tagebook von M94.5, Was machen wir heute Abend?
Die M94.5-Boazngaudi Nummer Achte
von in

Wir brauen zum achten Mal nach traditionellem M94.5 Rezept: Eine urige Boazn, ein paar freundliche Leute, zwei Hände voll Bier und ein Künstler hautnah. Schmeckt fast wie bei Oma und lässt das Wetter vor der Tür vergessen. Continue reading “Die M94.5-Boazngaudi Nummer Achte” »

04. Dezember 2014 | Kommentieren


Theater
Don’t stop the party
von in

Zwei Monate nach dem letzten Oktoberfest inszeniert Regisseur Hakan Savaş Mican ein neues Gelage: Kasimir und Karoline feierte vergangene Woche im Münchner Volkstheater Premiere. Continue reading “Don’t stop the party” »

03. Dezember 2014 | Kommentieren


Nachtkritik
Herr Voormann, wie war das damals eigentlich?
von in Feiern & Kultur

“Klaus, wie war das eigentlich damals, als du die Beatles zum ersten Mal gehört hast?” fragt Fritz Egner um das Gespräch einzuleiten. Daraufhin erzählt Klaus Voormann, wie es damals zuging, in Hamburg mit den Beatles. Continue reading “Herr Voormann, wie war das damals eigentlich?” »

03. Dezember 2014 | Kommentieren


Heiliger Bimbam, das wird ein Fest!
von in Feiern & Kultur

Am 6. Dezember feiert die Eventreihe „Wolfenbütteler Festspiele“ ein wildes Vorweihnachtsfest in München und lässt dabei die Glocken klingen. Passend zum Nikolaustag packt der Kräuterlikörhersteller aus Wolfenbüttel ordentlich was in den Stiefel: nämlich die heißesten Musikacts aus München und der Region. Und die treffen zu einem festlichen Jam in der Hip Hop Variante eines Christkindlmarktes zusammen – heiliger Bim Bam!
Continue reading “Heiliger Bimbam, das wird ein Fest!” »

03. Dezember 2014 | Kommentieren


Was machen wir heute Abend?
Glück! Für alle!
von in Feiern & Kultur

Kopenhagen wurde vom Monocle Magazine mehrfach als “most livable city in the world” ausgezeichnet, Dänemark als “happiest country in the World” gekrönt. Das Fotografenteam Anna Boldt und Philipp Loeken hat knapp anderthalb Jahre in Kopenhagen gelebt und bringt uns mit ihrer Fotoausstellung ein Stück vom Glück mit. Da sagen wir nicht nein.
Continue reading “Glück! Für alle!” »

03. Dezember 2014 | Kommentieren


Nachtkritik
Ben Howard im pickepackevollen Zenith
von in Feiern & Kultur

“Has the world gone mad, or is it me?” ist auf den hochgereckten Arm eines weiblichen Ben Howard Fans in der ersten Reihe tätowiert. Und so wirkt der etwas in sich gekehrte Künstler auch selbst ein bisschen, als er mit fünf weiteren Musikern unter gedämpftem Licht die Bühne betritt. Continue reading “Ben Howard im pickepackevollen Zenith” »

03. Dezember 2014 | Kommentieren


mucmusi
„Erinner’ mich an die kleinen Momente“
von in Feiern & Kultur

… singt Clueso in seinem Song „Augen zu“, den er auch am Montag Abend im Zenith zum Besten gab. Wenn wir ihn heute beim Wort nehmen und an die kleinen, schönen Momente des Konzertabends zurückdenken wollen, dann kann das schwer fallen. Nein, bestimmt nicht, weil es keine gab, sondern weil es fast unmöglich ist, alle aufzuzählen.
Continue reading “„Erinner’ mich an die kleinen Momente“” »

03. Dezember 2014 | Kommentieren


Der Mann mit der goldenen Maske – Claptone im Kong
von in Feiern & Kultur

Am Donnerstag, den 04.12.14 lädt DER KONGRESS ins Münchner Kong ein, um einen Abend lang in den Genuss von Claptone zu kommen. Claptone, das ist der Künstler, der sich gerne mystisch und geheimnisvoll gibt. Nicht nur durch sein äußeres Erscheinungsbild, sondern auch in Interviews.
Continue reading “Der Mann mit der goldenen Maske – Claptone im Kong” »

02. Dezember 2014 | Kommentieren


Gute Sache
“May all your lives be a joke!” – TedxMünchen
von in Alltag & Leben

Das riet Anthony McCarten, Schriftsteller und Filmemacher aus Neuseeland, nachdem er 18 Minuten lang auf eine so angenehme Weise näher brachte, dass Lachen der Schlüssel zu allem sei und dabei selbst so unaufdringlich-lustig und informativ war, dass alle Zuhörer im fast ausverkauften Residenztheater unweigerlich schwankten zwischen Lachanfällen und dem Erliegen seines Charmes.
“Dem hätte ich alles geglaubt”, sagte meine Begleiterin.
“Ich auch”, gab ich schamlos zu. Damit war TEDxMünchen 2014 eröffnet.
Continue reading ““May all your lives be a joke!” – TedxMünchen” »

02. Dezember 2014 | Kommentieren


Jazz aus Korea – Special Concert im Jazzclub Unterfahrt
von in Feiern & Kultur

Ein hörenswerter Beweis dafür, dass interessanter, innovativer Jazz überall auf der Welt entsteht: Das JazzKorea-Festival findet dieses Jahr bereits zum zweiten Mal statt.
Continue reading “Jazz aus Korea – Special Concert im Jazzclub Unterfahrt” »

02. Dezember 2014 | Kommentieren


mucmusi
Total Vokal
von in

Kaum zu glauben, dass es die Wise Guys schon seit 20 Jahren gibt. Wir Kinder der 90er wuchsen mit Alles Banane und Jetzt Ist Sommer auf und gaben uns wirklich Mühe, auch so toll a cappella singen zu können – leider vergeblich. Besser können das die sechs Jungs aus München, die demnächst ihr neues Album präsentieren: VoiceBreak! Continue reading “Total Vokal” »

02. Dezember 2014 | Kommentieren