Gute Sache
Wetten das kennt ihr noch nicht?
von in Feiern & Kultur

Designs von Studio LU

Lampen aus Kürbissen oder in Schalplattenoptik, Ohrhänger-Pinnwände geformt wie Buchstaben, die eigene Cräck-Küche, Bierflaschen als Gläser oder Marmelade ohne Geliermittel und Konservierungszucker… Neu, individuell, hip und ijnzigartig: #wohnen á la Stijl DesignMarkt.

„Hier ist alles irgendwie hip. Die Stijl hat so vieles an neuen Ideen zu bieten das man erst mal total geflasht ist.“ So oder so ähnlich lauten die Antworten auf die Frage nach dem Stijl DesignMarkt. Kein Wunder, denn wo findet man denn sonst die Möglichkeit unter sich anderem seine eigene CRÄCK-Küche zu zulegen? „Angefangen habe ich mit verschiedenen Zuckersorten, die mein Freund immer probieren muss. Irgendwann hat er vor Entzug das Zittern angefangen und meinte: Wo ist mein Cräck?! – so ist mir die Idee gekommen.“ Mittlerweile bietet Cräck Kräuterstäbchen in Jointobtik an – oder wer es noch ausgeflippter mag kann auf legales Kokain umsteigen: Das ist nämlich Nikotin freier Schnupftabak.

Etwas ruhiger geht es bei WANDLBECK zu: Da wir unsere Marmeladen ohne Gelier– und Konservierungsmittel herstellen kann eine Marmelade schon mal ¼ Jahr brauchen bis sie fertig gestellt ist. „Wir nehmen uns die Zeit und achten auf die Qualität. Auch sind wir nur auf Märkten mit unseren Spezialitäten anzutreffen.“

Auch Ehrlich & Fein achten sehr auf die Qualität und Exklusivität ihrer angebotenen Produkte. „Wir fahren zu jedem Hersteller einzeln hin. Sei es nach Hamburg oder Sizilien, wir wollen wissen wer dahinter steckt und was genau passiert um herauszufinden, ob die Produkte uns entsprechen.“

Diese Haltung findet sich auffallend oft unter den Ausstellern des Stijl DesignMarkt. Alles ist handgemacht, fairtrade und/oder in ganz in der Stadt der jeweiligen Aussteller gefertigt. So auch bei ACAPULCO DESIGN. „Den Acapulco Stuhl gibt es schon seit den 1950er Jahren, allerdings ist er seit seinem Comeback und den 2000ern etwas in den Hintergrund gerückt. Bei mir bekommt er ein Revival. Die Stücke sind alle in Mexico gefertigt, dafür bin ich selbst hingefahren und habe mit die ganze Produktionskette erst einmal genau angeschaut und mich für die fairsten Händler entschieden.“ Sagt Designer Benjamin Caja, der die Stühle erst vor kurzem auf den Markt gebracht hat.

Erst seit kurzem auf dem Markt sind auch die Klangwunder von schieferTon. Seit zwei Wochen um genau zu sein, deswegen gibt es auch noch keine eigene Website. Jeder Lautsprecher ist aus echten Schieferplatten und echtem Holz designt, eine glatte und laute Meisterleistung des Designers.

Ein weiterer Newcomer ist das Label Beloved Bottles. Das Konzept: Man halbiere eine Bierflasche und funktioniere die untere Hälfte zumTrinkglas und die obere Hälfte zum Lampenschirm um. Simpel, hip, stijlisch und einfach genial.

Livingprodukte und Wohnaccessoires bieten auch Miss Mathilda und finicrafts an. „Wer kennt das nicht, dass er einen Haufen Ohrringe zu Hause hat, aber keinen richtigen Ort um sie aufzubewahren? Ich habe nach eine Lösung gesucht und sie in meinen genähten Buchstaben aus Halbleinen gefunden. Das schöne dabei ist, dass jeder Buchstabe vom Kunden stofflich individuell zusammen gestellt werden kann.“ Erklärt Stefanie Hüther ihre Idee.

„Bei finicrafts kommt die Inspiration aus Japan und Skandinavien“ beschreibt Kommunikationsdesignerin Maria Elisabeth Friederike Markmiller ihr Designkonzept. „Das die Motive so grafisch sind hat hauptsächlich mit meinem Beruf zu tun. Meine Entwürfe sind entstanden, weil ich neben meiner Online-Tätigkeit wieder mehr mit meinen Händen arbeiten wollte.“ Das Handgemachte rückt wieder in den Vordergrund.

Handgefertigt, individuell, neu, nah am Kunden, nah am Hersteller und bloß nicht langweilig – Das sind die Werte die sich auf dem ganzen Stijl DesignMarkt klar erkennen lassen und strickt durchziehen. Tolle Produkte, starke Persönlichkeiten, nette Gespräche; was gibt es besseres an einem Wochenende? Danke STIJL!

 

26. April 2015 | Kommentieren


Gute Sache
Sei dabei und “Sing for the Climate!”
von in Feiern & Kultur

Die Aktion “Sing for the Climate!” kommt ursprünglich aus Belgien: 80 000 Begeisterte sangen 2012 an hunderten Stadtplätzen und Schulen. Gertrud Deckers und Brigitte Günther bringen die Veranstaltung für uns nach München, damit auch wir ein Zeichen setzten – gemeinsam für’s Klima. Denn darum geht es: Tausende werden erwartet, die den Song “Do it now” singen und sich damit für den Klimaschutz einsetzen. Wie das geht? Lest hier vorab ein paar Infos der beiden Münchner Veranstalterinnen.

Sei auch du dabei und mach am 17. Mai um 16:30 Uhr vor der LMU beim größten Klima-Singmob Deutschlands mit! Continue reading “Sei dabei und “Sing for the Climate!”” »

25. April 2015 | Kommentieren


Gute Sache
Rückblick Theresienwiese: Feilschen was das Zeug hält
von in Feiern & Kultur

Diesen Samstag war es wieder soweit: der Riesenflohmarkt nahm einen Großteil der Theresienwiese ein und bot neben dem Frühlingsfest etwas preiswerteres Vergnügen – vorausgesetzt, man ist Feilsch-König und hat den Blick für außergewöhnliche Angebote! Continue reading “Rückblick Theresienwiese: Feilschen was das Zeug hält” »

20. April 2015 | Kommentieren


Gute Sache, Vorverkauf läuft
Die Milla bekommt einen Pool
von in Feiern & Kultur

Entschuldigt das unterirdisch schlechte Wortspiel in der Überschrift. Pool sind eine Indie-Popband aus Hamburg, die am Mittwoch, 22. April, in der Milla spielen.

Continue reading “Die Milla bekommt einen Pool” »

15. April 2015 | Kommentieren


Gute Sache, Vorverkauf läuft
Circa Waves bringen ihr Debüt in die Kranhalle
von in Feiern & Kultur

Was soll man sagen… Was Gitarrenmusik angeht, wissen die Brits einfach wie der Hase läuft. Seltsames Essen und beschissenes Wetter scheinen ein hervoragender Dünger für erstklassigen Indie-Rock zu sein. Laut Wikipedia ist ein Nickname der Stadt Liverpool “The Pool of Talent”. Passt perfekt, wenn man schaut, welche Bands diese Stadt hervorgebracht hat. Nach The La’s, The Wombats und einer Band, die irgendwas mit Insekten im Namen hat, kommen jetzt Circa Waves. Vor kurzem erschien ihr Debütalbum “Young Chasers” und es ist schön.

Continue reading “Circa Waves bringen ihr Debüt in die Kranhalle” »

06. April 2015 | Kommentieren


Gute Sache
SWOP-Team – Die Soziale App aus München
von in Alltag & Leben

Kennst du das? Du brauchst etwas nicht mehr und es steht nur noch sinnlos in der Wohnung herum? Die Münchner Flohmarkt-App SWOP-Team schafft Abhilfe – und zwar nicht nur für dein Problem: Der Erlös der dort inserierten Gegenstände wird an soziale Initiativen gespendet. Continue reading “SWOP-Team – Die Soziale App aus München” »

01. April 2015 | Kommentieren


Gute Sache
LOVE SELLS – Interview mit GLIMPSE-Gründerin Nathalie Schaller
von in Alltag & Leben

Sex sells, ah, gähn. Love sells? Interessant, erzähl mal. Für GLIMPSE, ein humanitäres Fashionlabel, steht nicht nur der Trend des fairen Handels im Vordergrund, sondern auch, über die Dreckwäsche der globalen Gesellschaft aufzuklären: Dem Menschenhandel. Wir haben mit Gründerin Nathalie Schaller über das Konzept hinter der Marke gesprochen und sind mit ihr virtuell nach Indien gereist.
Continue reading “LOVE SELLS – Interview mit GLIMPSE-Gründerin Nathalie Schaller” »

24. März 2015 | Kommentieren


Gute Sache
Im Labor: Das FRAMEWORKS Festival 2015
von in Feiern & Kultur

In der Regel handelt es sich bei Experimenten immer darum, dass der Ausgang offen ist. Was dabei rum kommt, ist zuvor oft unbekannt. Und genau hier liegt der Reiz.

Continue reading “Im Labor: Das FRAMEWORKS Festival 2015” »

25. Februar 2015 | Kommentieren


Gute Sache
Aus alt mach neu – Samstag Rad im Impact HUB
von in

Frühmorgens geht es bereits geschäftig zu in der Kaffeeküche des Impact HUBs, dem Kreativzentrum für nachhaltiges Wirtschaften und innovativen Arbeiten im Süden Münchens. Es wird Tee geholt, Kaffee aufgegossen und sich noch schnell das Frühstück zubereitet, bevor es für die Member in die angemieteten Räume geht und an ihre jeweilige Projektarbeit. Was sie alle eint: Continue reading “Aus alt mach neu – Samstag Rad im Impact HUB” »

20. Februar 2015 | Kommentieren


Gute Sache
“This is Atomic Love” – Crowdfunding für Atomic-Café-Dokumentation
von in Feiern & Kultur

Am 1. Januar musste das Atomic Café dicht machen. Zwei Filmemacher wollen es jetzt wieder aufleben lassen. In der besten Club Dokumentation aller Zeiten! Continue reading ““This is Atomic Love” – Crowdfunding für Atomic-Café-Dokumentation” »

17. Februar 2015 | Kommentieren


Gute Sache
Kool Savas Tour – Der King ist zurück
von in Feiern & Kultur

Ich bin nicht King dieser Mucke – ich bin diese MuckeContinue reading “Kool Savas Tour – Der King ist zurück” »

12. Februar 2015 | Kommentieren


Gute Sache
New in Town: Silvios Salsa Cubana – para que bailes bien!
von in Feiern & Kultur

Silvio und Anna geben seit Oktober 2014 Salsaunterricht in München. Sie organisieren ihre Kurse unter dem Label “Silvios Salsa Cubana”. Silvio ist frisch aus Havanna nach München gezogen. Hier im kalten München ist ihm das Tanzen noch wichtiger geworden, allein schon, damit ihm warm bleibt, aber natürlich auch wegen der Lebensfreude. Völlig erstaunt war er, als er feststellte, dass man sich hier abends immer nur zum Reden und Trinken trifft und selten jemand tanzt. Er kommt aus einer künstlerischen und musikalischen Familie aus der Altstadt von Havanna und tanzt seit seiner Kindheit mit großer Leidenschaft. Er unterrichtet kubanischen Salsa (Casino) und traditionelle kubanische Tänze wie Son, Cha Cha Cha, Rumba Cubana, Rueda de Casino und Comparsa. Zusammen mit Anna, die selbst seit Jahren intensiv Salsa, Rumba und afrokubanische Folklore tanzt und sich mit der Kultur beschäftigt, bietet Silvio ein breites Repertoire an kubanischen Tänzen an.

Continue reading “New in Town: Silvios Salsa Cubana – para que bailes bien!” »

10. Februar 2015 | Kommentieren


Gute Sache
Franz von Stuck reist nach Pilsen
von in Feiern & Kultur

An was der Klischee-Münchner wohl denkt, wenn er Pilsen hört? Naja … vermutlich würde er gekonnt den Haken zum Pils schlagen; verbunden mit einer potentiellen Abneigung gegen jenes bzw. Lobpreisung des eigenen Gerstensaftes.
Continue reading “Franz von Stuck reist nach Pilsen” »

09. Februar 2015 | Kommentieren


Good Luck, Gute Sache
Eine Legende im Crux
von in Feiern & Kultur

Diesen Samstag bietet das Crux ein echtes Super-Special: DJ Thomilla spielt eines seiner selten gewordenen Hip-Hop-Sets!

Continue reading “Eine Legende im Crux” »

27. Januar 2015 | Kommentieren


Gute Sache, Politik
Preview: Wem gehört die Stadt – Bürger in Bewegung
von in Macht & Geld

“Wem gehört die Stadt?” diese Frage stellte Anna Didges mit ihrem Film. “Gehört sie den Beamten, die sie verwalten? Den Bauherren, die sie kaufen? Oder den Bürgern die sie bewohnen?” Der Film zeigt was passiert, wenn sich Anwohner, Investoren, Politiker und Stadtplaner mit  unterschiedliche Vorstellungen einigen müssen.

Continue reading “Preview: Wem gehört die Stadt – Bürger in Bewegung” »

27. Januar 2015 | Kommentieren


Gute Sache
Event-Tipp: Champagne&Friends am 22.1.
von in Feiern & Kultur

Normales Weintasting kann jeder – Champagner nicht viele. Gerhild Burkard, Champagnerbotschafterin 2012 und Sommelière, kann es.
Continue reading “Event-Tipp: Champagne&Friends am 22.1.” »

21. Januar 2015 | Kommentieren


Gute Sache
Klassik trifft House und Licht
von in Feiern & Kultur

Am Samstag, 24. Januar, wird der Postpalast an der Hackerbrücke Schauplatz für ein musikalisches Lichtspektakel. “Big City Lights”  verspricht einen besonderen Mix aus klassischer Musik und Party mit bekannten House und Elektro-DJs.


Continue reading “Klassik trifft House und Licht” »

15. Januar 2015 | Kommentieren


Gute Sache
Wir bleiben TROY! Die Fantastischen Vier auf Rekord-Tour in München
von in Feiern & Kultur

Zum Ersten und zum Zweiten – Rekord! Bereits am Samstag haben die Fantastischen Vier die Münchner Olympiahalle zerlegt. Doch das war den vier Stuttgartern noch nicht genug, morgen wird nachgelegt.

Continue reading “Wir bleiben TROY! Die Fantastischen Vier auf Rekord-Tour in München” »

12. Januar 2015 | Kommentieren


Gute Sache
News von den Pappenheimern
von in Feiern & Kultur

Das neue Jahr kann nun wirklich kommen! Denn man darf sich auf neue Ateliers in neuen alten Gemäuern freuen… Continue reading “News von den Pappenheimern” »

31. Dezember 2014 | Kommentieren


Gute Sache, Worüber man unbedingt ein Wörtchen verlieren muss
Unsere geliebten Pappenheimer!
von in Feiern & Kultur

Wir haben euch lieb. Sehr sogar! Kann man auch ein Jahr als Ära bezeichnen? Eine Hommage an unseren Lieblingskunstschmelztiegel. Continue reading “Unsere geliebten Pappenheimer!” »

27. Dezember 2014 | Kommentieren


Gute Sache
Es ist #teilnachten!
von in Alltag & Leben

Ist Teilen nicht das Schönste an Weihnachten? Die Gemeinschaftsaktion Teilnachten erinnert an das, worum es an Weihnachten wirklich geht. Für mehr Verbindung und Nähe statt Hektik und Konsumwahn.

Continue reading “Es ist #teilnachten!” »

16. Dezember 2014 | Kommentieren


Gute Sache
Shake it, Baby – mit funky Junkmood am 19.12.!
von in Feiern & Kultur

Aufgepasst, Freunde authentischer Vollblut Musik: die originelle Münchner Funk-Soul-Band Junkmood kommt endlich wieder nach langer Pause auf die Bühne! 
Continue reading “Shake it, Baby – mit funky Junkmood am 19.12.!” »

11. Dezember 2014 | Kommentieren


Gute Sache
Food Swap München: Lasst uns Essen tauschen!
von in Alltag & Leben

Wie jetzt – Essen tauschen? Mit Fremden? Was auf den ersten Blick nach „Gib mir dein Pausenbrot, dann bekommst du meins“ klingt, ist doch ganz anders. Denn beim Food Swap werden selbstgemachte Lebensmittel getauscht, wahlweise eigenes Obst und Gemüse – was immer Küche, Garten oder Balkon halt so hergeben. Die Idee dahinter: Die Leidenschaft der Einzelnen für Selbstgemachtes zu bündeln und gemeinsam mehr zu erleben und zu verkosten.
Continue reading “Food Swap München: Lasst uns Essen tauschen!” »

11. Dezember 2014 | Kommentieren


Gute Sache
Anthropo… was?
von in Feiern & Kultur

Heute eröffnet die Sonderausstellung “Willkommen im Anthropozän. Unsere Verantwortung für die Zukunft der Erde” im Deutschen Museum. Dabei geht es um nichts Geringeres als um die Frage: “Wie wollen wir in Zukunft leben?” Continue reading “Anthropo… was?” »

05. Dezember 2014 | Kommentieren


Gute Sache
Ein Supermarkt wird zum KUNSTPOOL
von in Feiern & Kultur

Tretet ein in den Supermarkt, der keiner ist! Wo man sich früher zwischen den verschiedenen Raviolidosen nicht entscheiden konnte, wird bis zum 22.12. die Entscheidung schwer gemacht, welches Kunstwerk den Weg nach Hause finden darf. Die short time GALERIE ist derzeit in der Herzogstraße in Schwabing zu finden und präsentiert die Ausstellung KUNSTPOOL.

Continue reading “Ein Supermarkt wird zum KUNSTPOOL” »

04. Dezember 2014 | 1 Kommentar


Gute Sache
“May all your lives be a joke!” – TedxMünchen
von in Alltag & Leben

Das riet Anthony McCarten, Schriftsteller und Filmemacher aus Neuseeland, nachdem er 18 Minuten lang auf eine so angenehme Weise näher brachte, dass Lachen der Schlüssel zu allem sei und dabei selbst so unaufdringlich-lustig und informativ war, dass alle Zuhörer im fast ausverkauften Residenztheater unweigerlich schwankten zwischen Lachanfällen und dem Erliegen seines Charmes.
“Dem hätte ich alles geglaubt”, sagte meine Begleiterin.
“Ich auch”, gab ich schamlos zu. Damit war TEDxMünchen 2014 eröffnet.
Continue reading ““May all your lives be a joke!” – TedxMünchen” »

02. Dezember 2014 | Kommentieren


Fashion-Ding, Gute Sache
Tretet ein in das Phasenreich!
von in

Bianca Mirkovic und Shino Plum kommen beide aus der Modebranche, wollten aber nicht mehr hinnehmen, dass die meisten Klamotten unter schlechten Bedingungen produziert werden und durch die Produktion die Umwelt enorm belastet wird. Vor kurzem eröffneten die beiden im Glockenbach das “Phasenreich”, einen Mode/Lifestyle-Conceptsore. Continue reading “Tretet ein in das Phasenreich!” »

02. Dezember 2014 | Kommentieren


Gute Sache, Vorverkauf läuft
Ben Howard spielt sein neues Album im Zenith
von in Feiern & Kultur

Ben Howards Musik lieben so viele Menschen, dass das Konzert am Freitag von der Tonhalle ins Zenith verlegt wurde. Continue reading “Ben Howard spielt sein neues Album im Zenith” »

26. November 2014 | Kommentieren


Gute Sache
Aus “Ohrenblick mal” wird “Mobile Clip Festival”
von in Feiern & Kultur

Heutzutage steckt in den meisten Telefonen mehr Technik als in der Mondrakete, die 1969 den ersten Menschen zum Mond flog. Moderne Smartphones und Tablets haben Kameras mit einer enormen Auflösung und es gibt zahlreiche Apps, mit denen sich Aufnahmen bearbeiten, schneiden oder Spezialeffekte einfügen lassen. Continue reading “Aus “Ohrenblick mal” wird “Mobile Clip Festival”” »

25. November 2014 | Kommentieren


Gute Sache
Schlemmen und Spenden!
von in

Charity-Aktionen gibt es wie Sand am Meer und selten hat man Gewissheit, ob die Spenden wirklich dort ankommen, wo sie ankommen sollen. “Heutzutage muss eine gute Idee hinter einer Spendenaktion stecken – neue Ideen und Aktionen spornen die Menschen wieder an, sinnvolle Vereine zu unterstützen”, sagt TV-Koch Nelson Müller, Schirmherr der Restaurant-Charity-Wochen “Gaumenfreuden für ein Kinderlachen”, welche in Zusammenarbeit von Groupon und dem Verein Herzenswünsche e.V. stattfinden.
Continue reading “Schlemmen und Spenden!” »

24. November 2014 | Kommentieren