MUCBOOK Print

Zeigt her eure Taschen!

Josephine Musil-Gutsch

Josephine Musil-Gutsch

Schreibt am allerliebsten ausschließlich über das, was ihr wirklich am Herzen liegt.
Josephine Musil-Gutsch

fez

Name: Fez
Alter: 23
Beruf: Werbetechniker

Woher kommst du gerade?

Von der Arbeit.

Was ist in der Tasche drin und warum?

Platten und Kopfhörer weil ich auflege, Dosen weil ich male, Rauchwaren weil ich rauche, Kondom weil ich ficke, downstairs-Aufkleber weil ich promote, Geldbeutel aus Tetrapak weil ich bezahle und Brille und Schlüssel weil ich nach Hause kommen will.

Was ist dein Lieblingsstück?

Meine Kopfhörer, weil ich sie jeden Tag brauche
__________________________________________________________

bern

Name: Bernie
Alter: 26
Beruf: Musiker und Code-Künstler (Informatiker)

Woher kommst du gerade?

Von zu Hause.

Was ist in der Tasche drin?

Mein Laptop, Noten von meinem Chor, Ladegerät und Blogbox-Flyer. Ich nehme immer so wenig wie möglich mit, damit die Tasche nicht zu schwer wird.

Was ist dein Lieblingsstück?

Wahrscheinlich die Tasche selbst. Ich habe sie aus Ghana, erinnert mich an die tolle Zeit dort und zwingt mich seit 6 Jahren dazu, nur 13 Zoll Laptops zu kaufen.
__________________________________________________________

gekd

Name: Veronica
Alter: 21
Beruf: Weltenbummlerin

Woher kommst du gerade?

Aus Asien. Gerade aber aus der Münchner Innenstadt.

Was ist drin und warum?

Kamera für die schönen Momente, die nicht vergessen werden wollen, Lieblingsbuch, Reisepässe, Zigaretten (Standard!), Taschenmesser für alle Fälle, man weiß ja nie, Lippenbalsam, OBs, Geldbeutel, Reisetagebuch, Reichtümer aus aller Welt, Tigerbalsam für den Wohlfühleffekt, Kopfhörer, Handy, Taschentücher, Spielkarten für öde Busfahrten, Kaugummis, Haargummis (weil sie immer verloren gehen)

Lieblingsstück?

Das Buch von Bucay. Ein treuer Begleiter und guter Freund, der für jede Gelegenheit eine Geschichte zu erzählen hat.
__________________________________________________________

juliane

Name: Julia
Alter: 21
Beruf: studiert Kunstpädagogik und Philosophie und kellnert

Was ist in deiner Tasche und warum?

Lieblingszigaretten Marke Parisienne, Schlüsselbund mit Schlüsseln zu drei verschiedenen Wohnungen, MP3-Player, Notizbuch weil man immer unterwegs für die Uni lernen kann, Skizzenbuch, das Buch „Die Straße der Ölsardinen“, weil es so ein wunderbares Buch ist, das man immer unterwegs kurz aufschlagen kann, Stiftemäppchen, Schminktäschchen, Labello mit Rootbeergeschmack, den mir mein Mitbewohner aus Mexiko mitgebracht hat, (riecht ziemlich gut), OB – muss immer sein und Feuerzeug ebenfalls. Kellnergeldbeutel, weil der normale geklaut wurde, Reisepass, weil der Perso im geklauten Geldbeutel war und frische Unterwäsche weil ich oft spontan bei meinem Freund übernachte.
__________________________________________________________

jaeger

Name: Ludwig
Alter: 22
Beruf: studiert Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement

Woher kommst du gerade?

Aus dem Wald, hatte gerade eine Übung von der Uni aus.

Was ist drin?

Hemd, Fernglas, Buch „Biologie der Bäume und Apfel habe ich für die Übung mitgenommen. Jagdmesser muss man immer dabei haben, man weiß nie wann man es mal brauchen kann. Leere Patronenhülse sind noch in der Tasche vom letzten Jagdwochenende, Handy ist immer dabei, auch im Wald. Mit Flachmann ist man immer gut ausgerüstet.

Was ist dein Lieblingsstück?

Fernglas, um Tiere im Wald zu beobachten.
________________________________________________________

Fotos von Fiona Schweizer.

Tags:
,
No Comments

Post A Comment

Das Heft über die Münchner Stadtviertel

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons