Fotobook, Kultur

Badelust: ein Buch über die Badetradition in München

Susann Westhoff

Susann Westhoff

Mit offenen Augen treiben lassen,
verlaufen, und mich in diese
Stadt verlieben - Das ist mein Leben
fernab der Heimat als
Neu-Münchnerin in MUC.
Susann Westhoff

Badetradition in München und Oberbayern

Badelust_muenchenIm Sommer hält uns nichts mehr: Wir wollen raus. Am liebsten in den See oder an die Isar. Hauptsache rein ins kühle Nass, um der Hitze der Münchner Sommersonne zu entfliehen. Baden ist Kult und kommt nie aus der Mode. Besonders in München.

In seinem Buch „Badelust in München und Oberbayern“ hat sich Autor Karl Stankiewitz der „kleinen Kulturgeschichte des Badewesens“ angenommen. Allerlei Fakten und kleine Anekdoten hat Stankiewitz in dem Band zusammengetragen.

Wie entstanden zum Beispiel die Schwimmbäder der Stadt, was hat es mit den Nackerten auf sich und was gibt es über die Badeseen der Isarmetropole zu erzählen?

Lust bekommen? Im nächsten Newsletter verlosen wir 3 Exemplare des Buches Badelust, erschienen im Verlag edition buntehunde

Fotos: © edition buntehunde

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons

Das neue MUCBOOK Magazin #8

Wow, München!
Wie Kreative unsere Stadt verändern.

Bestellen unter:
habenwollen@mucbook.de
oder im Abo abo@mucbook.de

E-MAIL SCHREIBEN, BRIEFKASTEN ÖFFNEN UND DANN IN MÜNCHENS VERGANGENHEIT, GEGENWART UND ZUKUNFT SCHAUEN!
Preis: 4 Euro
zzgl. €1 Versandkosten

MUCBOOK – Das Münchner Stadtmagazin