Aktuell, Leben, Lecker

Gans am Wasser – auch im Herbst

Barbara Lersch

Barbara Lersch

"samma uns ehrlich das leben is herlich
manchmal beschwerlich und manchmal is gefährlich"(a geh)
Barbara Lersch

Die Tage, an denen man entspannt draußen sitzen konnte, sind gezählt. Ab sofort heißt es entweder ein Plätzchen an der Sonne suchen oder warm anziehen. Für alle Frischluftfans, Spaziergänger und Sonnenanbeter ist ein Ausflug in den Westpark zum Beispiel absolut empfehlenswert.

Denn das Café Gans am Wasser hat immer noch geöffnet und lädt auch in der kühlen Jahreszeit mit Fellen ausgelegten Bänken und Liegen – und für den Notfall auch in einem kleinen Zelt zum Verweilen ein. Bis kurz vor Sonnenuntergang erhascht man hier noch die letzten goldenen Strahlen und die Bäume spiegeln sich im Wasser. Dazu gibt es Pommes und Spezi, Kaffee und Kuchen oder Bier und leckeres indisches Essen.

Immer wieder gibt es im Gans am Wasser auch Programm wie Yoga, Tanz oder Musik. Nähere Informationen dazu findet ihr HIER. An Regentagen ist das Café geschlossen, aber auf der Homepage wird jeden Tag verlässlich über die aktuellen Öffnungszeiten berichtet.

Der Westpark wurde übrigends 1983 im Rahmen der Internationalen Gartenbauausstellung angelegt und es gibt zahlreiche Kunstwerke zu entdecken, sowie einen japanischen und einen chinesischen Garten. Mehr Informationen über die einzelnen Kunstwerke gibt es HIER.

In aller Kürze:

Was? Cafe Gans am Wasser
Wann? Je nach Wetterlage – Infos auf der Website
Wo? im Westpark am Mollsee
Wieviel? Von 2 – 8 Euro


(c) Bilder: Barbara Lersch

No Comments

Post A Comment

Das neue MUCBOOK Magazin #10

Das Heft über die Münchner Stadtviertel

Bestellen unter:
https://shop.mucbook.de

E-MAIL SCHREIBEN, BRIEFKASTEN ÖFFNEN UND DANN IN MÜNCHENS VERGANGENHEIT, GEGENWART UND ZUKUNFT SCHAUEN!
Preis: 5 Euro
zzgl. 1 Euro Versandkosten

MUCBOOK – Das Münchner Stadtmagazin

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons