Gratitude_Tuerkenstraße
Aktuell, Leben, Lecker

Bald heißt es: Goodbye Gratitude in der Türkenstraße

Christina Winkler

Christina Winkler

Schreibt unter der großen Gefahr auf Wortspielen hängen zu blei - es gibt schließlich nix, des net gibt.
Christina Winkler

Alle veganen Feinschmecker müssen jetzt ganz stark sein, denn wir haben eine traurige Nachricht zu verkünden: Nach fünf Jahren kreativer Gemüsekunst in der Maxvorstadt, schließt es – das Gratitude.

Als wir das gehört haben, war unser erster Gedanke: Wieso. Lief doch gut, oder?

Läuft man an dem Laden vorbei, ist er immer gut besucht und dort abends ohne Reservierung anzutanzen, ist schon sehr risky. Also habe ich bei Patrick, einem der Geschäftsführer vom Gratitude, angerufen…

Da läuft nichts mehr?

„Das stimmt so nicht, denn der Laden läuft nach wie vor tip top. Es waren die Investoren, die dem Laden den Ofen ausgemacht haben, denn die haben neben dem Restaurant noch weitaus größere Projekte am Laufen: Anfangs war das Gratitude ein schönes Hobby, bei dem Erfolg verschluckt es aber auch sehr viel Zeit.“

Geht da noch was?

„Die Ladenfläche ist schon weiter vermietet, allerdings ohne Gratitude.“

Ja und dann?

„Vorerst gibt’s noch Minimum zwei Monate Gaumenschmaus (wie gehabt), danach schau ma moi, dann seng mas scho“.

Patrick ist einem neuen Laden mit neuem Namen, aber altem Konzept nicht abgeneigt: vegane Küche, die nicht versucht Fleisch zu ersetzten, sondern einfach mit Gemüse überzeugt.

Still und heimlich aus dem Staub gemacht?

„Nein, natürlich nicht. Sobald der Termin steht, an dem der Schlüssel final umgedreht wird, wird ein leckerendäres Wochenende geplant: Gastköche, ehemalige Mitarbeiter, DJs und für jeden, der Glück hat und einen Platz ergattert.“

Vielen Dank für fünf Jahre Schmackofatz, liebes Gratitude!

Nachtrag 💓

Nachdem wir uns schon fast mit der traurigen Nachricht abgefunden haben, hat uns dann am vermeintlichen Unglückstag Freitag, dem 13. April folgende Info erreicht:

Gratitude Screenshot

 

Yippppppppiiiiiehhhhhhhhh!


Bilder: Gratitude

No Comments

Post A Comment

Das Heft über die Münchner Stadtviertel

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons