Awi Bar
Aktuell, Was machen wir heute?

Neue Location: Das AWI zieht in die Downtown Bar

Heute Abend ist es soweit: The last Saturday at AWI. Ein letztes Mal in der alten Location. Ein letztes Mal Blutgrätschen bis zum Umfallen. Ein letztes Mal Verwirrung bei der Suche nach den Toiletten. Ein letztes Mal Kleiderberge und überforderte Ventilatoren. Dancekowski wird natürlich da sein. Benjamin Fröhlich wird da sein. Veli X Viwo und Max Vincent werden da sein.

Überhaupt ist der Abend Pflichttermin für alle, die das AWI über die letzten zwei Jahre zu dem gemacht haben, was es für kurze Zeit noch ist: die erste und letzte Option, die beste kleine Eckbar der Stadt. 

Time to say goodbye

Die Nacht verspricht emotional zu werden. Wir rechnen mindestens mit Mascara-verschmierten Gesichtern und Celine Dion, eventuell sogar mit einer Mahnwache, Blumenniederlegung und Kerzen, die die Müllerstraße säumen. Was einigen in dieser schweren Zeit ein Trost sein dürfte: mit dem AWI geht es ganz in der Nähe weiter. 

Nicht das Ende

Denn nicht nur in der Müllerstraße 26 wird heute Abend ein Abschied gefeiert. Auch eine Straße weiter wird eine letzte Party geschmissen. Die Downtown Bar schließt ihre Türen und macht Platz für das AWI.

Der genaue Termin der (Wieder-)Eröffnung steht noch aus, bereits im Mai dürfte es aber soweit sein. Einen Namen hat das Kind noch nicht, aber wenigstens was die Getränkekarte angeht, können wir von aufregenden Neuigkeiten berichten: im „neuen“ AWI wird es Augustiner geben. 

Beitragsbild: © Ayla Amschlinger

No Comments

Post A Comment

Das neue MUCBOOK Magazin #10

Das Heft über die Münchner Stadtviertel

Bestellen unter:
https://shop.mucbook.de

E-MAIL SCHREIBEN, BRIEFKASTEN ÖFFNEN UND DANN IN MÜNCHENS VERGANGENHEIT, GEGENWART UND ZUKUNFT SCHAUEN!
Preis: 5 Euro
zzgl. 1 Euro Versandkosten

MUCBOOK – Das Münchner Stadtmagazin

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons