Leben, Sport

Giesing bebt – Der TSV 1860 München ist Meister!

Benjamin Brown

Benjamin Brown

Und irgendwie lande ich dann doch immer wieder in München…
Big love für Politik, Musik und Reisen
Benjamin Brown

Es sind ohne Zweifel Sätze, auf die ich immer gehofft hatte sie einmal zu schreiben, aber nie gedacht hätte, dass es so weit kommt: Der TSV 1860 München ist Meister. Der TSV 1860 München lässt den FC Bayern hinter sich und holt überzeugend die Meisterschaft!

Mit dem Sieg am Sonntag gegen den FC Pipinsried machten die Löwen die Meisterschaft perfekt. In einer Saison, in der der TSV durchgehend dominiert hatte, stellt der Gewinn der Meisterschaft die Krönung einer fantastischen Leistung dar. Obwohl im Dachauer Hinterland gespielt wurde, hatte der 3-0 Erfolg des TSVs Heimspiel-Charakter: 7000(!) Sechzig-Fans sahen das Spiel in Pipinsried.

In der Woche zuvor hatten es die Löwen noch verpasst, die Meisterschaft zuhause, auf Giesings Höhen, zu holen. Und doch hat sich der Umzug aus der Allianz-Arena und zurück in die Grünwalder Straße in der ersten Saison direkt ausgezahlt. Mit stets ausverkauften Spielen, (endlich) guter Stimmung auf den Rängen und sportlichen Erfolgen auf dem Platz.

Die sportlichen Erfolge gehen insbesondere auf Daniel Bierofka zurück. Der frühere Mittelfeldspieler und jetzige Sechzig-Trainer schaffte es, eine starke Mannschaft aus jungen Nachwuchstalenten und erfahrenen Oldies wie Sascha Mölders und Timo Gebhard zu prägen, die durch die Liga marschierten.

Giesing bebt

Der Triumph der Löwen hat eine besondere Tragkraft, wenn man bedenkt, wie bitter nötig ein Erfolgserlebnis des Münchner Traditionsvereins nach schmerzhaften Vorjahren war – endlich wird wieder in Giesing gefeiert. Erst in Pipinsried dann in den Boazn um die Grünwalder Straße.

Die Kraftverhältnisse in der Landeshauptstadt dürften nach der Meisterschaft der Löwen geklärt sein, in der kommenden Saison könnte bereits das nächste Derby anstehen: Dann geht es mit der S6 zur SpVgg Unterhaching.

Einmal dürfen die Löwen-Fans diese Saison möglicherweise feiern: derzeit prüft die Stadt, ob die Meisterschaft auf dem Rathausbalkon gefeiert werden darf.


*Dass die Löwen Meister der Regionalliga Bayern geworden sind und in der Liga vor der zweiten Mannschaft des FC Bayern stehen, ist uns 60-Fans bewusst. Es waren harte Jahre, lasst uns einfach feiern!

Beitragsbild: © sk.ontour

No Comments

Post A Comment

Das Heft über die Münchner Stadtviertel

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons