Aktuell, Live, München, Schöne Sachen, Was machen wir heute?

Hallo Schönes geht in die nächste Runde: Am 17. Mai im Gartensalon!

Wir freuen uns so, denn unser Designer-Sale „Hallo Schönes“ kommt zurück! Doch nicht wie zuletzt in unserer Popup-Redaktion im Ruffinihaus, sondern im wunderschönen Gartensalon.

Am Donnerstag den 17.5. ab 19 Uhr geht es los und die Türen des Gartensalons stehen auch nach Ladenschluss offen. Wir verwandeln das Café und die Terrasse in der Amalienpassage in einen Ort der schönen Dinge!

Frischer Frühlingswind bei Hallo Schönes

Der Frühling ist endlich da und auch wir bringen frischen Wind in deine Wohnung und deinen Kleiderschrank. Du hast die Möglichkeit, beim Designer-Sale „Hallo Schönes“ einzigartige und ausgefallene Lieblingsstücke zu entdecken und bei einem Sundowner mit den Münchner Designern zu schnacken, dein Notizbuch in einem DIY-Workshop zu binden und zu Live-Musik den Abend ausklingen zu lassen.

Schmuck von Nintaanzi

Designunikate für Jedermann

Einzigartiger Schmuck, ausgefallene Taschen, bayrisch-authentische Mode, Papierprodukte und Home-Accessoires gibt es bei „Hallo Schönes“ zu bestaunen und zu kaufen. Du hast die Möglichkeit, Münchner Labels kennen zu lernen und das eine oder andere Einzelstück zu ergattern. Vier Designer und Designerinnen zeigen ihre schönsten Produkte.

Homeaccesoires von pleased to meet

Und wer ist mit dabei?

Bavarian Couture 

mit ihrer neuen, bayrisch-authentischen Frühlingskollektion. Wir haben Christoph von Bavarian Couture schon mal im Gartensalon getroffen und über sein Label erzählen lassen, das er gemeinsam mit seiner Schwester führt:

Nintaanzi 

mit ihren Schmuckstücken – Eine Mischung aus der Liebe zu kulturellen Traditionen und Nachhaltigkeit.

ZOÉ LU 

mit ihren Handtaschen aus Leder – ganz getreu dem Motto: „ONE BAG + MANY LOOKS = YOUR STYLE“.

Pleased to meet 

mit ihren einzigartigen Papierprodukten und Home Accessoires – Die Basis des Labels ist es lokal, umweltbewusst und sorgfältig zu produzieren.

Handtasche von ZOÉ LU

Noch mehr Schmankerl

Doch nicht nur das, auch für einen Live-Act und eine DIY-Workshop ist gesorgt:

Die Singer/Songwriterin NANA sorgt an dem Abend für die musikalische Frühlingsstimmung. Ihre Markenzeichen sind Pop- und Hip-Hop Cover – von Milky Chance über die Beatles, Ed Sheeran oder Eminem – ihr Repertoire könnte kaum breiter sein und passt durch ihren eigenen Stil trotzdem perfekt zusammen.

Nana

Ab 19 Uhr zeigt dir AHA effect in einem DIY-Workshop, wie du dein eigenes Notizbuch binden und personalisieren kannst. Es werden zwei DIN A6-Notizbüchlein mit einfacher Fadenbindung entstehen. Die fertigen Werke kannst du im Anschluss nach Herzenslust verzieren mit Stempeln, Washi-Tape, Stiften und Stickern. Mit nach Hause nehmen darfst du es dann natürlich auch.

Die Materialien werden dir bereitgestellt – der Preis für den Workshop beträgt 15 Euro. Anmelden kannst du dich bis Mittwoch 16.5. per Mail an julia.kirner@mucbook.de.

DIY Notizbuch von AHA effect


In aller Kürze:

Was? Designer-Sale „Hallo Schönes“ by MUCBOOK

Wo? Gartensalon Türkenstraße 90, 80799 München

Wann? Donnerstag 17.05.2018

Wer?  ZOÉ LU, Nintaanzi, Bavarian Couture und pleased to meet

Live-Acts? Musik: Nana //  DIY-Workshop: AHA effect

No Comments

Post A Comment

Das Heft über die Münchner Stadtviertel

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons