Aktuell, Mensch, München, Stadt

Mensch, München: Die 10 Lieblingsorte von Andreas Schuster

Jan Krattiger

Jan Krattiger

Irgendwas mit Medien, Videokameras und Gitarren. Gitarren sind immer gut.
Jan Krattiger

Wie bei jeder Folge unseres Podcasts „Mensch, München“ haben wir auch Andreas Schuster, den Gast unserer dritten Folge, gebeten, uns seine 10 Lieblingsorte in München zu nennen. Dass der gute Mann sich hier bestens auskennt und gute Tipps auf Lager hat, wirst du schnell merken, wenn du dir diese exquisite Liste anschaust:

1. Boule spielen im Hofgarten

„Das kostet fast nichts und das Ambiente ist wunderschön.“

Hofgartenstraße 1, 80538 München, U Odeonsplatz

2. Bei der Critical Mass mitfahren

„Jeden dritten Freitag im Monat, für mehr Rechte der Fahrradfahrer und mehr Rücksicht im Verkehr.“

Alle Infos hier

3. Nachts durch die Fussgängerzone spazieren

#marienplatzmünchen #fußgängerzonemünchen #munichcity #raininthecity

A post shared by Anna M. aus M. (@anna_80689) on

„Man glaubt immer, da ist sie tot, aber da sind unglaublich viele Menschen. Man sieht auch sehr merkwürdige Menschen, aber es gibt immer lustige Begegnungen.“

4. Den Rosengarten besuchen

A post shared by Max Fleschhut (@maxfleschhut) on

„Ein total schöner kleiner Park an der Isar, auf der Höhe vom Candidplatz, den auch wenige Menschen kennen.“

Sachsenstraße 2, 81543 München, U Candidplatz

5. Die Natur im Norden (oder Süden) genießen

https://www.instagram.com/p/BjrXNZxA9d5/

„Städtische Isar verlassen und irgendwo Richtung Norden und Süden gibts unglaublich schöne Punkte wo man auch an Tagen, wo der Münchner Stadtbereich komplett überfüllt ist, sehr ungestört die Natur genießen kann.“

6. Den Nordteil des Englischen Gartens erkunden

„Wenn man in den Norden gefahren ist, würde ich auch den Nordteil des Englischen Gartens anschauen, den kennen auch erstaunlich wenige. Die meisten hören beim Großhesseloher See auf. Aber wenn man dann über die Brücke fährt in den Nordteil gibt es auch noch ein paar schöne Biergärten. Und wenn man will, kann man direkt nach Freising weiterradeln.“

Sondermeierstraße 1, 80939 München

7. Im Mini-Hofbräuhaus einen heben

https://www.instagram.com/p/BiaCwIRhz6u/

„Auch im Nordteil des Englischen Gartens. Wer einen Hund hat, muss da unbedingt hingehen, das ist so das Hunde-Hofbräuhaus. :)“

Gyßlingstraße, 80805 München

8. Im „Munich Döner“ essen gehen

Healthy serving of kebab in pita bread.✌️

A post shared by Ken Por (@thegeekeats) on

„Wenn wir schon kulinarisch sind, würde ich als einen der besten Döner der Stadt den „Munich Döner“ hier schräg bei Green City gegenüber in der Lindwurmstraße empfehlen. Die backen ihr Brot selber und machen unglaublich tolle Saucen. Auch Falafel natürlich kann man super essen.“

Lindwurmstraße 157A, 80337 München

9. Bayrisch-Japanisch essen im Nomiya

https://www.instagram.com/p/4zmgkqCitj/

„Bei mir in Haidhausen in der Wörthstraße gibt es das Momiya, das ist ein bayrischer Japaner. Da kann man eine Mischung aus bayrischer und Japan-Atmosphäre genießen und es gibt auch tolle Biere.“

Wörthstraße 7, 81667 München

10. Vegan essen im Bodhi

„Für alle Veganer oder die, die es mal ausprobieren wollen, empfehle ich in der Schwanthalerhöhe das Bodhi, in der Ligsalzstraße. Immer noch eins der besten, auch wenn einige nachgefolgt sind.“

Ligsalzstraße 23, 80339 München

11. Bei E. Knapp und R. Wenig leckeres Brot kaufen

Sie sind so gut#powidel

A post shared by hofbräuhauskunstmuehle (@knappundwenig) on

„Ganz spannend finde ich, dass es tatsächlich in der Innenstadt noch eine Mehl-Mühle gibt, die immer noch arbeitet. Und zwar in der Neuturmstraße 3 hinter dem Hofbräuhaus, die Bäckerei E. Knapp und R. Wenig. Da kann man Mehl kaufen und andere Getreide-Mahlprodukte aber man kann auch richtig tolles Brot kaufen.“

Neuturmstraße 3, 80331 München


Jetzt reinhören: Mensch, München mit Andreas Schuster

 

… oder gleich reinhören:


Beitragsbild: © Andreas Schuster

No Comments

Post A Comment

Das neue MUCBOOK Magazin #10

Das Heft über die Münchner Stadtviertel

Bestellen unter:
https://shop.mucbook.de

E-MAIL SCHREIBEN, BRIEFKASTEN ÖFFNEN UND DANN IN MÜNCHENS VERGANGENHEIT, GEGENWART UND ZUKUNFT SCHAUEN!
Preis: 5 Euro
zzgl. 1 Euro Versandkosten

MUCBOOK – Das Münchner Stadtmagazin

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons