Aktuell, Leben, Was machen wir heute?

Die (wirklich) besten Open Air-Events für den Sommer 2018 in München

Der Münchner Sommer bricht an und bietet neben Freibad, Isar und Co. noch eine Menge anderer Gelegenheiten, Zeit im Freien zu verbringen: Open Air Events!

Wer bei Open Airs direkt ans Tanzen denkt, dem möchten wir unsere beiden Festivalguides für München und das Münchner Umland (Teil 1 und Teil 2) ans Herz legen. Aber natürlich kann man unter freiem Himmel auch mehr erleben, als nur Musik.

Zum Beispiel…

1. Wein trinken auf dem Weinfest am Englischen Garten

Wann? 25. August 2018 ab 16:00 Uhr
Wo? Grünfläche am Eisbach
Was? Der wahrscheinlich größte Umtrunk Münchens: Ende August verwandelt sich die Eisbachwiese in eine Oase für Gourmets und alle sonstigen Wein-Liebhaber. Danach gehts weiter zur „Afterweinfestparty“ gleich nebenan: Dem Eisbachrauschen!

Wie viel? Bis 20:00 Uhr kosten die Tickets nichts, wer die ganze Nacht bleiben möchte sichert sich für 6 Euro ein Einzelticket oder zahlt mit dem Gruppenticket ab vier Personen nur 4 Euro pro Person.

2. Surfen, Surfer schauen und Feiern beim Eisbachrauschen

https://www.instagram.com/p/BkhSz2ZldqL/

Wann? 25. August 2018, ab 20:00 Uhr
Wo? Grünfläche am Eisbach + P1 Club
Was? Den Surfern zuschauen, zu Deephouse und Summertunes im Freien direkt an der Eisbachwelle tanzen oder Hip Hop, Charts, Reggaeton und Latin auf allen Areas im P1 Club.

Wie viel? Siehe Weinfest (oben)

3. Die Jahresschau der HFF München schauen – im Openair-Kino!

https://www.instagram.com/p/BemGTHcH1xd/

Wann? Freitag, 20. Juli bis Sonntag, 22. Juli 2018, Einlass ab 20:30 Uhr
Wo?  Bernd-Eichinger-Platz, im Innenhof der Hochschule für Film- und Fernsehen (HFF) 
Was? Gezeigt werden die aktuellsten Produktionen der HFF-Studierenden: Kurze Spiel- und Dokumentarfilme, Reportagen und Werbe-Clips. Zu Ehren des 2011 verstorbenen HFF-Almnus Bernd Eichinger wird außerdem ein während seiner Studienzeit entstandener Kurzfilm und der Film ‚Das Parfüm – Die Geschichte eines Mörders‘ (Produktion und Drehbuch: Bernd Eichinger) gezeigt.

Wie viel? Eintritt frei!

4. Oper für alle!

Wann? Sonntag, 8. Juli 2018, 17:00 Uhr und Samstag, 21. Juli 2018,20:30 Uhr
Wo?  Max-Joseph-Platz (8. Juli) und Marstallplatz (21. Juli)
Was? Während der Münchner Opernfestspiele laden die Bayrische Staatsoper und BMW traditionell zur Oper für Alle. Am 8. Juli wird Richard Wagners Parsifal live aus dem Nationaltheater auf den davor liegenden Max-Joseph-Platz übertragen. Beim Openair-Konzert am 21. Juli spielt das Bayrische Staatsorchester die Symphonie Nr. 8 G-Dur op. 88 von Antonín Dvořák, sowie ausgewählte Arien und Stücke von Giuseppe Verdi.

Wie viel? Eintritt frei!

5. Strandbar, Wakeboarden, Feuerwerk bei impark im Olympiapark

Endless summer in my heart ❤ #impark #munich #summerinmunich #summerfestival

A post shared by Olga Federico (@olga_federico) on

Wann? 26. Juli bis 19. August 2018
Wo?  Olympiapark
Was? Alles! Cocktails trinken und Tischtennis spielen in der Capri Strandbar, Wakeboarden und Stand Up Paddling im Olympiasee, Burger, asiatische, bayrische oder vegetarische Snacks in der Feinschmeckergasse, über 100 Buden und Fahrgeschäfte, ein Riesenrad, Feuerwerk und viele kostenlose Konzerte auf der Seebühne im Theatron.

Wie viel? Eintritt frei!

6. Münchner Sommernachtstraum

https://www.instagram.com/p/BXJUNmkASMT/

Wann? Samstag, 7. Juli  2018, ab 16:00 Uhr
Wo?  Olympiapark
Was? Mehr als nur ein Musikfestival: Der Münchner Sommernachtstraum begeistert neben Acts wie Clueso, Metronomy oder Pho Queue auch mit einem künstlerischen Aufgebot vom MUCA und des Streetart-Künstlers L.E.T. (Les Entfants Terribles). Zum krönendem Abschluss zaubern Pyroemotions mit einem Gesamtkunstwerk aus Feuerwerk, Spezialeffekten, Flammen und Wasserspielen den Olympiasee in ein Lichtermeer und lassen den Nachthimmel in den buntesten Farben erleuchten.

Wie viel? Tickets gibt es ab 31  Euro, Gruppentickets ab 28 Euro pro Ticket

7. Isarinselfest

https://www.instagram.com/p/swv61EMrvX/

Wann? Freitag, 31. August bis Sonntag, 2. September 2018
Wo?  Von der Museumsinsel die Steindorfstraße entlang zur Praterinsel
Was? Buntes Treiben an der Isar: Viele kleine Bühnen, auf denen Bands, Blaskapellen und Singer-Songwriter auftreten, dazu gibt’s Bratwurstsemmeln. Außerdem Polizei und Feuerwehraufführungen, Info- und Aktionsstände und Aktionen für Kinder und Jugendliche wie der THW-Kletterturm, ein Kinderzirkus und offene Workshops für Jonglieren, Einradfahren, Diabolo etc.

Wie viel? Eintritt frei!

8. StadtLesen auf dem Odeonsplatz

Wann? Donnerstag, 13. September 2018, ab 09:00 Uhr
Wo?  Odeonsplatz
Was? Openair-Schmökern: Schnappt euch einfach eins der über 3000 Bücher aus dem Bücherstapel oder nehmt euer Lieblingsbuch mit und legt euch in einen der vielen Sitzsäcke. Der Odeonsplatz verwandelt sich für einen Tag in eine einzige Leseoase – bis es dunkel wird.

Wie viel? Eintritt frei!

9. Yoga , Grillen und Live-Musik beim Gans am Wasser Open Air

Munich I love you ❤️ #munich #gansamwasser #livemusicincluded #bigcitylife

A post shared by Sarah Maria (@sarahandthegypsyway) on

Wann? Samstag, 30. Juni, ab 11:00 Uhr
Wo? Café Gans am Wasser im Westpark
Was? Der Tag beginnt mit einer morgendlichen Yoga-Stunde direkt am schönen Mollsee. Den ganzen Tag über gibt es leckere Burger vom Grill und das obligatorische Spezi in der Hängematte, der ausrangierten Badewanne oder auf dem Plattensofa. Dazu live Musik von Rob Schröder, Ziggy McNeill, Stray Colors und MUUN und abends noch ein Lagerfeuer.

Wie viel? Yoga kostet 17 Euro, ansonsten ist der Eintritt frei!

10. Sommer Tollwood im Olympiapark

Baumstriezel ❤️

A post shared by Giulia (@_giuulia) on

Wann? 27. Juni bis 22. Juli 2018
Wo?  Olympiapark
Was? Wenn man sich wieder einmal nicht zwischen frisch aufgeschlagenen Kokosnüssen, Spiralkartoffeln, ungarischen Langos oder Baumstriezeln, gebrannten Mandeln oder Burgern, Caipis oder Mojitos, dem Marrakech-Zelt oder dem Biergarten entscheiden kann, dann ist es wieder soweit: Tollwood-Zeit! Konzert-Highlights dieses Jahr: Fritz Kalkbrenner, Marteria, Billy Idol, Käptn Peng und Die Tentakel von Delphi. Wer keine Tickets ergattern konnte, genießt die Musik for free vom Olympiaberg aus.

Wie viel? Eintritt frei!


Beitragsbild: Marvin Meyer on Unsplash (bearbeitet)

Giulia Gangl

Giulia Gangl

"Überladung mit überflüssigen Fremdwörtern,
ausgiebige Verwendung von Modewörtern.
Die grauenhafte Unsitte, sich mit Klammern (als könnte mans vor Einfällen gar nicht aushalten) und Gedankenstrichen dauernd selber - bevor es ein anderer tut - zu unterbrechen, und so (beiläufig) andere Leute zu kopieren und dem Leser - mag er sich doch daran gewöhnen! - die größte Qual zu breiten.
Aufplustern der einfachsten Gedanken zu einer wunderkindhaften und verquollenen Form."
(Kurt Tucholsky)

Ups.
Giulia Gangl
No Comments

Post A Comment

Das neue MUCBOOK Magazin #10

Das Heft über die Münchner Stadtviertel

Bestellen unter:
https://shop.mucbook.de

E-MAIL SCHREIBEN, BRIEFKASTEN ÖFFNEN UND DANN IN MÜNCHENS VERGANGENHEIT, GEGENWART UND ZUKUNFT SCHAUEN!
Preis: 5 Euro
zzgl. 1 Euro Versandkosten

MUCBOOK – Das Münchner Stadtmagazin

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons