Anina Stolz The Stu 2
Aktuell, Kultur, Kunst

Performance, Popcorn und Papier mit Anina Stolz im „the Stu“

Antonia Lesch

Antonia Lesch

Immer erfreut überspannende Geschichten,lächelnde Menschen und gutes Essen...
Antonia Lesch

Am 14. November 2018 lädt die Künstlerin Anina Stolz im Rahmen ihres Book-Release von „Nichts ist gelber als Gelb selber“ ein zu Performance, Popcorn und Papier im „the Stu“.

Popcorn

Aninas Arbeiten sind bunt und auf kein Medium festgelegt. Dieses Jahr veröffentlichte sie ihren ersten Katalog, der mit den normalen Künstlerkatalogen allerdings wenig gemein hat.

Während sie sich zu Beginn ihres Studiums an der Kunstakademie München zunächst mit Malerei beschäftigte, wechselte sie später zu Video- und Installationskunst und schließlich zur Performance-Kunst. Es geht ihr um zwischenmenschliche Themen: Probleme, Missverständnisse, Bedürfnisse.

Als die Idee eines eigenen Katalogs langsam konkret wurde, wusste sie zunächst nur, wie er auf keinen Fall werden soll: klassisch. Nur mit diesem „nebelig-unklare Wissen“ im Kopf lässt sich kein Katalog schreiben.

Anina Stolz Popcorn Artist

Papier

Die Künstlerin erkundigte sich, sprach mit Freunden und entdeckte schließlich Herr & Frau Rio. Die unterstützten Anina sowohl mit ihrer speziellen Riso-Drucktechnik, als auch mit Eifer und Experimentierfreudigkeit. Vier bisher unveröffentlichte Texte von Justin Lieberman machen das Buch komplett und das gemeinsame Arbeiten bei der Umsetzung eines solchen Projekts sichtbar.

So viel Zeit, Muse und Herzblut zu investieren hat sich für Anina auf jeden Fall gelohnt: „Am Ende ist es jetzt wirklich ein Künstlerbuch geworden, ein Bilderbuch. Das mir schon von außen, optisch und haptisch, total gut gefällt.“

Anina Stolz The Stu 1

Performance

Nach langem Herumexperimentieren kann das farbrauschende Ergebnis nun endlich gefeiert werden! Und das nicht nur mit Popcorn und Papier, sondern auch mit Performance-Kunst von der „während eines telepathischen Experiments aus Proseccoschaum geborenen“ Künstlerin MarinA.

Kommt vorbei, blättert selbst durch die frischbedruckten Seiten und feiert gemeinsam mit Anina und Herr & Frau Rio im „The Stu“ – Popcorn zum Knabbern gibt es bestimmt auch!


In aller Kürze:

Was? Bookrelease mit Performance, Popcorn und Papier

Wann? 14. November, 19 bis 22 Uhr

Wo? The Stu, Adlzreiterstraße 13-RGB

Mehr Infos gibt’s hier

 

Bilder: Anina Stolz

No Comments

Post A Comment

Das Heft über „Wohnen trotz München“

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons