tagebook von presented by

5 Fakten zum neuen Fünfer

Promotion

Unser Geld

Für manche sieht der neue Fünf-Euro-Schein aus wie Spielgeld – und fühlt sich auch noch so an.
Weit gefehlt! Der neue Fünfer ist besonders fälschungssicher.
Wie man die Echtheit des Newcomers erkennt? Ganz einfach: sehen, fühlen, kippen!

5 fälschungssichere Fakten über die neue 5-Euro-Banknote

Die Frau: Das Wasserzeichen auf der großen weißen Fläche (am besten gegen das Licht halten) zeigt das Porträt der schönen Europa aus der griechischen Mythologie.
Das Versteck: Mit besonders guten Augen erkennt man im Sicherheitsstreifen (in der Mitte des Scheins) das Eurozeichen.
Die Haptik: Blinde können durch das speziellen Banknotenpapiers und das Relief erfühlen, dass der Schein echt ist.
Die Disco: Je nach dem wie man den Schein kippt, wandern die schillernden Lichtpunkte auf der smaragdgrünen Fünf.
Der Bio-Bonus: Die neuen Banknoten halten länger und müssen nicht mehr so oft ersetzt werden. Das schont die Umwelt.

Keinen Fünfer in der Tasche?

Hier ein Video:

In der Kategorie: „Presented by“ präsentieren wir Postings unserer Werbepartner. Dieser Beitrag wird präsentiert von EZB.

Tags:
,
No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons