Good Luck, Kultur, Live

Can’t sleep – noch zwei Nächte bis zum K. Flay Konzert

Sharon Brehm

ist in München verliebt und in der Welt zuhause - und damit unverschämt glücklich. Weil Liebe ihre Passion ist, ist sie systemische Paartherapeutin & Love Coach: lovemoves.de
Sharon Brehm

Wer ein Majorlabel wie RCA Records verlässt braucht Mumm – und einen eingängigen und außergewöhnlichen Sound. Sonst könnte man ein Album nicht in sechs Tagen per Crowdfunding finanzieren. K. Flays Platte „Life as a Dog“ klingt rebellisch, kraftvoll.

Nur verständlich, dass sie vom Spiegel als eines „der spannendsten, wundersamsten Hip-Hop-Alben des Jahres“ bezeichnet wird. Also genau der passende Sound für einen elektrisierend-intimen Abend im Milla.

Natürlich braucht es ab und zu auch Schubladen, in die man MusikerInnen stecken kann. Aber 100% gerecht wird man der 30-jährigen Amerikanerin damit wohl nicht: HipHop, Indie, Pop, Elektro. Schwierig zu entscheiden. Mein wertvoller Beitrag zur Debatte: Ich lass‘ die Schubladen zu und erfreu‘ mich stattdessen an den tanzbaren Beats, an den vielseitigen Melodien und am Feuer in den bisweilen kulturkritischen Lyrics. Ist eh viel schöner mit neuen Ohrwürmen durch die Welt zu laufen: Welche Zeilen sich tief in mein Hirn hinein gefressen haben?

I can’t sleep, I hope I stay awake, because I’m running, running all day
Sucking on a bottle of jim beam, wishing it was you

Fans von den Beastie Boys, Snoop Dog oder 3Oh!3 ist hiermit ein Konzertbesuch wärmstens empfohlen.
Außerdem lohnt es sich den Beitrag auf Facebook zu liken, zu sharen oder zu kommentieren Denn es gibt 1×2 Konzertkarten zu gewinnen!


 

Infos in aller Kürze:

Was? K.Flay Live
Wo? Milla Club, Holzstraße 28
Wann? 28. Oktober, Beginn 21 Uhr
Karten? 16€ an der Abendkasse, 14€ bei Reservierung über: reservierung@milla-club.de

Fotocredit: Julia Altenburger

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons