Aktuell, Die 10 wirklich besten..., Kolumnen, Stadt

Die 10 (wirklich) besten Falafel-Läden in München

Ach, Falafel: Knusprig frittierte, warme Kichererbsenbällchen voller frischer Kräuter. Dazu Hummus und Fladenbrot oder das ganze als Sandwich auf die Hand – was will man mehr? Doch jeder, der schon mal Falafel gegessen hat, weiß, dass es nicht so leicht ist, wirklich gute zu finden.

1. Sababa auf dem Viktualienmarkt

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Carsta Maria Müller (@carsta_maria) am

Die komplette Redaktion war sich einig: Mitten in der Altstadt findet ihr ein echtes Highlight, wenn es um Falafel geht: Sababa am Viktualienmarkt. Der Imbiss verkauft orientalische Spezialitäten, darunter sind natürlich die frittierten Kichererbsenbällchen. Dabei könnt ihr euch zwischen Falafelteller und -sandwich entscheiden. Abgesehen davon gibt es andere Klassiker wie Schawarma, Hummus und Tabouleh.

Sababa Orientalische Spezialitäten Imbiss, Westenriederstraße 9, Montag bis Samstag 10.00-19.00 Uhr

2. BeirutBeirut in Sendling

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ada Blitz (@bangpowwww) am

Sendling birgt einen weiteren Schatz, wenn ihr auf der Suche nach Falafel seid: BeirutBeirut bereitet den Falafelteig täglich frisch vor und frittiert eure Kichererbsenbällchen dann direkt auf Bestellung. Der libanesische Imbiss bietet täglich ein Mittagsgericht mit regionalem Biofleisch an, ansonsten sind die Gerichte vegetarisch und vegan. Solltet ihr richtige Fans sein, bietet BeirutBeirut übrigens auch Kochkurse an. Das Manouche direkt gegenüber gehört auch dazu, dort gibt es zum Beispiel libanesische Pizza.

BeirutBeirut, Valleystraße 28, Montag bis Samstag 11.30-20.00 Uhr

3. Hisham’s International Grill in der Landwehrstraße

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von salim abdalla binsamnoh 🇦🇪 (@binsamnoh) am

Als Hisham und seine Frau Elizabeth aus Detroit nach München kamen, beschlossen sie hier einen Imbiss zu eröffnen. Den gibt es mittlerweile an der Landwehrstraße 83. Dort bekommt ihr einen wenig eigenen Mix aus spanischer und orientalischer Küche und Burgern. Darunter befinden sich natürlich auch Falafel. Besonders empfehlen können wir auch den Halloumi Wrap.

Hisham’s International Grill, Landwehrstraße 83, Montag bis Freitag 11.00-22.00 Uhr

4. Türkitch in Giesing

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von TÜRKITCH – Köfte & Kebab (@tuerkitch) am

Nicht weit vom Isarufer in Giesing liegt die nicht ganz typische Dönerbude. Türkitch verkauft natürlich die türkischen Imbiss-Standards (Lahmacun, Dürüm, usw.). Hier bekommt ihr aber auch ausgefallenere Sandwiches mit frischem Gemüse und Kräutern. Und Falafel stehen auch noch auf der Karte – ein Traum!

Türkitch, Humboldtstraße 20, Montag bis Samstag 11.00-22.00, Sonntag 13.00-22.00

5. Viehhof Falafel

Für den Falafelstand im Viehhof lassen wir einfach einmal diese Facebook-Bewertung sprechen:

 

…und haben nichts hinzuzufügen.

Viehhof Falafel, Tumblingerstraße 29, Montag bis Donnerstag 16.00-23.00, Freitag 16.00-1.00, Samstag 11.00-1.00, Sonntag 11.00-21.00 Uhr

6. Arabesk an der Giselastraße

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Gamze (@gamzeli_g) am

Dort schlemmen, wo auch Alfons Schuhbeck seine Falafel isst: Und zwar im Arabesk an der Giselastraße. Das Libanesische Restaurant bietet eine riesige Auswahl an Gerichten, darunter befinden sich leckere Falafel aus Bohnen- und Kichererbsenpüree. Solltet ihr hier mit einer größeren Gruppe kommen wollen, gibt es auch die Option, das gesamte Obergeschoss zu mieten. Für Unterhaltung sorgen dann Bauchtanz-Acts und Livemusik.

Arabesk, Kaulbachstraße 86, Montag bis Donnerstag 12.00-23.00, Freitag 12.00-23.00, Samstag 18.00-0.30, Sonntag 18.00-23.00 Uhr

7. Eclipse Grillbar in Schwabing

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von K PS (@timepassethby) am

Die Eclipse Grillbar bietet eine große Auswahl israelischer Gerichte an. Darunter ist viel gegrilltes Fleisch aber auch frische Falafel, Humus und israelische Salate. Dazu könnt ihr im Sommer auf der Terrasse Wasserpfeife rauchen und die Straßen Schwabings beobachten. Es empfiehlt sich definitiv, hier zu reservieren, der Laden ist immer wahnsinnig voll.

Eclipse Grillbar, Heßstraße 51, Sonntag bis Freitag 11.30-23.00, Samstag 17.00-23.00 Uhr

8. Sim Sim in der Maxvostadt

Exakt vier Gerichte stehen bei Sim Sim auf der Karte: Hummus, Baba Ganoush, Falafel-Sandwich, Falafel-Teller. Mehr braucht es auch wenn man mal ehrlich ist nicht, zumal die vier beziehungsweise eher dreieinhalb Gerichte wirklich hervorragend gekocht sind. Die Falafel werden ganz frisch frittiert und die Soße mit frischer Minze ein Traum.

Sim Sim Falafel, Augustenstraße 74, Montag bis Sonntag 9.00-21.00 Uhr


Beitragsbild: © Wikipedia/Marco Verch

Sophia Hösi

Obligatorische Redaktionsschwäbin (wir sind überall)
Wahlmünchnerin seit 2013, zu finden irgendwo zwischen Ostbahnhof und Sendlinger Tor, wahrscheinlich an der Isar.
Sophia Hösi
No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons