Aktuell, Die 10 wirklich besten..., Essen, Stadt

Die 10 (wirklich) besten Foodplaces und Restaurants in Laim

Caroline Priwitzer

Dass Laim einen jetzt nicht unbedingt mit kulinarischer Mannigfaltigkeit erschlägt, ist klar. Dass man aber trotzdem nicht verhungern muss, ja, sogar ganz fein essen gehen kann, das lest hier im Artikel mit den 10 (wirklich) besten Foodplaces und Restaurants in Laim. Ob bloß zum Naschen oder Reinhauen – hier wird man fündig!

1. Speisezimmer

Gleich ein Banger zu Beginn: Im Speisezimmer kann man in schönstem Ambiente zu Mittag essen, am Samstag Frühstücken, oder sich im Feinkostladen eindecken. Dienstag bis Freitag gibt es in der Camerloherstraße 82 ab 12 Uhr frischgekochte Mittagsgerichte aus überwiegend Biozutaten, die man entweder abholen oder eben dort essen kann. Heißt ja nicht umsonst Speisezimmer.

2. Potlatsch

Wahnsinnig freundlich wird man im Restaurant Potlatsch empfangen. Eine griechisches Gaststätte, die trotz ihrer ausgewählten Karte auch vegetarische Gäste*innen nicht im Stich lässt und stets mit leckeren Gerichten versorgt. Im Lokal direkt gegenüber vom Laimer Anger kann man in gemütlicher Atmosphäre jeden Abend der Woche griechische Köstlichkeiten in Tzatziki tunken. An Sonn- und Feiertagen geht das auch mittags. Besonders zu empfehlen ist der Vorspeisenteller!

3. Das Café Steinchen

Das Café Steinchen ist mit seinem süßen Bauwagenflair wohl schon so einigen ein Begriff. Was nicht ganz so bekannt ist: Man kann dort nicht nur Heißgetränke und Kuchen schnabulieren, teilweise findet man im Café Steinchen, welches übrigens auch einen kleinen Innenbereich hat, den ein oder anderen herzhaften Haps. Als Wochenendspecial bietet das Kulturcafé zum Beispiel ein Weißwurstfrühstück an. Montag ist Ruhetag.

4. Gasthaus Gotthardgarten

Unter den Restaurants in Laim kann vor allem eines mit traditionell bayerischer Kost überzeugen. Von außen wirkt das Lokal in der namensgebenden Gotthardstraße 1 zwar unscheinbar, ist fast schon etwas versteckt, reinschauen lohnt sich aber. Das Gasthaus Gotthardgarten serviert von Wiener Schnitzel bis hin zu Zwiebelrostbraten fast alles, was die bayerische Küche so zu bieten hat – und den Rest ergänzt die Tageskarte mit saisonalen Gerichten. Ein Muss als krönender Abschluss eines jeden Besuchs: der Kaiserschmarren, von dem einige behaupten, einen besseren hätten sie noch nie gegessen. Hier ist der Donnerstag Ruhetag.

5. Detterbeck

Der Klassiker schlechthin und wahrscheinlich Stadtviertel-überregional bekannt für leckeres Eis (Stracciatella!) im Sommer und süße Teilchen im ganzen Jahr. Die Konditorei Detterbeck am Laimer Anger ist definitiv ein geeigneter Ort, um süße Gelüste zu stillen. Besonders köstlich sind hier die Krapfen! Aber Vorsicht: Montag ist Ruhetag, ansonsten wird man immer wärmstens empfangen.

6. Kuchenmeisterei

Nicht der oben genannte Klassiker, aber dennoch mehr als schmackhaft: In der Kuchenmeisterei (Agnes-Bernauer-Straße 122) duftet es, dem Namen gerecht werdend, eigentlich immer nach frisch gebackenem Kuchen und Gebäck, die in der kleinen Backstube aus regionalen Zutaten zubereitet werden. Auch wenn das der Name es nicht verrät: die Kuchenmeisterei bietet auch ein herzhaftes Frühstück an. Montag ist Ruhetag.

7. Tou Bakali

Ein besonders feines unter den Laimer Restaurants ist das Tou Bakali. Der Name übersetzt, ist in etwa das griechische Pendant zum deutschen „Tante-Emma-Laden“. Dem Namen gerecht werdend ist das kleine, holzvertäfelte Lokal urig und gemütlich eingerichtet. Seit 2018 kann man sich in der Helmpertstraße 2 durch eine riesiges Angebot an Weinen und griechischer Kulinarik schlemmen und versteht, warum sich das Tou Bakali so großer Beliebtheit erfreut.

8. Restaurant Cleo

Wenn’s mal etwas schicke und italienische Kost sein darf, dann ist man im Genovevaweg 31 im Ristorante Cleo an der richtigen Adresse. Das Cleo bereitet Dienstag bis Freitag und am Sonntag feinste sizilianische Küche zu und verspricht, ein Restaurantbesuch käme dem Besuch bei einer italienischen Familie gleich. Und wer lässt sich nicht gerne mit einem Gläschen Wein italienisch-familiär von einem Restaurant mit Trüffel-Faible verwöhnen?

9. Laimers

Das Laimers am Agricolaplatz besticht vor allem damit, dass es ein Restaurant für viele Lebenslagen ist: Nebst leckeren Mahlzeiten kann man sich dort nach Filmvorführung im angrenzenden Traditionskino Rex mit Nachos der Nachbesprechung widmen, sich abends durch die Cocktailkarte probieren und im Sommer im kleinen, aber feinen Biergarten anstoßen.

10. Trattoria Lindengarten

Und zum Schluss noch ein italienisches Schmankerl unter den Restaurants in Laim: die Trattoria Lindengarten in der Agnes-Bernauerstraße 115. Auch hier bekommt man von Penne al Arrabiata bis hin zu Pizza Capricciosa alles, was sich das nach Italienurlaub sehnende Fernwehherz wünscht. Und dass es dort hervorragend schmeckt, ist nicht nur unsere Meinung: Das Restaurant Trattoria Lindengarten staubte 2020 den Preis für das Lokal des Jahres in Bayern ab.


Beitragsbild: Victoria Shes via unsplash

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons