Kultur, Was machen wir heute?

Die Geschichte eines Moralisten – heute gelesen

Carl Pollock

Carl lebt als freier Autor einen Steinwurf vom Englischen Garten entfernt. Zur Zeit liebt er das schöne Café Josefina im schönen Schwabing.
Carl Pollock

Letzte Artikel von Carl Pollock (Alle anzeigen)

Eigentlich eher für Multimediales bekannt, liest Deef Pirmasens am Donnerstagabend aus Erich Kästners „Fabian“. Dazu gibt’s Musik aus den 20ern bis 40ern.

„Fabian saß in einem Café namens Spaltholz und las die Schlagzeilen der Abendblätter: Englisches Luftschiff explodiert über Beauvais, Strychnin lagert neben Linsen. Nunjähriges Mädchen aus dem Fenster gesprungen, Abermals erfolglose Ministerpräsidentenwahl, Der Mord im Lainzer Tiergarten, Skandal im städtischen Beschaffungsamt, Die künstliche Stimme in der Westentasche, Ruhrkohlenabsatz läßt nach, Elefanten auf dem Bürgersteig, Nervosität an den Kaffemärkten, Skandal um Clara Bow, Bevorstehender Streik von einhundervierzigtausend Metallarbeitern, Verbrecherdrama in Chikago, Verhandlungen in Moskau über das Holzdumping, Starhemdjäger rebellieren. Das tägliche Pensum. Nichts besonderes“

So beginnt Erich Kästners „Fabian – Die Geschichte eines Moralisten.“

Blogger Deef Pirmasens liest am Donnerstagabend um 20.00 Uhr in der Niederlassung aus Fabian, mit Originalaufnahmen von Schlagern der 20er bis 40er Jahre.

Kultur-Bar Niederlassung, Buttermelcher Str. 6, 80469 München.

Eintritt: 6 Euro.

Ähnliche Artikel

1Comment

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons