sponsored by The Roofs Festival, tagebooks

Kreatives unterm Zeltdach: Bewirb dich jetzt mit deinem Projekt für das Festival “The Roofs”!

The Roofs Festival

Es wird wieder sportlich unterm Zeltdach: Kaum ein Ort in München steht so symbolträchtig für Sport, wie der Olympiapark, der eigens für die Olympischen Spiele von 1972 entworfen und gebaut wurde. Kein Wunder also, dass der Park weiterhin ein Magnet für Sportevents ist, die die Massen begeistern. Dazu zählen im kommenden Jahr auch die European Championships Munich 2022, in deren Rahmen die Europameisterschaften in den neun Sportarten Beachvolleyball, Kanu-Rennsport, Klettern, Leichtathletik, Radsport, Rudern, Tischtennis, Triathlon und Turnen ausgetragen werden. Beim größten Multisportevent seit den Olympischen Spielen von 1972 kämpfen rund 4.700 der besten Sportler*innen aus ganz Europa in 176 Medaillenentscheidungen um EM-Gold. Parallel dazu, findet auch das Festival „The Roofs“ statt. Dieses erhält seinen Namen in Anlehnung an die legendäre und einmalige Zeltdach-Konstruktion des Olympiaparks sowie dem Slogan der European Championships Munich 2022 „Back to the Roofs“ und besteht aus neun autarken Eventinseln – genannt „Roofs“. Jedes Roof hat einen individuellen Style und wird so zum Spielort für die unterschiedlichsten Aktionen, welche jeweils ein aufregendes Kultur-Programm kostenfrei zugänglich macht.

Und jetzt kommst du ins Spiel!

Wie das Programm im Detail aussieht, steht noch nicht fest – “unerwartet” und kreativ soll es werden. Mit Sport, Kunst, Musik, Kultur, Food und vielem mehr soll das Gelände zu einer kreativen Spielwiese für alle Akteure werden – der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wenn du dich am Festivalprogramm beteiligen möchtest, kannst du dich jetzt mit deiner Idee, deinem Talent, deinem Projekt oder deinem Label, etc. bewerben, um eine Chance zu ergattern, dich unter einem der neun Roofs zu präsentieren.
 
Doch wer könnte uns das besser erklären als die Menschen hinter dem Projekt selbst:

Wir haben Eva Graf, die das Festival mitorganisiert, gesprochen:

Was unterscheidet das Festival “The Roofs” von den herkömmlichen Fanfesten?

„The Roofs“ wird weit mehr als nur ein Fanfest rund um die European Championships sein. Die Besucher*innen erwartet ein 11-tägiges Festival mit einem bunten Mix aus Sport, Kunst, Kultur, Musik, Food, uvm., das den Fokus auf das Besondere, das Unerwartete setzt. Wir möchten nicht nur den sportbegeisterten Gästen der European Championships 2022 ein außergewöhnliches Rahmenprogramm bieten, sondern ein Festival für alle schaffen. Ein Ort der Begegnung, des Mitmachens, des Staunens und Erlebens. Umgeben von der Rasanz sportlicher Wettkämpfe und begleitet vom Charme und der Vielfalt der regionalen Kultur. Über den gesamten Olympiapark verteilt, werden verschiedene Pop-Up-Experiences entstehen, welche sich als eigene Themenwelten präsentieren. Auch hinsichtlich des Setups, des Food-Konzepts, des Programms und der Atmosphäre werden alle Roofs ihren ganz eigenen Charakter haben. So möchten wir den Besucher*innen das Gefühl vermitteln, dass sie von einer Erlebniswelt in die nächste abtauchen.  Unser Ziel ist es, die Menschen vor Ort zu begeistern, zu überraschen und viele unvergessliche Momente zu schaffen. Das große Ganze im gefühlt Kleinen.

Du sagst, ihr wollt verschiedensten kreativen Menschen eine Plattform bieten. Nach was für Künstler*innen und Performances sucht ihr und wie kann man sich bewerben? 

Wir sind auf der Suche nach dem Besonderen. Ob Yoga-Lehrerin, Piano-Spieler, Singer-Songwriter, Poetry-Slammer oder kreativer Aussteller/ kleines Label… Ob kleine oder große Bands oder DJs, die für gute Laune am Tag und Stimmung am Abend sorgen. Wir möchten über die elf Tage ein qualitativ hochwertiges und vor allem vielfältiges Programm auf die Beine stellen. Es gibt viele verschiedene Bühnen in unterschiedlichen Größen und unterschiedlichem Themenfokus. Wichtig ist uns, mit dem Programm eine Atmosphäre des Besonderen zu schaffen und die Besucher*innen für einen Moment in eine andere Welt zu entführen. Bewerben kann sich jede*r über unsere Homepage oder direkt über die E-Mail-Adresse theroofs@munich2022.com.

Was wird dein persönliches Highlight des Festivals?  

Das ist schwer zu beantworten, da wir das Gefühl haben, dass das ganze Festival ein Highlight wird. Sicherlich wird die 360-Grad°-Bühne auf dem Olympiasee ein Anziehungspunkt für viele Menschen sein. Hier werden v.a. größere Konzerte und Siegerehrungen der Leichtathletik stattfinden. Die Rasenstufen dienen dabei als natürliche Tribüne und gerade abends mit dem Hintergrund des Olympiasees und des Olympiabergs, wird dort automatisch eine großartige Stimmung herrschen. Mein persönliches Highlight ist derzeit allerdings das geplante Heimat Roof auf dem Olympiaberg. Hier werden wir einen traditionellen Biergarten auf die große Wiese am Olympiaberg bauen. In der Mitte wird es eine Bühne geben, die v.a. Münchner*innen und bayerischen Künstler*innen als Plattform dienen wird. Man hat den perfekten Blick auf den BMX Contest und auf die Mountainbike-Strecke, ist quasi mittendrin im sportlichen Geschehen und kann nebenher noch ein Bier und traditionell bayerisches Essen genießen. In diesem Zeitraum haben wir damit den höchsten Biergarten Münchens. 
Das gesamte Look & Feel wird ein Highlight werden. Auch die Dekoration und das Ambiente werden ein Ort der Überraschung und des Wohlfühlens. Erinnerungswürdig.

Stelle dir vor, es ist der 22.08.2022 – der Tag nach dem Event. Wie blickst du auf „The Roofs“ zurück?  

Erleichtert und glücklich (lacht). Im besten Falle hat alles so geklappt, wie wir uns das von Anfang an vorgestellt haben. Die Stimmung und Atmosphäre waren über elf Tage atemberaubend und jedes Roof hatte seinen ganz eigenen Charakter. Wir haben ein buntes und vielfältiges Festival auf die Beine gestellt, das es so noch nie gab und konnten die Besucher*innen durch „das Unerwartete“ beeindrucken und sie mit unserem besonderen Setup und Content verzaubern. 
Sowohl die Akteure als auch alle Gäste hatten eine tolle Zeit. Auch wenn es eine stressige Zeit war, bleibt sie unvergesslich.

Lust bekommen, mitzumachen?

Dann bewirb dich jetzt mit deinem Projekt für das Festival „The Roofs“ 2022. HIER findest du noch mehr Informationen.


In aller Kürze:

Was? European Championships Munich 2022 und The Roofs Festival
Wann? 11.-21. August 2022
Wo? Olympiapark München
Hier findest du mehr Infos.

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons