Kultur, Was machen wir heute?

Mal schneller da vorne

Marco Eisenack

Liest, schreibt und bloggt den lieben langen Tag und des öfteren auch nachts in und über München.
Marco Eisenack

ignite

Nicht wenige Vorträge können nach zwei Stunden in einem Satz wiedergegeben werden. Den Rednern der weltweit ausgerufenen Ignite-Week bleiben darum nur fünf Minuten für ihren Vortrag – auch in der Repüblik.

mucbook präsentiert regelmäßig und unentgeltlich “Gute Werbung”: Werbung, die auf etwas aufmerksam macht, das Aufmerksamkeit verdient.

Montag, 1. März, 20 Uhr
IGNITE MUNICH
„Enlighten us, but make it quick“

Ein bisschen wie die allseits beliebte NERD NITE, aber unter drastisch verschärften Bedingungen, das sind die IGNITES: Engagierte Laien und Fachreferenten haben nur 5 Minuten Zeit für ihre Vorträge, gnadenlos getaktet durch fixe Bildpräsentationen, ihre Zuhörer zu erleuchten. In der GLOBAL IGNITE WEEK gehört auch die Repüblik in den illustren Kreis des weltweiten Netzes von Leuchttürmen – Schwarmintelligenz rund um den Globus…wer mehr wissen will, kommt vorbei, oder schaut einfach erst einmal hier: http://ignite.oreilly.com/giw/. Mitgedacht und Mitgelacht…präsentiert von Nils Hitze.

Die Repüblik
Ursulastr. 6
80802 München

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons