Kultur, Was machen wir heute?

Menschenorte

5 Künstler, ein Thema:  Haus für Boot. So heißt eine Ausstellung, die ab heute Abend im Farbenladen im Münchner Feierwerk  zu sehen sein wird. Ein Haus kann Heimat und Schutz bieten, aber dieser Schutz, dieses heimatliche Gefühl ist zerbrechlich. Boote dagegen stehen für Freiheit, Ungebundenheit und die Möglichkeit, den Anker immer wieder an neuen Orten auszuwerfen.

Elke Dreier, Chi-Shin Kim, Yutie Lee, Estella Mare und Aiko Okamoto zeigen auf ganz unterschiedliche Art und Weise Orte, „an denen Menschen sich bewegen oder verharren, sich einrichten, sich wohlfühlen oder flüchten, seien sie Haus oder Boot“ (Pressetext).

Klingt spannend und ist auf jeden Fall einen Besuch  wert!

Haus für Boot: Ausstellungseröffnung heute um 18 Uhr im Farbenladen im Feierwerk

Die Finnissage wird am 22.5. mit Brunch und Konzert gefeiert.

weitere Termine und Infos unter:

haus-fuer-boot.tumblr.com

www.feierwerk.de

Ähnliche Artikel

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons