Aktuell, Kultur, Live, Was machen wir heute?

Mucbook präsentiert: Yes We Mystic – Kanadische Grandezza im Milla

Wieder einmal kommt da so eine kanadische Band daher (diesmal aus Winnipeg), die einen mit ihrer Sturm-und-Drang-Attitüde sofort packt: Yes We Mystic nennen sich die fünf Mittzwanziger MultiinstrumentalistInnen, die gerne mal große Soundscapes kreieren mit Gitarre, Synth und diversen Streich- und Blasinstrumenten. Das klingt mal sanft und melancholisch, mal aufbauend bis zum großen Klimax und mal treibend – aber immer mit einer atmosphärischen Dichte und Verspieltheit, die zeigt wie viel Liebe die Musiker in ihre Arrangements und ins Songwriting stecken.

Auf zur Revolution

Man kennt das so ähnlich vielleicht von der kanadischen Über-Band Arcade Fire: Da steht eine Bande von Musikern auf der Bühne und kreiert im Verlauf eines Konzertabends trotz (oder geraede wegen) Melancholie eine derart euphorische Stimmung, dass man mit in die Luft gereckter Faust durch die Strassen ziehen und eine Revolution anzetteln will – also jetzt nicht unbedingt im klassenkämpferischen Sinn, aber irgendwie groß und weltbewegend soll es schon sein bei dem Soundtrack:

 

Wenn also am Freitag Nacht eine Horde revolutionstrunkener junger Menschen durch die Straßen Münchens zieht, wundert euch nicht: die waren höchstwahrscheinlich am Konzert von Yes We Mystic.


In aller Kürze:

Was? Yes We Mystic

Wann? Freitag, 2. Juni 2017

Wo? Milla, Holzstraße 28

Wieviel? 12 € VVK / 15 € Abendkasse, Tickets hier


Beitragsbild: N+D Photography

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons