Live

Queerbeats querbeet…

Ina Hemmelmann

Schreibt, schneidert, spielt manchmal mit Puppen, mag Dekonstruktion, Unfug und Käsekuchen.
Ina Hemmelmann

candy club

… seit 14 Jahren. Der Candy Club ist nun total in der Pubertät angekommen. Klar, dass dazu eine große Sause veranstaltet werden muss. Am 5. Januar steigt die Geburtstagsparty im Feierwerk mit einem musikalischen Törtchen erster Sahne. TRST aus Toronto, Karin Park aus Stockholm und Favela Gold aus Graz gratulieren konzertant.

Düstere Sounds, elektronische Pop-Perlchen und Indie-Geheimtips prägen die Playlists (Hier von der letzten Veranstaltung am 17.11.) der monatlichen Candy Clubs, die zumeist in der Roten Sonne stattfinden, aber schon unter anderem in Wien gastierten. Das steht natürlich auch nach dem Konzert am 5.1. auf dem Programm und motiviert zum Tanzbeinschwingen.

Außerdem zeigen die Veranstalter ein Gespür für gute Newcomer und bringen TRST aus Kanada nach Deutschland. Da soll noch einer behaupten, München sei nicht trendfähig… Das Debutalbum der Band erschien am 16.11., mit von der Partie ist Maya Postepski, die manch einer vielleicht schon an den Drums bei Austra gehört hat. Die Kanadier liefern dunkel angehauchten und äußerst gut tanzbaren Elektropop, mal etwas ruhiger wie im folgenden Video, aber auch mal aggressiver wie mit Bulbform.

Dass aus Stockholm kaum schlechte Musik kommen kann, hat sich mittlerweile herumgesprochen. Die Schwedin Karin Park macht wavigen Pop, der manchmal an elektronische Björk-Tracks erinnert und Assoziationen zu Fever Ray weckt.

Aber auch Graz darf nicht unterschätzt werden und schickt Favela Gold als Geburtstagspräsent zum Candy Club. Deren athmosphärischer Indie-Pop geht schnell ins Ohr und fährt direkt in die Beine und lässt zwischendurch hin und wieder an MGMT denken.

14 Jahre Candy Club mit TRST, Karin Park und Favela Gold
5. Januar
Feierwerk, Hansastraße 39
Tickets: 12€ zzgl. VVK-Gebühren

TRST bei Facebook.
Karin Park bei Facebook.
Favela Gold bei Facebook.

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons