Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

1 Wochenende – Ausarten Festival 2017 @ Münchner Forum für Islam e.V.

22. September 2017

Veranstaltung Navigation

Veranstaltungskalender
Letzte Artikel von Veranstaltungskalender (Alle anzeigen)

    Zwischen dem 22.9.2017 und dem 9.10.2017 findet das Ausarten – Perspektivwechsel durch Kunst Festival statt.
    AusARTen ist ein Projekt, bei dem sich alles um Kunst dreht. Ihr könnt dabei mitmachen, mittsingen, zuhören, staunen, gestalten, miterleben, über euch hinaus wachsen und vieles mehr.
    Besucht die Veranstaltungen und Workshops in folgenden Kunstdisziplinen: Comic, Graffiti, Gesang, Fotografie, Calligraffiti, Poetry-Slam, Musik, Film.

    Hier das Programm für das erste Wochenende vom 22.09 – 24.09.2017

    Fr. 22.09.2017 Vernissage

    19:30 Film: Asylland von Çağdaş Eren:
    ASYLAND ist ein Kino Dokumentarfilm des deutsch – türkischen Nachwuchsregisseurs Çağdaş Eren Yüksel. Der Film begleitet Flüchtlinge im Alltag und dokumentiert ihre Gedanken, Gefühle,
    Motivationen & Ängste aus ihrer eigenen Perspektive.
    Ein Film aus der Sicht von Vertrieben, bei dem ihre tagtäglichen
    Diskriminierungen mit versteckten Kameras dokumentiert wurden.
    Nach dem Film haben wir die Gelegenheit denn Filmemacher zu seinem Film und zu seinen Beweggründen diesen zu drehen zu fragen.
    http://www.asyland.de/

    Musik: Pouya, Arash & Friends spielen traditionelle iranische Volkslieder. Sie entführen euch in diese scheinbar weit entfernte Welt, welche durch Ihre mitreißende Musik, ihre Stimmen und Gitarren plötzlich ganz nah und vertraut wirkt.

    Sa. 23.09.2017

    • Workshop
    12:00 Caligraffiti-Workshop mit dem Künstler Calimaat El-Bedouiné.
    https://www.facebook.com/events/106568533393062/?ti=icl
    Kurzbiografie:
    „Man verbinde zwei Kunstformen – Kalligrafie und Graffiti – miteinander, abstrahiere von beiden die Formen, finde die „goldene Mitte“ und eine neue Stilrichtung der Streetart-Szene wäre gefunden: Calligraffiti. Auch in Österreichs Straßen tauchen die arabischen Schriftzüge in verschiedensten Farben und Formen seit geraumer Zeit auf Böden, Wänden oder Zügen auf. Calimaat, Grafikdesigner, Calligraffiti-Künstler und Beduine, beschäftigt sich hauptsächlich mit Zitaten von arabischen Denkern und vergleicht diese mit Situationen von heute.“
    Tag 1
    Am ersten Tag des Workshops wird es eine Einführung zu Caligraffiti & Theorien der Islamischen Kalligraphie, Graffiti und Street Art geben.
    Neben der Einführung lernen die TeilnehmerInnen die Verwendung der Werkzeuge und der eigenen Schrift-Methode von Calimaat kennen. Das Ziel ist es am Ende des Tages einen Entwurf bzw. den eigen entwickelten Caligraffiti-Schriftzug zu entwickeln und diese auch beim zweiten Workshop Tag mit nehmen.
    Tag 2
    Der zweite und letzte Tag des Workshops soll dazu dienen, die Parallele zwischen Papier und Wand zu schaffen. Das heißt, dass alle Teilnehmer ihre Entwürfe mitnehmen und auf der Wand umsetzen.
    Links zum Künstler:
    https://www.behance.net/calimaat

    So. 24.09.2017

    • Workshop
    12:00 Chor Workshop mit Nadina MeMagic: Singer | Dancer |Actress | Model| Piano teacher Born in Bosnia, based in Munich.
    https://www.facebook.com/events/324372117974467/?ti=icl
    Man nehme Nadina Memagic, ein Keyboard, ein paar Workshopteilnehmer und Melodien des King of Pop, denen keine Stimmlippe widerstehen kann. Ob Profi – Karaoke-Sänger – Nur unter der – Dusche -Sänger oder Gesangs – Boykottierer, alle sind willkommen, keine Erfahrung notwendig!

    • Workshop
    12:00 Calimaat El Bedouiné + m|u|c|a (siehe oben).

    • Workshop
    12:00 Kinder Graffiti Workshop Ab 8 Jahren!
    https://www.facebook.com/events/1898513507076002/?ti=icl
    Teilnehmerzahl: bis max. 20 Kinder (ab 8 Jahre) Kosten: 10 €/Kind (inkl. Eintritt, Materialien und Getränke)
    Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung möglich ist. Die Veranstaltung findet ab einer Gruppengröße von 10 Personen statt.
    Beginn 15:00 bis 17:30 / Workshop findet im m|u|c|a statt.

    • Ausstellung:
    Während der dauer des Festivals werden Werke von folgenden Künstler/innen ausgestellt werden.:

    Hibat Khelifi https://queervanity.com/2016/12/26/style-crush-hibat-ullah-khelifi/
    Kunstweh https://www.instagram.com/kunstweh/?hl=de
    Tasnim Baghdadi https://www.tasnimbaghdadi.com/
    Soufeina „Tuffix“ http://tuffix.net/
    Calimaat El-Bedouiné https://www.behance.net/calimaat
    Ali Nouraldin https://www.facebook.com/AliNoureldinephotography/#
    Okan Sayan http://okansayan.com/

    Es lohnt sich auf alle Fälle auch in der Woche vorbei zusehen!

    Veranstalter:
    1. Münchner Forum für Islam
    2. Kritisch Denken

    Kooperationspartner:
    1. Allianz Kulturstiftung
    2. Fachstelle für Demokratie der LH München
    3. Petra-Kelly-Stiftung
    4. MUCA Museum of Urban and Contemporary Art
    5. Münchner Kammerspiele
    6. Stiftung Sternenstaub
    7. Jugend Kukturwerk Sozialreferat
    8. Münchner Migrationsbeirat
    9. Kulturreferat der LH München

    Details

    Datum:
    22. September 2017
    Veranstaltungskategorien:
    , , ,
    Veranstaltung-Tags:
    , , , , ,
    Website:
    http://www.islam-muenchen.de/ausarten-perspektivwechsel-durch-kunst-23-09-09-10.html

    Veranstalter

    Münchner Forum für Islam e.V.

    Veranstaltungsort

    Münchner Forum für Islam e.V.
    Simple Share Buttons
    Simple Share Buttons