• Aktuell
    Was ist da nur los im Englischen Garten?

    Aus den vielen vereinzelten Gruppierungen formt sich innerhalb weniger Sekunden ein Menschenstrom, wie eine Herde getriebener Tiere scheinen plötzlich nur noch alle ein Ziel vor Augen zu haben: Das ist was los, schnell hin! Flaschen fliegen durch die Luft, alkoholisierte Jugendliche grölen und jubeln aufgedreht.......

    zum Artikel
  • Aktuell
    Das sind die aktuellen Lockerungen

    In Schanigärten Aperol Spritz trinken, endlich mal wieder ins Kino und den (kommenden) verregneten Sonntag im Museum verbringen? Das sind keine sehnsuchtsvollen Tagträume mehr, sondern ab morgen Realität in München. Damit du den Überblick nicht verlierst, haben wir hier die aktuellen Lockerungen für dich zusammengefasst.......

    zum Artikel
  • Sophie Scholl
    #InstaMunich mit...
    Stell dir vor es ist 1942 auf Instagram – @ichbinsophiescholl

    Die Geschichte der Scholl Geschwister und ihres Freundeskreises, den mutigen Widerstandskämpfer*innen der weißen Rose, ihre Flugblätter, ihr Kampf gegen das NS-Regime, all das kennen wir heute knapp 80 Jahre nach ihrer Ermordung nur aus Geschichtstexten und schwarz-weiß Fotos. Am Sonntag dem 09. Mai 2021 wäre......

    zum Artikel
  • Aktuell
    „Europa präsenter machen“ – München möchte ein Europäisches Haus

    Das Europäische Parlament und die Europäische Kommission haben Büros in München. Wusstet ihr das? Wenn nicht, dann wäre das keine große Überraschung, denn wirklich sichtbar sind diese Institutionen in unserem Alltag nicht. Auch allgemein hört man öfter mal die Frage „Was hat die EU mit......

    zum Artikel
  • Aktuell
    Ramadan in München: Leere Moscheen und Video-Botschaften

    Videobotschaften statt gemeinsamen Gebeten in der Moschee, nächtliche Ausganssperren statt dem festlichen Fastenbrechen: Wie erleben Münchner Muslim*innen den Fastenmonat Ramadan im aktuellen Lockdown? Belmin Mehic, Imam und Vorstandsmitglied des Münchner Forums für Islam, erzählt MUCBOOK von den Erfahrungen in seiner Gemeinde. Zweiter Ramadan im Lockdown......

    zum Artikel
  • Aktuell
    Ein globales Thema regional und klimaneutral produzieren – Crowdfunding für Filmprojekt „Ein Himmel voller Bienen“ startet

    „Corona, Corona, Corona!“ – Nein, es gibt auch noch andere wichtige globale Themen. Umwelt-, Arten- oder Klimaschutz zum Beispiel. Laut dem Naturschutzbund Deutschland e.V. ist das aktuelle Artensterben das größte seit dem Aussterben der Dinosaurier. Laut WWF sind allein in Deutschland über 50% der Wildbienenarten......

    zum Artikel
  • Aktuell
    Die 10 (wirklich) besten Veranstaltungstipps für den Mai

    Mit den steigenden Temperaturen steigt auch die Hoffnung auf sinkende Infektionszahlen und Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Bis es soweit ist, versüßen wir dir das Warten mit richtig guten digitalen Veranstaltungstipps: DOK.fest vom 5. bis 23. Mai Auch dieses Jahr wird das DOK.fest ins Netz verlegt: 131......

    zum Artikel
  • Aktuell
    Endlich wieder Sommerstraßen

    Flaneur*innen dieser Stadt aufgepasst: die erfolgreichen Sommerstraßen aus dem letzten Jahr kommen zurück. Nach der Entscheidung des Mobilitätsausschusses im vergangenen Dezember, das Projekt fortzuführen, werden auch dieses Jahr wieder 10 Straßenabschnitte zu Sommerstraßen umgestaltet. Durch verkehrsberuhigende Maßnahmen, Pflanzengefäße und Sitzgelegenheiten soll nicht nur mehr Platz......

    zum Artikel
  • Aktuell
    Kunst während Corona: Streetart-“Drive In Gallery” eröffnet

    Ein Parkhaus wird abgerissen. Das alleine wäre uns an dieser Stelle keine Nachricht wert. Im Falle des Parkhauses an der Hildegardstraße ist das aber etwas anderes. Die Besitzer Wöhr + Bauer haben sich hier nämlich was Besonderes überlegt. Man entschied sich, die Baustelle bis zum Zeitpunkt des......

    zum Artikel


NICHTS VERPASSEN

Wir informieren dich wöchentlich über interessante Menschen, neue Projekte und die (wirklich) wichtigen Events in München.

Events

  • Das sind die aktuellen Lockerungen

    In Schanigärten Aperol Spritz trinken, endlich mal wieder ins Kino und den (kommenden) verregneten Sonntag im Museum verbringen? Das sind keine sehnsuchtsvollen Tagträume mehr, sondern ab morgen Realität in München. Damit du den Überblick nicht verlierst, haben wir hier die aktuellen Lockerungen für dich zusammengefasst.......

    zum Artikel
  • Ein globales Thema regional und klimaneutral produzieren – Crowdfunding für Filmprojekt „Ein Himmel voller Bienen“ startet

    „Corona, Corona, Corona!“ – Nein, es gibt auch noch andere wichtige globale Themen. Umwelt-, Arten- oder Klimaschutz zum Beispiel. Laut dem Naturschutzbund Deutschland e.V. ist das aktuelle Artensterben das größte seit dem Aussterben der Dinosaurier. Laut WWF sind allein in Deutschland über 50% der Wildbienenarten......

    zum Artikel
  • Die 10 (wirklich) besten Veranstaltungstipps für den Mai

    Mit den steigenden Temperaturen steigt auch die Hoffnung auf sinkende Infektionszahlen und Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Bis es soweit ist, versüßen wir dir das Warten mit richtig guten digitalen Veranstaltungstipps: DOK.fest vom 5. bis 23. Mai Auch dieses Jahr wird das DOK.fest ins Netz verlegt: 131......

    zum Artikel
  • Endlich wieder Sommerstraßen

    Flaneur*innen dieser Stadt aufgepasst: die erfolgreichen Sommerstraßen aus dem letzten Jahr kommen zurück. Nach der Entscheidung des Mobilitätsausschusses im vergangenen Dezember, das Projekt fortzuführen, werden auch dieses Jahr wieder 10 Straßenabschnitte zu Sommerstraßen umgestaltet. Durch verkehrsberuhigende Maßnahmen, Pflanzengefäße und Sitzgelegenheiten soll nicht nur mehr Platz......

    zum Artikel
  • “Ohne uns wird’s trocken” – Münchner Gastronom*innen wollen offene Außenschankflächen

    Sechzehn Grad, blauer Himmel, strahlender Sonnenschein: im Englischen Garten wurde letzte Woche die Badesaison eröffnet und an der Isar tummelten sich Sonnenanbeter*innen und Aperol-Spritz-Genießer*innen. Leer blieb es aber weiterhin in allen Bier- und Schanigärten.  Wie geht es für die Gastronomie weiter? Warum es noch keine......

    zum Artikel
  • Der Online-Bauernmarkt Marktschwärmer startet in München

    Unter dem Namen „La Ruche Qui Dit Oui“ (Der Bienenkorb, der Ja sagt) im Jahr 2011 in Frankreich entstanden, erfreut sich auch die deutsche Version namens Marktschwärmer immer größerer Beliebtheit. Mittlerweile gibt es bereits mehr als 131 lokale Schwärmereien in 11 Bundesländern. Am Donnerstag, 29.4.......

    zum Artikel


MAGAZIN

AUSGABE 15

Das MUCBOOK-Magazin erscheint mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten 2 x im Jahr.

Obacht – Munich Next Level

Obacht vor den Deadlines! Ganz ehrlich: Um ein Haar wäre diese Ausgabe glatt am vorgesehenen Drucktermin vorbei geschrammt. Monatelang feilt man an den Themen, verabredet sich mit Interviewpartner*innen, schickt Fotograf*innen ins Feld, rekrutiert die Grafik und dann wird es am Ende doch immer irgendwie verdammt knapp. Ob der oder die Erfinder*in der Deadline viele Freund*innen hatte? Wir bezweifeln es gerade irgendwie.

In einer Welt ohne Deadlines möchten wir trotzdem nicht leben. Nicht nur, dass diese Ausgabe dann längst noch nicht gedruckt wäre, nein, es würde vielleicht auch sonst wenig voran gehen in unserer Stadt. Und da gibt es ja ein paar ganz ehrgeizige Ziele. Bis 2035 will München zur klimaneutralen Stadt werden. Bis 2025 sollen die Beschlüsse des Bürgerbegehrens „Radentscheid” umgesetzt werden und die zweite Stammstrecke… die kommt sicher auch irgendwann.

Und da sind wir auch schon bei diesem Heft. Wir haben uns diesmal den Themen verschrieben, die ihre Deadline noch vor sich haben sozusagen: den Themen der Zukunft und der Stadtentwicklung. Wie verhindern wir gemeinsam den Verkehrskollaps? Für wen alles ist Platz in den großen Neubaugebieten der Stadt? Und wer baut mit uns einen Park über die Gleisharfe am Hauptbahnhof? Nach der Lektüre dieses Heftes bist du hoffentlich ein ganzes Stück weit schlauer und inspirierter, wenn es um diese Fragen geht.

Die Themen im Heft:

Münchenfrage: Was hast du im Lockdown gelernt? / Elefantenrunde: „Bewegt sich München?“ / Zwischen Sozialbau und Gated Community / Test: „Wie zukunftsfähig bist du?“ / Aufgeben ist keine Option: Zur Zukunft der Konzert- und Clubszene / Mach mit! – Wie wir alle Stadt gestalten können / Fotostrecke: Hergezogen – Sechs Neu-Münchner*innen im Porträt / Viertel im Wandel: Alles neu im Kreativquartier – aber für wen? / Gefällt uns: Produkte mit Zukunft / Zwischen Utopie und Wirklichkeit: Münchner Hauptbahnhof / Copy Kitchen: Grün. Gesund. Geil. / und vieles mehr …!

  • Das sind die aktuellen Lockerungen

    In Schanigärten Aperol Spritz trinken, endlich mal wieder ins Kino und den (kommenden) verregneten Sonntag im Museum verbringen? Das sind keine sehnsuchtsvollen Tagträume mehr, sondern ab morgen Realität in München. Damit du den Überblick nicht verlierst, haben wir hier die aktuellen Lockerungen für dich zusammengefasst.......

    zum Artikel
  • „Europa präsenter machen“ – München möchte ein Europäisches Haus

    Das Europäische Parlament und die Europäische Kommission haben Büros in München. Wusstet ihr das? Wenn nicht, dann wäre das keine große Überraschung, denn wirklich sichtbar sind diese Institutionen in unserem Alltag nicht. Auch allgemein hört man öfter mal die Frage „Was hat die EU mit......

    zum Artikel
  • Ramadan in München: Leere Moscheen und Video-Botschaften

    Videobotschaften statt gemeinsamen Gebeten in der Moschee, nächtliche Ausganssperren statt dem festlichen Fastenbrechen: Wie erleben Münchner Muslim*innen den Fastenmonat Ramadan im aktuellen Lockdown? Belmin Mehic, Imam und Vorstandsmitglied des Münchner Forums für Islam, erzählt MUCBOOK von den Erfahrungen in seiner Gemeinde. Zweiter Ramadan im Lockdown......

    zum Artikel
  • Ein globales Thema regional und klimaneutral produzieren – Crowdfunding für Filmprojekt „Ein Himmel voller Bienen“ startet

    „Corona, Corona, Corona!“ – Nein, es gibt auch noch andere wichtige globale Themen. Umwelt-, Arten- oder Klimaschutz zum Beispiel. Laut dem Naturschutzbund Deutschland e.V. ist das aktuelle Artensterben das größte seit dem Aussterben der Dinosaurier. Laut WWF sind allein in Deutschland über 50% der Wildbienenarten......

    zum Artikel
  • Die 10 (wirklich) besten Veranstaltungstipps für den Mai

    Mit den steigenden Temperaturen steigt auch die Hoffnung auf sinkende Infektionszahlen und Lockerungen der Corona-Maßnahmen. Bis es soweit ist, versüßen wir dir das Warten mit richtig guten digitalen Veranstaltungstipps: DOK.fest vom 5. bis 23. Mai Auch dieses Jahr wird das DOK.fest ins Netz verlegt: 131......

    zum Artikel
  • Kunst während Corona: Streetart-“Drive In Gallery” eröffnet

    Ein Parkhaus wird abgerissen. Das alleine wäre uns an dieser Stelle keine Nachricht wert. Im Falle des Parkhauses an der Hildegardstraße ist das aber etwas anderes. Die Besitzer Wöhr + Bauer haben sich hier nämlich was Besonderes überlegt. Man entschied sich, die Baustelle bis zum Zeitpunkt des......

    zum Artikel

  • Was ist da nur los im Englischen Garten?

    Aus den vielen vereinzelten Gruppierungen formt sich innerhalb weniger Sekunden ein Menschenstrom, wie eine Herde getriebener Tiere scheinen plötzlich nur noch alle ein Ziel vor Augen zu haben: Das ist was los, schnell hin! Flaschen fliegen durch die Luft, alkoholisierte Jugendliche grölen und jubeln aufgedreht.......

    zum Artikel
  • Das sind die aktuellen Lockerungen

    In Schanigärten Aperol Spritz trinken, endlich mal wieder ins Kino und den (kommenden) verregneten Sonntag im Museum verbringen? Das sind keine sehnsuchtsvollen Tagträume mehr, sondern ab morgen Realität in München. Damit du den Überblick nicht verlierst, haben wir hier die aktuellen Lockerungen für dich zusammengefasst.......

    zum Artikel
  • „Europa präsenter machen“ – München möchte ein Europäisches Haus

    Das Europäische Parlament und die Europäische Kommission haben Büros in München. Wusstet ihr das? Wenn nicht, dann wäre das keine große Überraschung, denn wirklich sichtbar sind diese Institutionen in unserem Alltag nicht. Auch allgemein hört man öfter mal die Frage „Was hat die EU mit......

    zum Artikel
  • Ramadan in München: Leere Moscheen und Video-Botschaften

    Videobotschaften statt gemeinsamen Gebeten in der Moschee, nächtliche Ausganssperren statt dem festlichen Fastenbrechen: Wie erleben Münchner Muslim*innen den Fastenmonat Ramadan im aktuellen Lockdown? Belmin Mehic, Imam und Vorstandsmitglied des Münchner Forums für Islam, erzählt MUCBOOK von den Erfahrungen in seiner Gemeinde. Zweiter Ramadan im Lockdown......

    zum Artikel
  • Endlich wieder Sommerstraßen

    Flaneur*innen dieser Stadt aufgepasst: die erfolgreichen Sommerstraßen aus dem letzten Jahr kommen zurück. Nach der Entscheidung des Mobilitätsausschusses im vergangenen Dezember, das Projekt fortzuführen, werden auch dieses Jahr wieder 10 Straßenabschnitte zu Sommerstraßen umgestaltet. Durch verkehrsberuhigende Maßnahmen, Pflanzengefäße und Sitzgelegenheiten soll nicht nur mehr Platz......

    zum Artikel
  • Kunst während Corona: Streetart-“Drive In Gallery” eröffnet

    Ein Parkhaus wird abgerissen. Das alleine wäre uns an dieser Stelle keine Nachricht wert. Im Falle des Parkhauses an der Hildegardstraße ist das aber etwas anderes. Die Besitzer Wöhr + Bauer haben sich hier nämlich was Besonderes überlegt. Man entschied sich, die Baustelle bis zum Zeitpunkt des......

    zum Artikel

HITPARADE

KOLUMNEN

  • Sophie Scholl
    Stell dir vor es ist 1942 auf Instagram – @ichbinsophiescholl

    Die Geschichte der Scholl Geschwister und ihres Freundeskreises, den mutigen Widerstandskämpfer*innen der weißen Rose, ihre Flugblätter, ihr Kampf gegen das NS-Regime, all das kennen wir heute knapp 80 Jahre nach ihrer Ermordung nur aus Geschichtstexten und schwarz-weiß Fotos. Am Sonntag dem 09. Mai 2021 wäre......

    zum Artikel
  • Münchner Gesichter mit Khudor Lamaa von BeirutBeirut

    Falafel, Hummus, Baba Ganoush: Die libanesische Küche hat sich in den letzten Jahren zu einem absoluten Trend entwickelt. Khudor Lamaa ist im Beirut der 1980er Jahre damit aufgewachsen, heute haben seine beiden Lokale, das BeirutBeirut (Lindenschmitstraße 43) und das Manouche (Valleystraße 19), in Sendling Kultstatus......

    zum Artikel
  • Münchner Gesichter mit Carmen und Sonja von CLOTHESfriends

    Kurzlebige Trends und Fast Fashion machen die Modeindustrie zu einem großen Problem, wenn es um Nachhaltigkeit geht. Einerseits verständlich, dass man seinen Stil variieren möchte, andererseits schwierig, den Spaß an Mode nicht zu verlieren, wenn man sich die Konsequenzen anschaut. Aber es muss ja nicht......

    zum Artikel

SOCIAL MEDIA

  

  

  

    Load More

    Simple Share Buttons
    Simple Share Buttons