• Aktuell
    Mehr Nachhaltigkeit im Alltag: der “Zero Waste München” Guide

    313.711 Tonnen Restmüll und 9.637 Tonnen Leichtverpackungsmüll haben die Münchner*innen 2020 verbraucht – das entspricht sechs mal dem Gewicht des Olympiaturms. Geschockt von der Geschwindigkeit des Klimawandels und inspiriert von Fridays for Future möchte München diese Zahlen drastisch senken. Denn das Ziel von OB Dieter......

    zum Artikel
  • Parklets
    Aktuell
    Mach mit: Mehr Grün und Begegnung mit Parklets auch in deiner Straße

    Als großer Fan von Sommerstraßen sind für mich die eigentlich ja neuen Schanigärten aus dem Stadtbild gar nicht mehr wegzudenken. Wo sonst Auto an Auto teilweise tagelang auf die nächste Spritztour wartete, ist mit der Wiedereröffnung der Außengastro Leben zurückgekehrt in die einst aufgegebenen Parkbuchten.......

    zum Artikel
  • Aktuell
    Die 10 (wirklich) besten internationalen Supermärkte in München

    Das München der Gegenwart ist bunt, vielfältig, multikulturell – das spiegelt sich auch im Stadtbild wieder: Man findet nicht nur die bekannten Discounter, Supermärkte und Feinkostläden, sondern auch zahlreiche internationale Geschäfte. So lässt sich eine kulinarische Weltreise machen, ohne München dabei jemals verlassen zu müssen.......

    zum Artikel
  • Aktuell
    10 (wirklich) gute Gründe, warum du das neue MUCBOOK kaufen solltest

    Wenn du unseren Socialmedia-Kanälen etwas aufmerksam folgst, hast du wahrscheinlich schon mitbekommen, dass wir ein neues Printheft veröffentlicht haben. In unserer 16. Ausgabe (ja, es gibt uns jetzt schon knapp acht Jahre auch in gedruckter Form) haben wir uns voll und ganz dem Thema Kunst......

    zum Artikel
  • Aktuell
    Die 10 (wirklich) besten Orte für den Sommer in München

    Er ist ja wettermäßig schon da, auch wenn er offiziell erst am Montag, 21. Juni beginnt: der Sommer in München. Ziemlich pünktlich zum kalendarischen nimmt nun auch der gastronomisch-kulturelle Sommer in der Stadt langsam Formen an. Wir müssen natürlich aktuell noch Rücksicht nehmen auf das......

    zum Artikel
  • Britta Daffner im Podcast Studio von MUCBOOK
    Aktuell
    Aus unserem Podcast: Wir sprechen mit Britta Daffner (IBM) über die Chancen der Disruption

    Wenn man über künstliche Intelligenz spricht, fängt man vielleicht am besten mit einer Art Definition an. Künstliche Intelligenz ist – so sagt das Wikipedia – „ein Teilgebiet der Informatik, das sich mit der Automatisierung intelligenten Verhaltens und dem maschinellen Lernen befasst“. Wenn man so will,......

    zum Artikel
  • Aktuell
    3 Kollektivgärten für den zweiten Münchner Corona-Sommer

    Letztes Jahr, im ersten Coronasommer, war er den August über im Weißenseepark und erfreute sich fast schon zu großer Beliebtheit: Haralds Kollektivgarten, der kurzfristig auf die Beine gestellte Biergarten vom Harry Klein. Und diesen Sommer, Coronasommer Nr. 2, der ja schon in vollem Gange ist?......

    zum Artikel
  • Aktuell
    Meine Halte: Laimer Platz – altehrwürdiger Understatement-Chic

    Statt Prachtbauten und großflächiger Parkanlagen dominieren auf den ersten Blick Hauptstraßen und die gold leuchtenden Bögen einer Fastfoodkette das Laimer Stadtbild. Lässt man den Blick jedoch weiterstreifen, folgen urgemütliche Wohngebiete, in denen sieben Tage die Woche verschlafene Sonntagsstimmung herrscht. In einem solchen Wohngebiet bin ich......

    zum Artikel
  • Aktuell
    Ein neuer Knotenpunkt des Nachtlebens: Die Fachstelle Moderation der Nacht (MoNa)

    Es ist offiziell: Seit dem 1. Juni hat die Stadt München einen offiziellen Beauftragten für das Nachtleben. Das Modell ist bekannt, Vorbilder sind etwa der night czar in London, der nachtburgemeester in Amsterdam oder der conseil de la nuit in Paris. Nur heißt dieses Amt......

    zum Artikel


NICHTS VERPASSEN

Wir informieren dich wöchentlich über interessante Menschen, neue Projekte und die (wirklich) wichtigen Events in München.

Events

  • Mehr Nachhaltigkeit im Alltag: der “Zero Waste München” Guide

    313.711 Tonnen Restmüll und 9.637 Tonnen Leichtverpackungsmüll haben die Münchner*innen 2020 verbraucht – das entspricht sechs mal dem Gewicht des Olympiaturms. Geschockt von der Geschwindigkeit des Klimawandels und inspiriert von Fridays for Future möchte München diese Zahlen drastisch senken. Denn das Ziel von OB Dieter......

    zum Artikel
  • MunichNFT: Ein Hackathon für Künstler*innen

    In der Welt der Kryptowährung steht NFT für ein “Nicht austauschbares Token”. Wenn der Wert von einem Gegenstand auf Einzigartigkeit beruht ist er nicht austauschbar. Ein Fünfoeuroschein kann man durch die Bank umtauschen lassen und er behält seinen Wert. Bei der Mona Lisa zum Beispiel......

    zum Artikel
  • Vintage-Shopping und Drinks beim Homefullofclothes x Villa Flora Pop-Up Store

    Endlich wieder Vintage-Shopping und mit einem kühlen Drink in der Hand zu sanften Elektro-Beats durch Second-Hand-Schätze stöbern! Gerade Flohmarkt-Fans hatten es das vergasende halbe Jahr nicht leicht, denn kein Online-Shop ersetzt das echte Gefühl und viel zu lange mussten wir nun schon darauf warten, bis......

    zum Artikel
  • Die Kultur ist zurück: Welcome to Sugar Mountain

    Herabgekommene Fabrikhallen, hohe Betonwände und ausgebleichte Kranbahnen, auf den ersten Blick ist das ehemalige Betonwerk Katzenberger in Obersendling kein Schmuckstück. Wirft man einen genauen Blick hinter die Bauzäune, wird man bei dem Anblick von Boulderwänden, einem Freiluft-Boxring und riesigen Streetart-Werken neugierig. Was hier gerade entsteht,......

    zum Artikel
  • Per Mausklick zum Impftermin – ­Wie eine Idee aus München einen Beitrag zur Verbesserung der Impfkampagne leisten will

    Die Idee kam Johannes Gerster nachdem eine Freundin eines Abends im April einen Anruf ihrer Hausärztin bekam und gefragt wurde, ob sie sich spontan impfen lassen wolle. Ansonsten würde die Haltbarkeit der Impfdosis entfallen und sie müsste weggeschmissen werden. „Wahrscheinlich kein Einzelfall!“, dachte er sich......

    zum Artikel
  • Gelbe Tonne: Her mit dem Holsystem

    Wir kennen das Dilemma: die eigene Plastikmüllsammlung platzt aus allen Nähten. Nimmt man dann den Weg zur nächsten Wertstoffinsel endlich einmal auf sich, um brav seinen Müll zu trennen, findet man oftmals einen traurigen Anblick vor: bereits überquellende Container und daneben trotzig abgeworfenen Müllsäcke. Unbeholfen......

    zum Artikel


MAGAZIN

AUSGABE 15

Das MUCBOOK-Magazin erscheint mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten 2 x im Jahr.

Obacht – Munich Next Level

Obacht vor den Deadlines! Ganz ehrlich: Um ein Haar wäre diese Ausgabe glatt am vorgesehenen Drucktermin vorbei geschrammt. Monatelang feilt man an den Themen, verabredet sich mit Interviewpartner*innen, schickt Fotograf*innen ins Feld, rekrutiert die Grafik und dann wird es am Ende doch immer irgendwie verdammt knapp. Ob der oder die Erfinder*in der Deadline viele Freund*innen hatte? Wir bezweifeln es gerade irgendwie.

In einer Welt ohne Deadlines möchten wir trotzdem nicht leben. Nicht nur, dass diese Ausgabe dann längst noch nicht gedruckt wäre, nein, es würde vielleicht auch sonst wenig voran gehen in unserer Stadt. Und da gibt es ja ein paar ganz ehrgeizige Ziele. Bis 2035 will München zur klimaneutralen Stadt werden. Bis 2025 sollen die Beschlüsse des Bürgerbegehrens „Radentscheid” umgesetzt werden und die zweite Stammstrecke… die kommt sicher auch irgendwann.

Und da sind wir auch schon bei diesem Heft. Wir haben uns diesmal den Themen verschrieben, die ihre Deadline noch vor sich haben sozusagen: den Themen der Zukunft und der Stadtentwicklung. Wie verhindern wir gemeinsam den Verkehrskollaps? Für wen alles ist Platz in den großen Neubaugebieten der Stadt? Und wer baut mit uns einen Park über die Gleisharfe am Hauptbahnhof? Nach der Lektüre dieses Heftes bist du hoffentlich ein ganzes Stück weit schlauer und inspirierter, wenn es um diese Fragen geht.

Die Themen im Heft:

Münchenfrage: Was hast du im Lockdown gelernt? / Elefantenrunde: „Bewegt sich München?“ / Zwischen Sozialbau und Gated Community / Test: „Wie zukunftsfähig bist du?“ / Aufgeben ist keine Option: Zur Zukunft der Konzert- und Clubszene / Mach mit! – Wie wir alle Stadt gestalten können / Fotostrecke: Hergezogen – Sechs Neu-Münchner*innen im Porträt / Viertel im Wandel: Alles neu im Kreativquartier – aber für wen? / Gefällt uns: Produkte mit Zukunft / Zwischen Utopie und Wirklichkeit: Münchner Hauptbahnhof / Copy Kitchen: Grün. Gesund. Geil. / und vieles mehr …!

  • 10 (wirklich) gute Gründe, warum du das neue MUCBOOK kaufen solltest

    Wenn du unseren Socialmedia-Kanälen etwas aufmerksam folgst, hast du wahrscheinlich schon mitbekommen, dass wir ein neues Printheft veröffentlicht haben. In unserer 16. Ausgabe (ja, es gibt uns jetzt schon knapp acht Jahre auch in gedruckter Form) haben wir uns voll und ganz dem Thema Kunst......

    zum Artikel
  • Die 10 (wirklich) besten Orte für den Sommer in München

    Er ist ja wettermäßig schon da, auch wenn er offiziell erst am Montag, 21. Juni beginnt: der Sommer in München. Ziemlich pünktlich zum kalendarischen nimmt nun auch der gastronomisch-kulturelle Sommer in der Stadt langsam Formen an. Wir müssen natürlich aktuell noch Rücksicht nehmen auf das......

    zum Artikel
  • 3 Kollektivgärten für den zweiten Münchner Corona-Sommer

    Letztes Jahr, im ersten Coronasommer, war er den August über im Weißenseepark und erfreute sich fast schon zu großer Beliebtheit: Haralds Kollektivgarten, der kurzfristig auf die Beine gestellte Biergarten vom Harry Klein. Und diesen Sommer, Coronasommer Nr. 2, der ja schon in vollem Gange ist?......

    zum Artikel
  • Ein neuer Knotenpunkt des Nachtlebens: Die Fachstelle Moderation der Nacht (MoNa)

    Es ist offiziell: Seit dem 1. Juni hat die Stadt München einen offiziellen Beauftragten für das Nachtleben. Das Modell ist bekannt, Vorbilder sind etwa der night czar in London, der nachtburgemeester in Amsterdam oder der conseil de la nuit in Paris. Nur heißt dieses Amt......

    zum Artikel
  • VDMK Offener Brief
    You gotta fight for your right to party (aber konstruktiv) – offener Brief des VDMK an Markus Söder und die Staatsminister

    Als Reaktion auf das „umfangreiche Öffnungs- und Normalisierungskonzept“ der Bayrischen Staatsregierung vom 04. Juni veröffentlichte der VDMK diese Woche einen Offenen Brief adressiert an den bayrischen Ministerpräsident Markus Söder, sowie die Staatsminister Hubert Aiwanger und Bernd Sibler. Darin begrüßt der Verband Münchner Kulturveranstalter den grundsätzlichen......

    zum Artikel
  • MunichNFT: Ein Hackathon für Künstler*innen

    In der Welt der Kryptowährung steht NFT für ein “Nicht austauschbares Token”. Wenn der Wert von einem Gegenstand auf Einzigartigkeit beruht ist er nicht austauschbar. Ein Fünfoeuroschein kann man durch die Bank umtauschen lassen und er behält seinen Wert. Bei der Mona Lisa zum Beispiel......

    zum Artikel

  • Parklets
    Mach mit: Mehr Grün und Begegnung mit Parklets auch in deiner Straße

    Als großer Fan von Sommerstraßen sind für mich die eigentlich ja neuen Schanigärten aus dem Stadtbild gar nicht mehr wegzudenken. Wo sonst Auto an Auto teilweise tagelang auf die nächste Spritztour wartete, ist mit der Wiedereröffnung der Außengastro Leben zurückgekehrt in die einst aufgegebenen Parkbuchten.......

    zum Artikel
  • Die 10 (wirklich) besten internationalen Supermärkte in München

    Das München der Gegenwart ist bunt, vielfältig, multikulturell – das spiegelt sich auch im Stadtbild wieder: Man findet nicht nur die bekannten Discounter, Supermärkte und Feinkostläden, sondern auch zahlreiche internationale Geschäfte. So lässt sich eine kulinarische Weltreise machen, ohne München dabei jemals verlassen zu müssen.......

    zum Artikel
  • 10 (wirklich) gute Gründe, warum du das neue MUCBOOK kaufen solltest

    Wenn du unseren Socialmedia-Kanälen etwas aufmerksam folgst, hast du wahrscheinlich schon mitbekommen, dass wir ein neues Printheft veröffentlicht haben. In unserer 16. Ausgabe (ja, es gibt uns jetzt schon knapp acht Jahre auch in gedruckter Form) haben wir uns voll und ganz dem Thema Kunst......

    zum Artikel
  • Britta Daffner im Podcast Studio von MUCBOOK
    Aus unserem Podcast: Wir sprechen mit Britta Daffner (IBM) über die Chancen der Disruption

    Wenn man über künstliche Intelligenz spricht, fängt man vielleicht am besten mit einer Art Definition an. Künstliche Intelligenz ist – so sagt das Wikipedia – „ein Teilgebiet der Informatik, das sich mit der Automatisierung intelligenten Verhaltens und dem maschinellen Lernen befasst“. Wenn man so will,......

    zum Artikel
  • Ein neuer Knotenpunkt des Nachtlebens: Die Fachstelle Moderation der Nacht (MoNa)

    Es ist offiziell: Seit dem 1. Juni hat die Stadt München einen offiziellen Beauftragten für das Nachtleben. Das Modell ist bekannt, Vorbilder sind etwa der night czar in London, der nachtburgemeester in Amsterdam oder der conseil de la nuit in Paris. Nur heißt dieses Amt......

    zum Artikel
  • Foto von Kulturmanagerin Lissie Kieser vor dem Zwischennutzungsprojekt The Lovelace Hotel in München
    Aus unserem Podcast: Wir sprechen mit Lissie Kieser (Sugar Mountain)

    Dank niedriger Inzidenzzahlen und Sommerwetter erwacht die Stadt derzeit so langsam aber sicher wieder zum Leben. Passend dazu reaktivieren wir unseren Podcast mit vier neuen Folgen. Und das Stichwort Reaktivierung taugt auch gleich als Referenz für unseren ersten Gast Lissie Kieser, die mit ihren spektakulären......

    zum Artikel

HITPARADE

KOLUMNEN

  • Meine Halte: Laimer Platz – altehrwürdiger Understatement-Chic

    Statt Prachtbauten und großflächiger Parkanlagen dominieren auf den ersten Blick Hauptstraßen und die gold leuchtenden Bögen einer Fastfoodkette das Laimer Stadtbild. Lässt man den Blick jedoch weiterstreifen, folgen urgemütliche Wohngebiete, in denen sieben Tage die Woche verschlafene Sonntagsstimmung herrscht. In einem solchen Wohngebiet bin ich......

    zum Artikel
  • Münchner Gesichter mit Cecilia Estrada von der Librairie française

    Es ist mehr als vier Jahre her, dass Cecilia Estrada eine kleine Buchhandlung für französisch- und spanischsprachige Literatur in der Georgenstraße eröffnete. Heute ist die Librairie francaise / Librería española ein fester Teil des Universitätsviertels und der Kulturstadt München, Estrada hat mit der Zeit einen......

    zum Artikel
  • Meine Halte: Universität

    Meine Halte. Erst habe ich sie nicht gefunden. Zwischen einer Kirche, Fachbibliotheken und Fakultäten liegt an der Ludwigstraße eine weitere Institution Münchens versteckt: die U-Bahn-Haltestelle Universität. Versteckt, denn die Bögen, die die Nordeingänge umrahmen, lassen eher einen mittelalterlichen Tanzsaal vermuten als eine U-Bahn. Hochmütig? Zwischen......

    zum Artikel

SOCIAL MEDIA

  

  

  

    Load More

    Simple Share Buttons
    Simple Share Buttons