• Profilfoto von Nikolas Gradl
    Aktuell
    Aus unserem Podcast: Wir sprechen mit Nikolaus Gradl (SPD München)

    Wenn er eine Superkraft zur Wahl frei hätte, dann würde er sich wohl wünschen, so schnell buddeln zu können wie Bugs Bunny, sagt Nikolaus Gradl. Das liegt vielleicht insofern nahe, als sich der Politiker im Mobilitätsausschuss der Stadt München um Projekte wie den Ausbau unserer......

    zum Artikel
  • Aktuell
    Kennen wir uns? Die Frauen in meinem Leben

    Also, liebe Leser*innen, folgendes Thema: Fabelwesen. „Oh nein, jetzt fängst du schon wieder damit an. Wir haben verstanden, DU LIEBST MEERJUNGFRAUEN. Und war dein Thema nicht Weiblichkeit in der Gesellschaft?“, ereifert sich der wütende Mob. Diese Themen hängen enger miteinander zusammen, als man erst einmal......

    zum Artikel
  • Andi Meier
    Aktuell
    Münchner Gesichter mit Knet-Illustrator Andi Meier

    Disney, Puma, die Washington Post, der Stern oder Google: Die Liste der Kunden, für die der Münchner Andi Meier schon seine Knetkunst beigesteuert hat, ist international und sehr eindrücklich. Dass so viele seinen unverkennbaren, bunten und verspielten Stil mögen, ist allerdings auch nicht weiter verwunderlich,......

    zum Artikel
  • Aktuell
    Münchner Gesichter mit Moritz von hey hey Studios

    Klamotten, die hochwertig, nachhaltig und modern sind – das klingt für euch nach einem Mode-Träumchen? Das Münchner Mode-Label hey hey Studios hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau solche zu produzieren. Seit 2020 wollen sie mit ihrer Kleidung Fashion-Konventionen brechen. Durch die Kooperation mit verschiedenen......

    zum Artikel
  • Aktuell
    Die 10 (wirklich) besten Orte für veganes Essen To Go

    Im Lockdown sehnt man sich nach Kleinigkeiten, die früher den Alltag versüßt haben: mit Freund*innen in Cafés sitzen, über Gott und die Welt quatschen, ein Stück Kuchen genießen… mit anderen Menschen in einem geschlossenen Raum sein? Klingt verrückt, oder? Als wäre das schon hundert Jahre......

    zum Artikel
  • Aktuell
    #kulturlieferdienst N° 100

    Am Sonntag findet die 100. Veranstaltung von #kulturlieferdienst statt. Ecco Di Lorenzo & The Innersoul Five feat. Caroline Roth geben sich am Königsplatz die Ehre. Schnappt euch euren Glühprosseco und genießt social distanced Konzertkultur auf einem der schönsten Plätze Münchens. Der Organisator Benjamin David zieht......

    zum Artikel
  • Aktuell
    Kennen wir uns? Die Männer in meinem Leben

    Wenn ich an einen stereotypischen Mann denke, habe ich das Bild von Gaston in Disneys Die Schöne und das Biest im Kopf. Ein Muskelprotz, der unter seiner selbstgeschossenen Hirschtrophäe vor dem Kamin sitzt und seiner Frau, die am Herd steht, zuschreit: „Bring mal ein Bier,......

    zum Artikel
  • Aktuell
    Münchner Gesichter mit Martin Tietz

    „make beer – not war“ ist das Motto von Deutschlands aktuell bestem Hobby-Bierbrauer, Martin Tietz aus Sendling-Westpark. In den letzten fünf Jahren hat Martin in seinem Keller schon über zwanzig verschiedene Biersorten gebraut. Mit seinem Irish Red Ale hat er im vergangenen September die deutsche......

    zum Artikel
  • Profilfoto von Nikolas Teixeira
    Aktuell
    Aus unserem Podcast: Wir sprechen mit Ernährungsexperte Nikolaus Teixeira

    Call him Social Entrepreneur! Oder vielleicht auch einfach Bienenretter. Unser nächster Podcast-Gast hat in seinem Leben schon sehr viele Dinge angepackt, die helfen sollen, unsere Lebensgrundlagen zu sichern und unser Leben allgemein ein bisschen besser zu machen. Eines davon war das höchst erfolgreiche Volksbegehren „Artenvielfalt......

    zum Artikel


NICHTS VERPASSEN

Wir informieren dich wöchentlich über interessante Menschen, neue Projekte und die (wirklich) wichtigen Events in München.

Events

  • Münchner Gesichter mit Moritz von hey hey Studios

    Klamotten, die hochwertig, nachhaltig und modern sind – das klingt für euch nach einem Mode-Träumchen? Das Münchner Mode-Label hey hey Studios hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau solche zu produzieren. Seit 2020 wollen sie mit ihrer Kleidung Fashion-Konventionen brechen. Durch die Kooperation mit verschiedenen......

    zum Artikel
  • Die 10 (wirklich) besten Lockdown-Frisuren

    Da sich die Öffnung der Friseursalons von einem fixen Termin auf den nächsten verschiebt, bleiben die Frisuren in den Zoom-Fensterchen auf absehbar unabsehbare Zeit wohl weiterhin DIY. Höchste Zeit also, die zehn wirklich besten Lockdown-Frisuren zu würdigen. No-Shave-Lockdown Für alle Barttragenden ist es die Gelegenheit......

    zum Artikel
  • Eisbaden – Ein Selbstversuch in der Isar

    Karibische fünf Grad Außentemperatur zeigt das Thermometer zuhause an, als ich mich bei leichtem Schneeregen auf den Weg Richtung Isar mache. Dort bin ich mit Julian und Alex von der Gruppe Isar Mental Fitness (IMF) zum Eisbaden verabredet. Mein Rucksack ist voll bepackt, oben Badehose......

    zum Artikel
  • 377. Inside India’s Queer Community Cover ©Gina Bolle
    Crowdfunding: Queere Begegnungen mit Indien (Interview)

    Wie verändert sich queeres Leben, wenn es plötzlich legal ist? Dieser Frage sind vier Münchner Journalist*innen und Fotograf*innen Ende 2019 nachgegangen und in Eigenregie nach Indien gereist. Im zweitgrößten Land der Welt war Homosexualität bis vor kurzem noch per Gesetz strafbar. Auch wenn der entsprechende......

    zum Artikel
  • Die 10 (wirklich) besten Veranstaltungstipps für den Februar

    Neuer Monat, neue Events: Nachdem Corona uns leider nach wie vor einen Strich durch die Rechnung macht wenn es ums Ausgehen geht, kann es zuhause doch schnell langweilig werden. Um dem Alltagstrott rund ums Kochen, Spazieren und Fernsehen wenigstens ein bisschen entfliehen zu können, haben......

    zum Artikel
  • Eine Skatehalle für München

    Inzwischen ist schon ein bisschen Zeit vergangen, seit Münchner Skater*innen am Olympiapark auf eigene Faust einen Skatepark gebaut haben, der direkt wieder platt gemacht wurde. Geändert hat sich seitdem nicht viel – die Münchner Skateszene ist nach wie vor auf der Suche nach einem überdachten......

    zum Artikel


MAGAZIN

AUSGABE 15

Das MUCBOOK-Magazin erscheint mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten 2 x im Jahr.

Obacht – Munich Next Level

Obacht vor den Deadlines! Ganz ehrlich: Um ein Haar wäre diese Ausgabe glatt am vorgesehenen Drucktermin vorbei geschrammt. Monatelang feilt man an den Themen, verabredet sich mit Interviewpartner*innen, schickt Fotograf*innen ins Feld, rekrutiert die Grafik und dann wird es am Ende doch immer irgendwie verdammt knapp. Ob der oder die Erfinder*in der Deadline viele Freund*innen hatte? Wir bezweifeln es gerade irgendwie.

In einer Welt ohne Deadlines möchten wir trotzdem nicht leben. Nicht nur, dass diese Ausgabe dann längst noch nicht gedruckt wäre, nein, es würde vielleicht auch sonst wenig voran gehen in unserer Stadt. Und da gibt es ja ein paar ganz ehrgeizige Ziele. Bis 2035 will München zur klimaneutralen Stadt werden. Bis 2025 sollen die Beschlüsse des Bürgerbegehrens „Radentscheid” umgesetzt werden und die zweite Stammstrecke… die kommt sicher auch irgendwann.

Und da sind wir auch schon bei diesem Heft. Wir haben uns diesmal den Themen verschrieben, die ihre Deadline noch vor sich haben sozusagen: den Themen der Zukunft und der Stadtentwicklung. Wie verhindern wir gemeinsam den Verkehrskollaps? Für wen alles ist Platz in den großen Neubaugebieten der Stadt? Und wer baut mit uns einen Park über die Gleisharfe am Hauptbahnhof? Nach der Lektüre dieses Heftes bist du hoffentlich ein ganzes Stück weit schlauer und inspirierter, wenn es um diese Fragen geht.

Die Themen im Heft:

Münchenfrage: Was hast du im Lockdown gelernt? / Elefantenrunde: „Bewegt sich München?“ / Zwischen Sozialbau und Gated Community / Test: „Wie zukunftsfähig bist du?“ / Aufgeben ist keine Option: Zur Zukunft der Konzert- und Clubszene / Mach mit! – Wie wir alle Stadt gestalten können / Fotostrecke: Hergezogen – Sechs Neu-Münchner*innen im Porträt / Viertel im Wandel: Alles neu im Kreativquartier – aber für wen? / Gefällt uns: Produkte mit Zukunft / Zwischen Utopie und Wirklichkeit: Münchner Hauptbahnhof / Copy Kitchen: Grün. Gesund. Geil. / und vieles mehr …!

  • #kulturlieferdienst N° 100

    Am Sonntag findet die 100. Veranstaltung von #kulturlieferdienst statt. Ecco Di Lorenzo & The Innersoul Five feat. Caroline Roth geben sich am Königsplatz die Ehre. Schnappt euch euren Glühprosseco und genießt social distanced Konzertkultur auf einem der schönsten Plätze Münchens. Der Organisator Benjamin David zieht......

    zum Artikel
  • Münchner Gesichter mit Theresa „Bi Män“ Bittermann

    Die Clubs sind momentan zu, ein Problem ist damit aber nicht aus der Welt: eine oftmals von Sexismus geprägte Clubkultur. Theresa Bittermann ist davon überzeugt, dass es auch anders geht. Die Sozial- und Kulturanthropologin* legt selbst als DJ* Bi Män auf, zurzeit digital und auf......

    zum Artikel
  • Zum Geburtstag viele „subjektive Erinnerungen“: Die Kunsthalle Lothringer13 wird 40

    Die Kunsthalle Lothringer13 feierte letztes Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Das Industriegebäude ist seit 1980 Ausstellungsraum, Treffpunkt und Arbeitsatelier für die Kunstszene in München. Für manche war sie zeitweise sogar ein Wohnsitz. Bei einer digitalen Führung im Rahmen der Jubiläumsausstellung „over13 – reflections on an artspace“......

    zum Artikel
  • Die 10 (wirklich) besten Veranstaltungstipps für den Februar

    Neuer Monat, neue Events: Nachdem Corona uns leider nach wie vor einen Strich durch die Rechnung macht wenn es ums Ausgehen geht, kann es zuhause doch schnell langweilig werden. Um dem Alltagstrott rund ums Kochen, Spazieren und Fernsehen wenigstens ein bisschen entfliehen zu können, haben......

    zum Artikel
  • Eine Skatehalle für München

    Inzwischen ist schon ein bisschen Zeit vergangen, seit Münchner Skater*innen am Olympiapark auf eigene Faust einen Skatepark gebaut haben, der direkt wieder platt gemacht wurde. Geändert hat sich seitdem nicht viel – die Münchner Skateszene ist nach wie vor auf der Suche nach einem überdachten......

    zum Artikel
  • Illegale Raves in München und wo sie zu finden sind

    Damit wir von vornherein auf dem gleichen Nenner sind: Gerade ist einfach nicht der Zeitpunkt für Raves, egal ob legal oder illegal. Der Zeitpunkt kommt irgendwann wieder und wenn das bedeutet, dass ich mit 75 und einem Rollator wieder das erste Mal im Club stehe,......

    zum Artikel

  • Profilfoto von Nikolas Gradl
    Aus unserem Podcast: Wir sprechen mit Nikolaus Gradl (SPD München)

    Wenn er eine Superkraft zur Wahl frei hätte, dann würde er sich wohl wünschen, so schnell buddeln zu können wie Bugs Bunny, sagt Nikolaus Gradl. Das liegt vielleicht insofern nahe, als sich der Politiker im Mobilitätsausschuss der Stadt München um Projekte wie den Ausbau unserer......

    zum Artikel
  • Die 10 (wirklich) besten Orte für veganes Essen To Go

    Im Lockdown sehnt man sich nach Kleinigkeiten, die früher den Alltag versüßt haben: mit Freund*innen in Cafés sitzen, über Gott und die Welt quatschen, ein Stück Kuchen genießen… mit anderen Menschen in einem geschlossenen Raum sein? Klingt verrückt, oder? Als wäre das schon hundert Jahre......

    zum Artikel
  • Profilfoto von Nikolas Teixeira
    Aus unserem Podcast: Wir sprechen mit Ernährungsexperte Nikolaus Teixeira

    Call him Social Entrepreneur! Oder vielleicht auch einfach Bienenretter. Unser nächster Podcast-Gast hat in seinem Leben schon sehr viele Dinge angepackt, die helfen sollen, unsere Lebensgrundlagen zu sichern und unser Leben allgemein ein bisschen besser zu machen. Eines davon war das höchst erfolgreiche Volksbegehren „Artenvielfalt......

    zum Artikel
  • Die 10 (wirklich) besten Lockdown-Frisuren

    Da sich die Öffnung der Friseursalons von einem fixen Termin auf den nächsten verschiebt, bleiben die Frisuren in den Zoom-Fensterchen auf absehbar unabsehbare Zeit wohl weiterhin DIY. Höchste Zeit also, die zehn wirklich besten Lockdown-Frisuren zu würdigen. No-Shave-Lockdown Für alle Barttragenden ist es die Gelegenheit......

    zum Artikel
  • Weiß, Gelb, Grün/Rot: Kleine Radweg-Farbenlehre

    Ab April (frühestens) sollen die fünf Popup-Radwege vom vergangenen Sommer neu aufgemalt werden, so schrieb es die AZ am vergangenen Montag. Höchste Zeit für eine kleine Auffrischung der Münchner Radweg-Farbenlehre. Grün/Rot: Das sind die Farben der neuen Mehrheit im Stadtrat – mit einem kleinen Sprenkler......

    zum Artikel
  • Eisbaden – Ein Selbstversuch in der Isar

    Karibische fünf Grad Außentemperatur zeigt das Thermometer zuhause an, als ich mich bei leichtem Schneeregen auf den Weg Richtung Isar mache. Dort bin ich mit Julian und Alex von der Gruppe Isar Mental Fitness (IMF) zum Eisbaden verabredet. Mein Rucksack ist voll bepackt, oben Badehose......

    zum Artikel

HITPARADE

KOLUMNEN

  • Kennen wir uns? Die Frauen in meinem Leben

    Also, liebe Leser*innen, folgendes Thema: Fabelwesen. „Oh nein, jetzt fängst du schon wieder damit an. Wir haben verstanden, DU LIEBST MEERJUNGFRAUEN. Und war dein Thema nicht Weiblichkeit in der Gesellschaft?“, ereifert sich der wütende Mob. Diese Themen hängen enger miteinander zusammen, als man erst einmal......

    zum Artikel
  • Andi Meier
    Münchner Gesichter mit Knet-Illustrator Andi Meier

    Disney, Puma, die Washington Post, der Stern oder Google: Die Liste der Kunden, für die der Münchner Andi Meier schon seine Knetkunst beigesteuert hat, ist international und sehr eindrücklich. Dass so viele seinen unverkennbaren, bunten und verspielten Stil mögen, ist allerdings auch nicht weiter verwunderlich,......

    zum Artikel
  • Münchner Gesichter mit Moritz von hey hey Studios

    Klamotten, die hochwertig, nachhaltig und modern sind – das klingt für euch nach einem Mode-Träumchen? Das Münchner Mode-Label hey hey Studios hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau solche zu produzieren. Seit 2020 wollen sie mit ihrer Kleidung Fashion-Konventionen brechen. Durch die Kooperation mit verschiedenen......

    zum Artikel

SOCIAL MEDIA

  

  

  

    Load More

    Simple Share Buttons
    Simple Share Buttons