Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KEUR GUI (HipHop aus Senegal) – DJ Monaco Freshprinz @ Import Export

4. November 2018 - 20:30 - 23:50

Veranstaltung Navigation

Veranstaltungskalender

Was machen wir heute? Was machen wir am Wochenende? Wenn du mal wieder so gar keinen Plan hast, gibt es hier alle Veranstaltungen auf einen Blick.
Veranstaltungskalender

Letzte Artikel von Veranstaltungskalender (Alle anzeigen)

    Keur Gui gelten als eine der sichtbarsten und engagiertesten HipHop-Gruppen auf dem
    afrikanischen Kontinent. Die beiden Musiker Thiat und Kilifeu haben sich bereits als
    Jugendliche mit den autoritären Tendenzen in politischen Systemen auseinandergesetzt
    und sich für Toleranz und Demokratie engagiert. Bis heute sind sie ihren Grundsätzen,
    schlechter Regierungsführung und Ignoranz mit intelligenten Texten zu Leibe zu rücken,
    Kunst niemals zu kommerzialisieren und der Korruption die Stirn zu bieten, treu geblieben.
    Ihre Texte handeln von allen Facetten des Machtmissbrauchs. Dazu kreieren sie ihre ganz
    eigenen Beats zwischen treibenden Bässen, Funk-Rhythmen und dem bluesigen Lauf der
    Ngoni-Laute.
    Der Weg zu einer der einflussreichsten HipHop-Bands Afrikas war jedoch nicht einfach: Im
    Alter von 17 traten die beiden Rapper zum ersten Mal in ihrer Heimatstadt Kaolack auf.
    Kurz danach wurden sie wegen eines Songs, in dem sie die Machenschaften des
    Bürgermeisters kritisierten, inhaftiert. Ihr erstes Album wurde zensiert. Doch Keur Gui
    gaben nicht auf. 2011 gründeten sie zusammen mit ein paar befreundeten Journalisten die
    Grassroots-Bewegung „Y’en a marre“ („Uns reicht’s!“). Was als Protest gegen die ständig
    auftretenden Stromausfälle begonnen hatte, entwickelte sich schließlich zur größten
    Bürgerbewegung in der Geschichte Senegals. Für die Präsidentschaftswahl 2012
    mobilisierten sie mehrere Hunderttausend Jugendliche. Dabei ging es, wie Thiat betonte,
    hauptsächlich darum, die Lethargie aufzubrechen und die junge Generation zu motivieren,
    ihr Schicksal endlich selbst in die Hand zu nehmen.
    Ihre Einladungen als Musiker und Vertreter der senegalesischen Zivilgesellschaft haben
    Keur Gui unter anderem in die USA, nach Spanien, Indien, Frankreich, Deutschland und
    immer wieder nach Burkina Faso geführt, wo die bekennenden Anhänger von Thomas
    Sankara, ehemaliger Präsident des Landes und Ikone der Freiheitsbewegung, an
    zahlreichen politischen Veranstaltungen und HipHop-Festivals teilgenommen haben.

    Details

    Datum:
    4. November 2018
    Zeit:
    20:30 - 23:50
    Veranstaltungskategorien:
    ,
    Veranstaltung-Tags:
    , , , ,
    Website:
    https://www.facebook.com/events/2121498608164331/

    Veranstalter

    Import Export

    Veranstaltungsort

    Import Export

    Die Start-up Ausgabe

    Simple Share Buttons
    Simple Share Buttons