Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

München spricht…über Gleichstellung @Bahnwärter Thiel

August 2 - 16:00 - 19:00

Veranstaltung Navigation

Veranstaltungskalender
Letzte Artikel von Veranstaltungskalender (Alle anzeigen)

    München spricht am Sonntag, 02. August 2020 ab 16 Uhr im Bahnwärter Thiel in München über Gleichstellung. Dazu werden Expertinnen und Experten vor Ort sein und zu zwei Aspekten des Überthemas Gleichstellung Teil eines Fachgesprächs sein, sowie dem Publikum Frage und Antwort stehen. Es ist schon die dritte Veranstaltung der ehrenamtlichen Initiative „München spricht“, die es sich zum Ziel gesetzt hat, in München eine neue Plattform für offene Diskussionskultur und Austausch zu schaffen – ganz ohne Polemik, Hetze und Intoleranz. Der Eintritt ist frei, um eine Spende in die Teamkasse wird gebeten. Offizielles Ende ist gegen 19:30 Uhr.

    Thema 1: Finanzielle Gleichstellung zwischen Mann und Frau (16:15 bis 17:15 Uhr)

    „Lange Erwerbsunterbrechungen, geringfüge Beschäftigung, Teilzeitphasen hinterlassen Narben in den weiblichen Erwerbsverläufen“ – das schreibt die Sachbuchautorin Helma Sick in ihrem Spiegel-Bestseller „Ein Mann ist keine Altersvorsorge“. Die Finanzexpertin klärt über Hintergründe auf und hat wertvolle Strategien für die Gleichstellung von Frau und Mann im Gepäck.

    Zusammen mit ihr wird die Diplomsoziologin Friedel Schreyögg dem Publikum Frage und Antwort stehen. Bis 2008 war Schreyögg die erste Leiterin der Gleichstellungsstelle für Frauen in München. Die Gendertrainerin setzt sich seit über 30 Jahren mit dem Einfluss der Geschlechterrollen im gesellschaftlichen und beruflichen Kontext auseinander. Sie veröffentlichte dazu zahlreiche Publikationen zu den Themen „Gender Budgeting“, „Geschlechtergerechte Beurteilungen“ oder „Geschlechtergerechte Sprache“.

    Thema 2: Alltagsrassismus (17:45 bis 18:45 Uhr)

    „Mir ist es schon mehrmals passiert, dass ich auf der Straße nach meinem Preis gefragt wurde“, erzählt Sabrina Harper. „Dabei habe ich zum Beispiel lediglich im Winter auf den Bus gewartet mit einem Wintermantel an“. Das ist ein extremes Beispiel, zeigt aber wie weit Alltagsrassismus gehen kann. Doch wann fängt Rassismus eigentlich an und wo liegt der Unterschied zwischen rassistischem Verhalten und „Rassisten“? Zusammen mit dem Juristen Dr. Walther Michl (LMU) spricht die 36-jährige Journalistin über Alltagsrassismus und setzt dies in einen gesellschaftlichen und juristischen Rahmen. Außerdem wird sachlich auf aktuelle Debatten eingegangen, etwa das Beispiel des Stadtwappens von Coburg.

    Musikalisch wird die etwa einstündige Veranstaltung von „Cosma Joy“ unterstützt. Aufgewachsen in einem Münchner Künstlerhaus, war die britisch-deutsche Sängerin und Liedermacherin immer umgeben von Kunst und Musik. Früh begann sie, ihre ersten Lieder zu schreiben, entwickelte ihren eigenen Stil irgendwo zwischen Folk, Jazz und Pop, gepaart mit zutiefst intimen und bewegenden Texten. In ihren Liedern erzählt Cosma Geschichten von Einsamkeit, vom Erwachsenwerden und Loslassen, von Familie, Freundschaft und was es bedeutet, eine Frau in unserer Gesellschaft zu sein. Vor rund zwei Jahren, mit 17, veröffentlichte Cosma ihre erste EP „Baby I’m A Dreamer“. Im selben Jahr unterstützte Cosma mehrere Künstler, darunter Tom Odell und Tom Walker, und trat mit dem Münchner Rundfunkorchester beim Puls-Festival auf.

    Über „München spricht“:

    Die noch junge, ehrenamtliche Initiative „München spricht“ hat es sich zum Ziel gesetzt, in München eine Plattform für offene Diskussionskultur und Austausch zu schaffen – ganz ohne Polemik, Hetze und Intoleranz. Das Motto: Miteinander statt übereinander sprechen. Die erste Veranstaltung fand im August 2019 erfolgreich im Café Gans am Wasser statt. Im Juni 2020 konnte die zweite Auflage aufgrund der Corona-Situation nur digital stattfinden.

    Bundesweit finden die sogenannten Speakers‘ Corners als Teil von „Stadt Spricht e.V.“ (deine-stadt-spricht.de) unter anderem in Köln, Leipzig oder Berlin schon sehr erfolgreich statt. Gesprochen wird an einem Sonntag im Monat in wechselnden Locations über persönliche, lokale und gesamtpolitische Themen, die alle interessieren oder über die man schon immer mehr erfahren wollte. Das gesamte Format beinhaltet neben Impulsvorträgen eine moderierte, publikumszentrierte Diskussion sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Livemusik und Unterhaltungsbeiträgen.

    Weitere Informationen:

    Offizielle Webseite: http://deine-stadt-spricht.de/muenchen

    Facebook: https://www.facebook.com/muenchenspricht

    Instagram: https://www.instagram.com/muenchenspricht

    Mail: Muenchenspricht@posteo.de

    Mobil: 0160-94841507

    Details

    Datum:
    August 2
    Zeit:
    16:00 - 19:00
    Veranstaltungskategorie:
    Veranstaltung-Tags:
    , ,

    Veranstalter

    München spricht…

    Veranstaltungsort

    Bahnwärter Thiel
    Simple Share Buttons
    Simple Share Buttons