Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Person und Freiheit im Zeitalter der Digitalisierung Podium mit Prof. Dr. Harald Lesch und Prof. Dr. Wilhelm Vossenkuhl

Februar 14 - 19:00 - 21:00

Veranstaltung Navigation

Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Was machen wir heute? Was machen wir am Wochenende? Wenn du mal wieder so gar keinen Plan hast, gibt es hier alle Veranstaltungen auf einen Blick.
Veranstaltungskalender

Letzte Artikel von Veranstaltungskalender (Alle anzeigen)

    Was                       Podiumsgespräch
    Wann:                  Donnerstag, 14.2.2019, 19 Uhr
    Wo:                       Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke, Katharina-von-Bora-Str. 10, Lichthof
    Wer:                     Die Offene Akademie der Münchner Volkshochschule in Kooperation mit dem Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke
    Eintritt:                € 10.– (Voranmeldung bei allen Anmeldestellen der Münchner Volkshochschule unter Kursnummer H131630 möglich, Restkarten an der Abendkasse)
    Warme Kleidung wird empfohlen, da der Lichthof des Museums nicht ausreichend beheizt werden kann.
    Infos:                    (0 89) 4 80 06-62 20 oder unter www.mvhs.de/offene-akademie
     
     
    In der Reihe „Zwischen Sokrates und Venus – Gespräche über den Menschen und seine Welt“ richten  Harald Lesch  und  Wilhelm Vossenkuhl  einen sachlichen Blick auf aktuelle Problemlagen und versuchen, durch ironische Zuspitzung der oft begegnenden lähmenden Angst entgegenzutreten. Als Duo sind die beiden bekannt aus der Sendereihe „Denker des Abendlandes“ im Bildungskanal ARD-Alpha.

    Details

    Datum:
    Februar 14
    Zeit:
    19:00 - 21:00
    Veranstaltungkategorien:
    ,
    Veranstaltung-Tags:
    , , ,
    Website:
    www.mvhs.de/programm/politik-gesellschaft-wissenschaft-7830/460-C-H131630/

    Das Heft über „Wohnen trotz München“

    Simple Share Buttons
    Simple Share Buttons