Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

RICOCHET #11. Hisako Inoue – Die Bibliothek der Gerüche @ Villa Stuck

6. Oktober 2017 - 19:00 - 20:00

Veranstaltung Navigation

Veranstaltungskalender

Was machen wir heute? Was machen wir am Wochenende? Wenn du mal wieder so gar keinen Plan hast, gibt es hier alle Veranstaltungen auf einen Blick.
Veranstaltungskalender

Letzte Artikel von Veranstaltungskalender (Alle anzeigen)

    Im Rahmen der Reihe RICOCHET präsentiert das Museum Villa Stuck von Oktober 2017 bis Januar 2018 die japanische Künstlerin Hisako Inoue (geb. 1974). In der Ausstellung »The Library of Smells« machen raumgreifende Installationen die Beziehung zwischen Buch und Mensch anhand des Geruchs erfahrbar. Die ästhetische Bewertung von Gerüchen und die Wahl desodorierender Geruchspraktiken ändert die Wahrnehmung von Alltagsgerüchen grundlegend und stellt eine symbolische Grenzziehung zwischen sozialen Milieus dar.

    In der Ausstellung lädt Hisako Inoue die BesucherInnen der Ausstellung ein, sich an »interaktiven Stationen« anhand der präsentierten Bücher an olfaktorischen Interaktionen zu beteiligen. Gerüche werden im limbischen System aufgenommen, dem Teil des Gehirns, der mit den Geruchsnerven verbunden ist und als Speicher von Erinnerungen und Gefühlen dient. Die
    Aktivierung des emotionalen Gedächtnisses durch Gerüche und die Kommunikation darüber sieht Hisako Inoue als wesentlichen Bestandteil der Ausstellung.

     

    Details

    Datum:
    6. Oktober 2017
    Zeit:
    19:00 - 20:00
    Veranstaltungskategorien:
    ,
    Veranstaltung-Tags:
    , , ,
    Website:
    http://www.villastuck.de/ausstellungen/2017/ricochet11/index.htm

    Veranstalter

    Museum Villa Stuck

    Veranstaltungsort

    Villa Stuck
    Prinzregentenstraße 60
    München,
    + Google Karte
    Simple Share Buttons
    Simple Share Buttons