Wellnesshotels_Bayern
sponsored by HotelSpecials, tagebooks

10 besondere Wellnesshotels in Bayern

HotelSpecials

HotelSpecials

HotelSpecials ist die Plattform für alle, die einfach mal wieder raus möchten, Neues entdecken wollen und Lust auf echte Quality Time fern vom Alltag haben. Bei uns findet ihr über 4000 Hotels mit ausgewählten Specials und Extras für eure perfekte Auszeit in Deutschland und Europa, von richtig schick bis einfach praktisch.
HotelSpecials

Letzte Artikel von HotelSpecials (Alle anzeigen)

Ihr wollt eurem stressigen Alltag in der Münchner City entfliehen? Dann gönnt euch eine Auszeit mit Wellness direkt in Bayern! Die Natur im Allgäu, den bayrischen Alpen und Co. laden allesamt zu einem ruhigen Wochenende voller Entspannung ein. Es gibt jede Menge Wellnesshotels in der schönen bayrischen Landschaft, daher wollen wir euch ein wenig bei der Entscheidung helfen und euch 10 Hotels vorstellen, die einen einmaligen Wellnessurlaub versprechen.

1. Polynesisches Ritual trifft bayrische Heupackung im Parkhotel Maximilian

Das Parkhotel Maximilian liegt inmitten des Allgäus, etwa 30km von Kempten entfernt. Hier könnt ihr super wandern oder eine der mittelalterlichen Kleinstädte in der Umgebung besuchen. Der Spabereich hat eine Sauna und einen beheizten Außenpool. Besonders auf ihre Kosten kommen die Freunde der Massage- und Kosmetikbehandlungen. Das Hotel bietet eine große Vielfalt an buchbaren Behandlungen an, einige Highlights sind zum Beispiel das Honig- Quark Peeling, die Allgäuer Heupackungen oder das Polynesische Spa Ritual.

2. Holistic Touch im HUBERTUS Alpin Lodge& Spa

Das HUBERTUS Alpin Lodge & Spa befindet sich an der Grenze zu Österreich und liegt mitten im Skigebiet Hochgrat. Im Sommer lädt euch die Umgebung zu einer ausgedehnten Wander- oder Radtour ein, während im Winter eher Skier angesagt sind. Abends könnt ihr euch dann im Hotel entspannen. Der große Wellnessbereich lädt mit beheiztem Außenpool, Sauna und Ruheraum zum Relaxen ein. Im HUBERTUS steht das Spa ganz im Zeichen von Holismus. Man beschäftigt sich hier mit dem Körper als Ganzes und widmet ihm viel Zeit und Aufmerksamkeit. Besonderheiten im Spa des Hotels stellen der „Via Sensus“, ein Barfußpfad und der „Kraftplatz“, ein Ort für das Herz, dar.

3. Moorpackung und Yoga im Parkhotel am Soier See

AfrikaWellness_Parkhotel
Das Parkhotel am Soier See liegt in den Ammergauer Alpen und ist nur einen Kilometer außerhalb des Stadtzentrums des Moorkurorts Bad Bayersoien. Daher ist auch der Wellnessbereich des Parkhotels auf Anwendungen mit alpinem Moor spezialisiert. Das Spa ist auf zwei Etagen angelegt und in afrikanischem Stil eingerichtet. Neben den Mooranwendungen könnt ihr auch das Hallenbad mit Panoramablick auf die Umgebung und die afrikanischen Feuersauna oder die Aromasole-Dampfgrotte besuchen. Für die Sportgebegeisterten unter euch bietet das Hotel ein vielfältiges Aktiv- und Sportprogramm, zum Beispiel Yoga, Qi Gong und Nordic Walking.

4. Chakren Programm und Ayurveda im Kunzmann’s Hotel & Spa

Das Kunzmann’s Hotel & Spa liegt inmitten der ruhigen Rhön-Landschaft. In einer Viertelstunde seid ihr mit dem Auto im bekannten Kurort Bad Kissingen. Das Hotel hat nicht nur einen wunderbaren Wellnessbereich, sondern ist auch als Kulinarikhotel bekannt. In der Küche könnt ihr die frische und regionale Küche genießen, die auf die Jahreszeiten abgestimmt ist. Der ausgedehnte Sparbereich verfügt über Sauna, Whirlpools und ein Dampfbad. Besonders interessant sind der Fokus auf die Ayurvedische Medizin und Chakra- Programme des Hotels. Ayurveda ist eine traditionelle indische Heilkunst, die sich auf den ganzen Körper konzentriert. Chakren kommen aus der hinduistischen Lehre und beschreiben Energiezentren des Körpers. Jedes steht für einen anderen physischen und psychischen Teil des Körpers, sodass man durch gezielte Techniken Entwicklung und Heilung in beiden Bereichen erreichen kann.

Badelandschaft_Hotel_Frankenland

5. Ausgiebiges Baden im Hotel Frankenland

Das Hotel Frankenland befindet sich in der Stadt Bad Kissingen, ein vielfältiger Kurort der einen Besuch wert ist. Es gibt viele sportliche Angebote für euch, zum Beispiel Paintball, Klettern und Free-Fall, alles eingebettet in die schöne Landschaft. Für Entspannung sorgt dann das Hotel mit seinem 3000m² großen Wellnessbereich, der sich besonders durch die Badelandschaft und den ausgedehnten Saunabereich auszeichnet.  Die Highlights der Badelandschaft sind der Eisbrunnen, die Felsgrotte und das große Erlebnisbad. Auch der Garten des Hotels steht vollkommen unter dem Thema Entspannung. Hier könnt ihr euch im Sommer während des Sonnenbades, den einen oder anderen Drink an der Strandbar genehmigen.

6. Thermalbad im AktiVital Hotel in Bad Griesbach

Das AktiVital liegt in Bad Griesbach, etwa 30 km entfernt von Passau. Bad Griesbach ist aufgrund seiner mineralreichen Heilquellen ein staatlich anerkannter Kurort. Außerdem ist der Ort für seine große Golfanlage bekannt. Zahlreiche Wander- und Radwege bieten eine tolle Möglichkeit diesen Teil Niederbayerns zu erkunden.

Das Hotel eignet sich durch direkte Lage im Ort also bestens für euer Erholungswochenende. Nach einem Saunabesuch oder einem Massagetermin könnt ihr den Tag besonders gut in den hauseigenen Thermalbädern ausklingen lassen. Thermalbäder wirken entspannend für die Muskulatur und Gelenke und regen den Kreislauf an.

7. Kneippbecken und Saunadorf im Jagdhotel Christopherhof

Das Jagdhotel Christopherhof liegt nahe der tschechischen Grenze, mitten im Bayrischen Wald. Das Zentrum der Stadt Grafenwiesen ist in 10 Minuten zu Fuß erreichbar und ist einen Stadtbummel wert.

Wieder zurück im Hotel lädt das Restaurant mit seiner traditionellen italienischen Küche zu etwas Pizza und Pasta ein. Entspannungsmöglichkeiten findet ihr im Hotel zu Genüge. Im Sommer macht vor allem der Garten Lust auf ein Wellnesswochenende. Hier findet ihr eine vitalisierende Kneippanlage und eine Liegewiese am Naturteich. Neben zahlreichen Angeboten an Kosmetik- und Massagebehandlungen sind besonders Saunaliebhaber in diesem Hotel richtig. Der Christopherhof hat ein „Saunadorf“, mit Biosauna, finnischer Sauna und einem Dampfbad.

8. Römisches Caldarium im Romantik Hotel Neumühle

Das Romantik Hotel Neumühle liegt am fränkischen Saale-Ufer. Nur eine Viertelstunde mit dem Auto entfernt befindet die Stadt Hammelburg. Hier könnt ihr das mittelalterliche Schloss Saaleck entdecken, das besonders für sein Weinbaugebiet bekannt ist, aber auch zu einem kleinen Schlossrundgang einlädt.

Wieder zurück im Hotel könnt ihr euch im Spabereich entspannen. Neben einer Sauna, mehreren Whirlwannen und einem Pool hat das Hotel als besonderes Highlight ein Caldarium. Das ist eine klassisch- römische Therme, die mit Hilfe von Duftessenzen und extrem hoher Luftfeuchtigkeit vor allem kreislaufschonend die Muskeln entspannt und die Atemwege befreit.

9. Alpines Quellwasser im Golf & Alpin Wellness Resort Hotel Ludwig Royal

Das Hotel Ludwig Royal befindet sich direkt in der Allgäuer Bergwelt. Nach eurem Tagesausflug, zu Fuß, per Rad oder auf Skiern könnt ihr euch im Hotel super entspannen. Das Hotelrestaurant wurde bereits mehrmals im Guide Michelin empfohlen und ist ein kulinarisches Erlebnis. Der Sparbereich ist sehr aufwendig gestaltet, es gibt Blattgold an den Wänden und zahlreiche geschmiedete Verzierungen. Es werden viele verschiedene Kosmetik- und Wellnessbehandlungen angeboten, so zum Beispiel eine Thalasso- Behandlung, die Meeresstoffe zur Behandlung von Krankheiten einsetzt. Eine große Besonderheit ist die alpine Quelle im Hotel, diese liefert das Wasser für das Hallenbad.

10. Königssalz Salarium im Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein

Das Wyndham Grand Bad Reichenhall Axelmannstein liegt inmitten der bayrischen Alpen in der Stadt Bad Reichenhall. Salzburg ist nur etwa 20 km entfernt und lädt daher zu einem Tagesausflug ein.

Zur Entspannung nach dem Stadttrubel besucht ihr einfach den riesigen Hotelpark, die Sauna oder zieht ein paar Bahnen im Hallenbad. Ein besonderes Highlight im Wyndham Hotel ist das Königssalz Salarium. Salarien befreien durch den Solenebel die Atemwege und regen die Selbstheilung der Haut an. Ein paar Stunden in der Salzgrotte sind wie ein kleiner Urlaub am Meer.

Das waren unsere Tipps für Wellnesshotels in Bayern. Falls euch die Berge auf Dauer zu langweilig sind oder ihr einfach ganz woanders hin wollt, findet ihr bei uns weitere Inspiration für euer Wellnesswochenende.


*Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel erscheint im tagebook, einer Kategorie, die unsere Partner nutzen können, um neue Ideen und Inspirationen in Blog-Beiträgen vorzustellen.

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons