Kultur, Live, tagebook der Villa Stuck

Erst lauschen, dann angreifen.

Viviana D´Angelo

Viviana D´Angelo

Knipst, kleckert und kritzelt auch auf
gruenundgloria.de
villastuck-blog.de
vivisdeliriums.wordpress.com
Alles andere gibt's auf www.vividangelo.com
Viviana D´Angelo

Letzte Artikel von Viviana D´Angelo (Alle anzeigen)

IMG_7669BLOG

In der Villa Stuck werden neuerdings unsere Besucher mitten beim Kunstwerk-Gucken angegriffen. Natürlich aber erst nach aufmerksamem Spionieren und Belauschen.

Spaß beiseite und mal ganz im Ernst: unsere neue Rubrik „Lauschangriff“ hat wichtige, kulturfördernde Hintergründe. Denn nicht nur die Worte unserer Künstler und Kuratoren sind uns wichtig, auch die Meinung der Besucher wollen wir wiederspiegeln!

Wie sagte es Duchamp so schön? „The creative Act is not performed by the artist alone“: Jedes noch so schöne Kunstwerk wird erst zum Leben erweckt, wenn jemand es betrachtet und seine eigenen Erlebnisse und Phantasien hineiprojiziert.

Dafür wird in der Ausstellung „gelauscht“: wir treffen unsere Besucher in der Ausstellung und fragen sie, ob sie ihre Meinung öffentlich machen möchten.

Unser erster Lauschangriff fand beim letzten Late Friday statt. Mehr dazu auf dem Blog der Villa Stuck!

Foto: Viviana D’Angelo

Ähnliche Artikel

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons

Das neue MUCBOOK Magazin #8

Wow, München!
Wie Kreative unsere Stadt verändern.

Bestellen unter:
habenwollen@mucbook.de
oder im Abo abo@mucbook.de

E-MAIL SCHREIBEN, BRIEFKASTEN ÖFFNEN UND DANN IN MÜNCHENS VERGANGENHEIT, GEGENWART UND ZUKUNFT SCHAUEN!
Preis: 4 Euro
zzgl. €1 Versandkosten

MUCBOOK – Das Münchner Stadtmagazin