tagebook von livelifegreen, tagebooks

5 tolle Upcycling-Kostüme für Fasching

livelifegreen

Alex ist Biologin, zweifache Mama und Bloggerin aus Leidenschaft. Ihr Herz schlägt vor allem für mehr Nachhaltigkeit und Achtsamkeit im (Familie)Alltag. Ohne Verbissenheit und Zwang, dafür aber mit Neugier, Kreativität und viel Freude am Experimentieren. Schritt für Schritt in ein grün(er)es Leben! Seid ihr dabei?
livelifegreen

Selbstgemachte Upcycling-Kostüme sind ein großartiger Weg Fasching und Karneval kunterbunt zu feiern und sie haben wirklich NUR Vorteile: Sie sind kreativ, individuell und sie sparen Geld in der Familienkasse. Außerdem sind Upcycling-Kostüme nachhaltig, denn sie schonen wertvolle Ressourcen. Warum? Weil Upcycling-Kostüme hauptsächlich aus alten und aussortierten Dingen bestehen, die sonst wahrscheinlich in der Mülltonne gelandet wären.

So vermeidet man mit Gebrauchtem und ein bisschen Bastelei die Billig-Plastikkostüme aus dem Handel, die meist schon nach der ersten Benutzung auseinanderfallen.

Überzeugt? Dann ran an Altkleider, Schere, Nadel und Faden! Dieses Jahr wird das Karnevals-Kostüm selbst gemacht. Das ist nämlich meist viel unkomplizierter und einfacher als man denkt. Und es macht auch noch Spaß!

Die Kostümideen findest du im Tagebook von LiveLifeGreen.


Beitragsbild: © Unsplash/Brayden Anderson

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons