Fashion-Ding, Leben

Akjumii – schräger Name, klares Konzept

Theresa-Maria Werner

Letzte Artikel von Theresa-Maria Werner (Alle anzeigen)

002_front2„Wir produzieren dein persönliches Kleidungsstück – hochwertig, fair und mit Liebe zum Detail“, könnte die Devise des jungen Münchner Labels lauten. Akjumii steht – nach Aussage der Macher – für einen hohen Qualitäts- und Designanspruch sowie die Affinität zu besonderen Details. Produziert wird auf Anfrage und der Kunde hat die Möglichkeit, je nach Geschmack zu wählen, welche Knöpfe oder Borten sein eigens für ihn produziertes Stück zieren sollen.

001_front (2)
Sowohl Männer- als auch Frauenkollektion zeichnen sich durch ein puristisches Design aus, das oft von geometrischen Formen geprägt ist.  Passend dazu sind die Kleidungsstücke überwiegend in schlichten Rot-, Blau- und Schwarztönen gehalten.
„Wir möchten Kleidung produzieren, die man gerne trägt, nicht nur weil sie optisch überzeugt, sondern weil sie gleichermaßen bequem ist und perfekt im Alltag funktioniert“, sind sich die Designerinnen Anna Karsch und Michaela Wunderl einig. Zusammen haben sie mit Software-Entwickler Lars Strojny, welcher sich um Homepage und Onlineshop kümmert, das Label im Jahr 2012 gegründet. Anfang 2013 wurde die erste Kollektion präsentiert. „Mit der Gründung des Labels haben wir unsere  Leidenschaft zum Beruf gemacht“, erzählen die beiden Modedesignerinnen.
001_front1Besonders wichtig ist für sie, bei der  Produktion auf Fairness und Nachhaltigkeit zu achten, was in einer kleinen Fabrik in Ungarn umgesetzt wird. Überproduktion und Ressourcenverschwendung sollen durch die erst nach der Bestellung stattfindende Produktion vermieden werden.

001_front
Jedes Kleidungsstück wird von der Schneiderin handsigniert – was dem Käufer einen persönlichen Bezug zum Produkt aufzeigt. „Wir wollen kein anonymes Label sein“, meinen Karsch und Wunderl. Die Nähe zum Kunden drückt auch schon der Name aus, denn Akjumii ist eine Wortneuschöpfung aus „a you and me“.
Die drei Gründer wollen sich auch in Zukunft gerne Herausforderungen stellen:  „Wir möchten das Bestehende optimieren und uns weiterentwickeln, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.“

Dein persönliches Kleidungsstück findest du exklusiv online unter:

www.akjumii.com/shop

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons