tagebook von i-camp, tagebooks

Ankommen in München

Uraufführung SPEAK. Foto: Sylvia Gregor

Ob aus Kamerun, dem Irak oder aus Italien – junge Migranten tun sich oft schwer in der ersten Zeit in Deutschland. Um Ihnen das Einleben zu erleichtern, ist die gemeinnützige GmbH culture4change auf einen außergewöhnlichen Ansatz gekommen: die gemeinsame Theaterarbeit.

Mit ON STAGE, einem Bühnenprojekt für jugendliche Außenseiter und junge Migranten in München verfolgt culture4change das Ziel das Leben der jungen Menschen durch die Bühnenarbeit nachhaltig zu stabilisieren und ihnen berufliche und private Lebensperspektiven zu bieten. Die jungen Menschen kommen von Jugendhilfeeinrichtungen in München – und aus den Krisengebieten der Welt – durch die Münchner Erstaufnahmestelle oder die Vermittlungsstellen in München zu ON STAGE.

Durch die Theaterarbeit lernen sie, wieder Vertrauen zu fassen und ihre Rolle – erst auf der Bühne – dann im Leben – zu finden. Lebensfreude, Selbstbewusstsein und Mut stellen sich dabei meist wie von selbst ein.

Seit Monaten wurde in der Kultfabrik geprobt und vorbereitet, jetzt ist alles bereit.


Uraufführung Speak. Der richtige Weg!?

9. / 10. Juli 2014, 19:30 Uhr – i-camp/neues theater münchen (Entenbachstr. 37)
11. Juli, 20 Uhr – Goethe Institut (Dachauer Str. 122)

 

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons