Aktuell, Leben

Bloggerclub vereinigt Blogger in Deutschland

Sascha Walk

bloggt unter www.blog-in-orange.de über Kunst und Kultur, Lifestye und Männermode aus München.
Sascha Walk

Letzte Artikel von Sascha Walk (Alle anzeigen)

Am Montag, 8. August ist es endlich so weit: der Bloggerclub e.V. wird in München gegründet. Der Bloggerclub e.V. wird für seine Mitglieder von Beginn an monatliche Schulungen rund ums Bloggen veranstalten. Der Bloggerclub ist ein unabhängiger Verein, der mit dem Presseclub München e.V. bereits mit der Gründung einen Starken Partner gefunden hat.

Ziele des Bloggerclub e.V.

Neben den monatlichen Schulungen wird es weitere Veranstaltungen, informellen Gedankenaustausch und gegenseitige Hilfe geben. Unser Ziel ist es, ein Netzwerk von gleichgesinnten Bloggern zu schaffen. Der Verein ist dabei nur die rechtliche Grundlage – also keine Angst vor einem Verein. Mit dem geschaffenen Bloggerkodex, zu dem sich jedes Mitglied verpflichtet, wird ein Qualitätsmerkmal für Blogs etabliert. Der Kodex sichert die Unabhängigkeit und Seriosität der Blogs. Hier sind auch Voraussetzungen einer transparenten Zusammenarbeit mit Unternehmen enthalten. Der Kodex dient als Grundlage für eine saubere und transparente Gestaltung der Blogs. Dies gilt als Verpflichtung den Besuchern gegenüber, aber auch als Basis für saubere Kooperationen mit Unternehmen.

 

Deutschlandweit

Das mittel- bis langfristige Ziel ist es, den Bloggerclub e.V. auch als professionelle Interessenvertretung für alle Blogger zu etablieren, die sich zum Bloggerkodex und den Qualitäts-Ideen des Vereins bekennen. Der Start ist zwar in München, der Verein sieht sich aber als Zusammenschluss für alle Blogger in Deutschland. Es darf jeder dabei sein. Kurz: Der Bloggerclub e.V. hat sich viel vorgenommen. Mit tatkräftiger Unterstützung und Beteiligung können wir aber auch viel für uns alle erreichen. Das gesamte Gründungsteam freut sich auf den 8. August. Dann können wir nach Erfolgreicher Gründung endlich durchstarten.

 

Gründungsmitglied werden

Die Gründung soll ausdrücklich keine öffentliche Veranstaltung sein. Wer als Gründungsmitglied dabei sein möchte ist aber natürlich herzlich willkommen. Wer am Montagabend als Gründungsmitglied dabei sein möchte meldet sich bitte per E-Mail bei Franz Neumeier (fneumeier[at]googlemail.com) an. Er schicke euch dann gerne alle Details, wie den genauen Termin und Ort, Satzung usw.

1Comment

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons