tagebooks

Diese Veranstaltungen solltest du auf der MCBW nicht verpassen – Teil 1: Create Business!

Promotion

Hier ist Platz für unsere Anzeigen-Partner, die sich im Tagebook präsentieren können. Die Inhalte sind somit nicht redaktionell erstellt.
Promotion

Zu Zeiten der Digitalisierung bleibt die Kreativität eine Art Human-Factor – etwas, was (zumindest noch) nicht von Maschinen übernommen werden kann. Kreativität ist eine wichtige Schlüsselqualifikation. Und eine notwendige Voraussetzung für Innovation und wachsende Wirtschaftsstandorte. Warum also nicht der Kreativität eine ganze Woche voller Vorträge, Workshops, Podiumsdiskussionen und Ausstellungen widmen?

Vom 03. bis 11. März findet unter dem Motto „Design transforms!“ die 7. Munich Creative Business Week (MCBW) statt.

Die Programmbereiche CREATE BUSINESS! für Professionals, Fachpublikum und DESIGN SCHAU! bieten spannende Veranstaltungen. Wir haben uns schon einmal schlau gemacht und für euch ein paar Programm-Highlights zusammengestellt. Im ersten Teil verraten wir:

Was du bei CREATE BUSINESS! nicht verpassen solltest:

Beratung für Kreativschaffende: Ein erfolgreiches Business starten und führen

  • Wer im Kreativbereich tätig ist – ob Designer, Existenzgründer oder Jungunternehmen – sollte auf keinen Fall das Coaching #kreativmuenchen: Beratung für Kultur- und Kreativschaffende verpassen. Montag bis Freitag werden von 10 bis 17 Uhr Fragen zur Planung, Finanzierung, Akquise, Preisbildung, Marketing, generelle Orientierung, Netzwerke und Raumsuche geklärt.
  • Außerdem interessant: Die Vorträge Das Märchen vom Storytelling mit Dirk Benninghoff, Chefredakteur von fischerAppelt, Mittwoch 07. März um 18:30 Uhr
  • und Hello Social Media zur erfolgreichen Verwendung von Facebook, Instagram und Co., Dienstag 06. März um 14:00 Uhr

Digitale Zukunft

  • Am Donnerstag, den 8. März, wird kreativ und hoch technologisch in den Tag gestartet. Und zwar schon um 08:30 Uhr beim Creative Breakfast – Wie das Internet der Dinge (IoT) unser Leben verändert. Bei Kaffee und Croissants wird ein IoT-Kit getestet, das von Designern und Ingenieuren entwickelt wurde, um abstrakte Diskussionen über das Internet der Dinge greifbarer zu machen.
  • Der Workshop Lost in Digitalisation? Achtsame Kommunikation vs. KI als Chance. beantwortet am 07. März um 17:00 Uhr die wichtige Frage, wie wir uns als Menschen weiterentwickeln müssen, um bei Kunden und Mitarbeitern weiterhin eine wichtige Rolle zu spielen, während die Künstliche Intelligenz (KI) immer mehr und mehr Arbeitsprozesse übernimmt.

 

Stadtplanung und Architektur: München gemeinsam gestalten

  • Aktiv mitgestalten: Bei der Podiumsdiskussion Festivals matter – Wertschöpfung für Stadt und Region diskutieren am 07. März um 19:00 Uhr das Kompetenzteam Kultur und Kreativwirtschaft gemeinsam mit dem Europäische Metropolregion München e.V. und anderen kreativen Festivalköpfen über das Zusammenspiel von Region und Stadt, Wirtschaft und Kreativen und dessen Auswirkung auf Wertschöpfung und Image der Region. Außerdem werden Newcomer Festivals vorgestellt.
  • Abgefahren: Umgeben von Mobilität finden am 8. März, 12:00 Uhr, im Autohaus am Goetheplatz mit Blick auf die Lindwurmstraße Symposium und Ausstellung Abgefahren statt. In Podiumsrunden, Vorträgen und Workshops wird die Zukunft der urbanen und ländlichen Mobilität, von Carsharing bis zu selbstfahrenden Autos, diskutiert und alternative Mobilitätskonzepte entworfen.
  • Am 06. März, 15:30 Uhr, werden im Symposium Bezahlbar besser wohnen. Transformation im Urbanen Kontext. Ideen gesammelt, wie trotz beschränkter Bedingungen im kostengünstigen Wohnungsbau neue und ungewöhnliche Raumkonzepte realisiert werden können. Vielleicht mit…
  • 3D-Printed Architecture? Im Symposium am 06. März um 14:00 Uhr werden im Vorhoelzer Forum der TU München Einsatzmöglichkeiten additiv-gefertigter Bauteile oder ganzer Gebäude diskutiert.


Infos in aller Kürze:

Was? Munich Creative Business Week
Wann? vom 3. bis 11 März

Mehr Infos gibt es hier
Tickets für die Eröffnungsparty im Lovelace hier


Bilder: Pressestelle der MCBW

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons