Live

Es wird bunt in der Galerie Gerhard Grabsdorf

Theresa-Maria Werner

Letzte Artikel von Theresa-Maria Werner (Alle anzeigen)

intro_peter-englDer in Berlin lebende Künstler Peter Engl kommt nach der erfolgreichen Ausstellung „4 PLUS 25“ im Jahr 2012 erneut nach München in die Galerie Gerhard Grabsdorf. Seine Werke sind geprägt von Pop-Art, Comic und Kitsch. Nach einer Kochlehre studierte der 1949 geborene Künstler an der Nürnberger Kunstakademie. Während dieser Zeit war er unter anderem Initiator und Betreiber des Instituts für ästhetische Grenzbereiche. Er entwickelte seinen eigenen Stil: farbenfroh, großflächig, reduzierend und figuresk. Engl stellte bisher in vielen namhaften Galerien aus, vor allem in Berlin und Nürnberg, und wurde unter anderem mit dem Förderpreis der Stadt Nürnberg ausgezeichnet. Am 8. November wird nun seine Ausstellung in München eröffnet mit zahlreichen witzigen, bunten und großformatigen Arbeiten.

Die Ausstellung „Achter November“ ist bis Februar 2013 zu sehen, jeweils samstags von 14 bis 20 Uhr (und nach Vereinbarung)
Vernissage Fr. 08.11.2013 | 19.30 – 22.00
Galerie Gerhard Grabsdorf Aventinstr. 10, 80469 München

Ähnliche Artikel

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons