RestaurantDay am 21.11. Fotocredit Kimmo Lind. Drei Mädels in Servierdresses mit Cocktails in der Hand
Leben, Lecker, Was machen wir heute?

Event-Tipp: Pop Up Restaurants am Restaurant Day!

Follow me:

Sabine Sikorski

Foodie. Liebt Essen. Hat eine große Leidenschaft für selbstgebackenes Brot und Brötchen.
Schreibt hier über alle möglichen Essensthemen: Von kulinarischen Events über Food-Startups bis hin zu dem ein oder anderen Rezept.
http://instagram.com/siktwin
Sabine Sikorski
Follow me:

Yeah – am Samstag, den 21. November eröffnen wieder ein paar Pop Up Restaurants in München für einen Tag, und zwar im Rahmen des internationalen Restaurant Day, dem weltweit größten Food-Jahrmarkt. Was sich genau dahinter verbirgt, haben wir euch ja schon im Artikel „Pop Up deluxe: Der Restaurant Day am 16. August“ erklärt. Wie immer spenden alle Teilnehmer den Gewinn an eine wohltätige Einrichtung.

Drei Teilnehmer sind dieses Mal dabei:

Jurten Restaurant’s am Kolumbusplatz

Mucbook Restaurant Day 21.11.: Espresso und Kuchen. Espresso läuft aus Espressomaschine

Direkt am Kolumbusplatz wird in drei Zelten von 11 bis 17 Uhr Espressi und Kuchen serviert. Wem es gefällt, der bleibt einfach länger – abends findet dort nämlich das Grand Opening der Initiative Kulturjurte statt, inklusive Live Musik. Pay as you wish, lautet das Motto, die Spenden gehen an die Kulturjurte.

Datum und Uhrzeit: 21.11., 11-17 Uhr
Ort: Kolumbusplatz
Anmeldung:
nicht nötig, einfach kommen

PizzaPazza meets Abendesser Connection

Restaurant Day am 21.11.: PizzaPazza meets Abendesser Connection. Stück Pizza mit Schinken und Salami auf einem Teller

Pizza satt gibt es ab 18 Uhr bei PizzaPazza, zum Beispiel Marinara, Margherita, Prosciutto&Funghi und viel mehr. Das Besondere: Ihr könnt eigene Zutaten mitbringen, aus denen PizzaPazza eine Kreation ganz nach eurem Geschmack herstellt. Müsst ihr aber natürlich nicht. Die Einnahmen des Abends werden komplett an die Abendesser Connection gespendet. Diese vermittelt interkulturelle Abendessen (Welcome Dinner) zwischen Deutschen und Migranten mit dem Ziel, zu mehr Verständnis und Integration in der Gesellschaft beizutragen. Hemschwellen und Berührungsängste sollen so abgebaut werden, zwischenmenschliche Beziehungen entwickelt und im Idealfall Freundschaften entstehen.

Datum und Uhrzeit: 21.11., 18-22 Uhr
Ort: PizzaPazza, Königinstraße 24
Anmeldung: über Doodle

Mehr Infos: Facebook-Event

 dirtyBARbreak: Cocktails und Schnittchen

Restaurant Day am 21.11.: dirtyBARbreak. Cocktailglas

Rezepte gegen den November-Blues verspricht das Team der dirtyXbreak: Cocktails, Schnittchen und Tanzmusik. Ginger&Honey, Pear&Cinnamon, Corn&Hops sind nur einige der selbstgemixten Kreationen, die ihr dort bekommt. Dazu feinstes Bar-Food. Auch hier gilt: Pay as you wish. Der Gewinn geht an die Laborküche auf dem Kreativquartier, wo jeden Mittwoch zusammen mit Flüchtlingen gekocht wird.

Datum und Uhrzeit: 21.11., 18-23 Uhr
Ort: Mucca, Kreativquartier, Schwere-Reiter-Str. 2
Anmeldung:
nicht nötig, einfach kommen
Mehr Infos: Facebook-Event

Noch ein Hinweis, weil einer ja den Spielverderber spielen muss, und damit ihr auch gut informiert seid: Die Speisen und Getränke werden zum Teil in Privatküchen hergestellt.

Fotocredit: Titelbild Kimmo Lind, RestaurantDay.org, Beitragsbilder unsplash.com

 

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons