Kultur

Fedralita`s World

Christoph Ziegler

Letzte Artikel von Christoph Ziegler (Alle anzeigen)

Über Kinder wird manchmal gesagt, sie leben in ihrer eigenen Welt. Eintauchen in ein Meer aus Traum und Phantasie. Vielen von uns ist diese Gabe im Alltag allerdings abhanden gekommen. Glücklicherweise gibt es Künstlerinnen wie Phaedra Richter, Fedralita. Die Illustratorin nimmt uns mit auf eine Reise in ihr sanftes Universum.

fedralita1
copyright fedralita

„Yesterday, today and tomorrow,
under water, up to the sky
behind trees, next to clowns
on a horse in one day or three days in a row
come to my imaginary world“

Unproportional, unrealistisch, schief und ohne reelle Farbgebung. So beschreibt sie selber ihre Zeichnungen, ihr Tagebuch. Mit Figuren und Formen, mit unterschiedlichen Materialien und Medien verschafft sie Einblicke in ihre Gefühlswelt. Die Serien „Women of the World“ und „Alice in Waterland“ haben bereits in Barcelona und Athen begeistert, so wie auch zu Beginn des Jahres im Art Babel.

fedralita_final_vorne
copyright fedralita

Nun ist sie zurück in München. Die Galerie art:ig zeigt Fedralita zusammen mit dem Videokünstler Capsole von Donnerstag bis Samstag.

www.fedralita.net

Fedralita`s World, 25.-27.Oktober in der Galerie art:ig, Corneliusstraße 19
11.00-19.30 Uhr, Vernissage am 25.Oktober ab 19.00 Uhr

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons