tagebook von Heppel & Ettlich, tagebooks

GENERATIONENKOMPLOTT| Jahrhundertrevue zur Geschichte der Frauenbewegung

Geschichte der Frauenbewegung – muss das sein? Das Duo GenerationenKomplott lässt keinen Zweifel daran, dass es sein muss… Frauen, ungeheuer im Kommen im Theater Heppel&Ettlich am Freitag, den 06. März.

“Die Geschichte aller Zeiten, und die heutige ganz besonders, lehrt, dass diejenigen vergessen werden, welche an sich selbst zu denken vergaßen! Mitten in den großen Umwälzungen, in denen wir uns alle befinden, werden sich die Frauen vergessen sehen, wenn sie selbst an sich zu denken vergessen!” 

– Louise Otto Peters, 1848

23-37722826

Mit kleinsten Andeutungen und auf einfache Weise zaubern die beiden Künstlerinnen die verschiedenen Epochen auf die Bühne, um uns in einem scharfen Satire-Ritt durch Siege und Niederlagen der Frauen im Kampf um ihre Rechte zu führen. Sie liefern einen Rückblick auf das Jahrhundert „Schwestern zerreißt eure Ketten“ in Ost und West und zeigen, wie weit wir es gebracht haben zwischen Frauenmythos und selbstbestimmter Identität. Der Abend ist für Fachfrauen ein Spaß zum Lachen und Wiedererkennen und für alle anderen – Frau wie Mann – eine amüsante Informationsquelle.

Text/Liedcollage von und mit: Gisela E. Marx

Piano, Akkordeon und Gitarre: Dorrit Bauerecker

Regie: Anja Niederfahrenhorst

Theater Heppel & Ettlich | Fr 06 + Sa 07 März | Beginn 20:00 | Eintritt: 17,-/14,-

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons