Aktuell, Kultur, Live

Kick off der Münchner Festivalsaison: Das Make or Break Festival 2016

Natalie Adel

Der Frühling ist da und das gehört gefeiert! Ausreichend Gelegenheit dazu bietet das Make or Break Festival. Vom 21.-23. April gibt das Feierwerk damit den Startschuss zur Münchner Festivalsaison.

Künstler und Acts wie MANUAL KANT + THE KING OF CONS X LIL‘ LMULE & MAN, das neue Projekt von BONAPARTE und KID SIMIUS, DYSE + STINKING LIZAVETARAMONASSTRAY COLORSHERETOIR, sowie Specials von EISBACH CALLIN‘, INTO THE VOID oder PLUG-IN BEATS geben sich in den insgesamt vier Locations die Klinke in die Hand.

 

Ab 18.00 beginnen täglich die Konzerte und das Beste daran ist: der Eintritt ist frei!

Neben guter Musik in den unterschiedlichsten Stilen und Richtungen, erwarten euch Biergarten-Lounges und Strandkörper, sodass der Vorfreude auf den Sommer nichts mehr im Wege steht. Wir können es kaum erwarten und freuen uns auf berauschende Nächte voller Musik und guter Laune.

Mehr Infos gibt es hier.

So sieht’s beim Make or Break aus:

9

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons