tagebook des Jüdischen Museums, tagebooks

Konzert für Kicker und Ensemble _Unikate 2 – Eine musikalisch-sportliche Begegnung

Juedisches Museum

„Kickerkonzert“ ist eine eigens für die Ausstellung „Never Walk Alone. Jüdische Identitäten im Sport“ konzipierte Folge der Reihe „Unikate“. Diese stellt neue Klangkörper vor. Unerhörte Objekte, die Ungehörtes sichtbar machen. Die Reihe stellt eigenwillige Instrumente vor und will mit neuartigen Gerätschaften neue Höreindrücke vermitteln. Den Auftakt machte Gero König aus Köln, der mit seinem Choreographen im Juni im Stadtmuseum zu Gast war.

Im Jüdischen Museum München wird der „Kicker“ neu interpretiert: Als Musikinstrument, das die Energie temporeicher Begegnungen im Tischfußballmatch überträgt auf das musikalische Zusammentreffen hochkarätiger Musiker_innen. Die Frage, wer dieses Match gewinnen wird, ist einfach zu beantworten: die Zuhörerinnen und Zuhörer.

Weiterlesen auf „Blog des Jüdischen Museum“


Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel erscheint im tagebook, einer Kategorie, die unsere Partner nutzen können, um neue Ideen und Inspirationen in Blog-Beiträgen vorzustellen.

No Comments

Post A Comment

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons