Kultur, Leben, Stadt

Nur wer mitredet, kann bestimmen.

Michael Prakash

Michael Prakash

lebt in München und schreibt, schreit und tanzt gerne. Theater, Kino und Kunst sind hier als besondere Leidenschaften anzugeben.
Michael Prakash

Letzte Artikel von Michael Prakash (Alle anzeigen)

vomkreativenstadtviertel

Der Veranstaltungsort ist quasi das Thema an sich. Staatsminister Dr. Wolfgang Heubisch, Kulturreferent Dr. Hans-Georg Küppers und weitere Gäste diskutieren heute Abend, 21.3, über das Verhältnis von Kultur und Politik. Der Eintritt ist frei.

In der Weltstadt mit Herz hat sich in den letzten Jahren kulturell schließlich einiges getan. Klassische Musik im Club, Lesungen in Bunkern und Wohnzimmern, Konzerte in ehemaligen Herties und Lebensmittelläden zeugen davon. Das ist nicht nur den Künstlern zu verdanken, sondern auch den Räumlichkeiten. Eine dieser neuartigen Zwischennutzungen ist der Veranstaltungsort des Podiums. Das Import-Export.

Früher diente die Goethestraße 30 als türkischer Lebensmittel- und Gemüseladen. Übrig ist davon noch der Name, der an die Zeiten vor April letzten Jahres erinnert. Seitdem spielen im Import-Export Musiker. Schriftsteller lesen. Schauspieler stellen dar. Partygänger feiern. Politiker diskutieren. Über den kreativen Wert des südlichen Bahnhofviertels, zum Beispiel.

Welche Aufgaben übernimmt eine gefestigte kulturelle Struktur in der urbanen Gesellschaft? Welche Vorteile bringt sie für Stadtleben und inwiefern geht die Politik auf sie ein? Sind genug Freiräume, genug Möglichkeiten geboten? Was sagt die Politik dazu? Und was die Szene selbst?

Außer Staatsminister und Kulturreferent sind der Jazzgeiger Hannes Beckmann und Bülent Kullukcu von der Kullukcu Galerie geladen, um zusammen mit dem Publikum zu erörtern. Konstruktive Verbesserungsvorschläge sind dabei natürlich erwünscht.

Anschließend offenbart Hannes Beckmann mit weiteren Musikern live, was Kultur im urbanen Raum bedeutet.

Podiumsbeginn ist um 20 Uhr. Eintritt frei.
Hannes Beckmann & Friends ab 22 Uhr für 12 Euro. Ermässigt 8 Euro.

Import-Export, Goethestraße 30.

Wem gehört die Stadt? – Gentrifizierung – Eine Diskussion über Strukturwandel in München findet am Donnerstag, den 24.3, in der Evangelischen Stadtakademie, Herzog-Wilhelmstraße 24 statt. Beginn 19 Uhr. Freier Eintritt.

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons