tagebook von hip hit hurra, tagebooks

Kuchentratsch: ein Liebesbrief an Omas Kuchen

Bettina Röber

Ich heiße Bettina, bin eine waschechte Münchnerin und liebe alles was gut schmeckt, schön aussieht und angenehm klingt. Ich gehe gerne in die Berge oder zum Tanzen, bin ständig am Lachen und häufig mit kreativen Dingen beschäftigt. Zudem bin ich zu 100% Genießerin. Auf meinem Blog unter www.hip-hit-hurra.de empfehle ich Räume, Orte und Plätze zum genießen, trinken, essen, reden, flirten, entspannen, träumen, lachen und sammeln von schönen Momenten mit den besten Freunden, dem Partner, der Familie oder einer neuen Bekanntschaft
Bettina Röber

Was Kuchen betrifft, sind wir doch alle einer Meinung, oder? Die Kuchen von Oma schmecken am besten!
Dass Omis gerne backen und außerdem noch so gut backen können, scheint so sicher wie das Amen in der Kirche.

Backaction_Kuchentratsch

So ist.kuchentratsch, gegründet von Katrin und Katharina im Juni 2014, doch nur eine logische Konsequenz, einfach weil:

– jeder Omas Kuchen liebt
– viele Seniorinnen gerne und gut backen können

Katrin und Katharina stellen eine Backstube und alle Zutaten zur Verfügung, während die SeniorInnen ihre Kuchen nach persönlichem Geheimrezept und mit einer großen Portion Erfahrung und vor allem viel Liebe backen können.

Die von den Omas gebackenen Kuchen können per Mail oder Telefon bestellt werden.
Verkauft und geliefert wird an Cafés, Privatpersonen und Unternehmen für den Einstand, Ausstand, ein Jubiläum, den Kaffeeklatsch, den Kindergeburtstag oder die Familienfeier.

Verschiedene Kuchen_Kuchentratsch

Sobald die Backstube eröffnet ist, wird es auch eine Ladentheke mit Straßenverkauf geben. Dort kann die Laufkundschaft Omas Kuchen Stückweise erwerben. Denn wer isst zu seiner Tasse Kaffee am Nachmittag nicht gerne ein Stück köstlichen Kuchen von Oma? Sei es zu Hause mit dem Besuch oder im Büro mit den Kollegen.

Kuchentratsch stellt Euch außerdem für Events und Veranstaltungen aller Art Euer ganz persönliches Kuchen-Catering zusammen. Die Kuchen, Törtchen, Muffins oder etwas Süßes im Glas, z. B. von Oma Amalia, Oma Resi, oder Oma Astrid kommen auf Eurer Feier bestimmt richtig gut an. Kuchen, vor allem Omas Kuchen, machen schließlich sehr glücklich!

Und ich bin sehr glücklich darüber, dass ich .kuchentratsch am Freitag einen Besuch abstatten durfte.
Getroffen habe ich dort Katrin, wo die neue Backstube entsteht, die aktuell seniorengerecht renoviert wird. Denn Katrin und Katharina sind wahnsinnig um das Wohl ihrer Damen besorgt, weshalb die Backstube ein schöner Ort mit perfekten Voraussetzungen für die SeniorInnen werden soll, in dem sie sich wohl fühlen, tratschen, lachen, neue Kontakte knüpfen, backen, und damit einer Tätigkeit nachgehen können, die ihnen Spaß bringt und um ihre Rente mit einem kleinen Taschengeld aufstocken zu können.
Denn in unserer Gesellschaft ist es ja kein Geheimnis, dass die Rente bei vielen zwar zum Leben reicht, aber etwas Luxus wie z. B. ein regelmäßiger Restaurantbesuch, ein schönes neues Möbelstück und erst recht eine Kreuzfahrt, einfach nicht drinnen ist.

Während ich Katrin zugehört habe, haben ihre Augen trotz der vielen Arbeit, die sie und Katharina gerade zu bewältigen haben, nur so um die Wette gestrahlt. Auf der Baustelle hat sie angedeutet, wo die Kühlschränke, die Backöfen, die Spüle hinkommen und die Backinseln entstehen sollen, so dass 10 SeniorInnen gleichzeitig, immer montags, mittwochs und freitags Kuchen backen können.

Und aktuell wird 1x die Woche in einer stillgelegten Kantine gebacken, weshalb natürlich auch jetzt schon fleißig Kuchen geordert werden können.

Katrin und Katharina_Kuchentratsch

Auch Seniorinnen und Senioren, die Freude am Backen haben, werden laufend gesucht. Bezahlt wird auf Basis eines Mini-Jobs. Wer Interesse hat, darf sich also gerne bei Katrin und Katharina melden.

Da es mir bei .kuchentratsch ganz warm ums Herz wird, bekommen die Mädels von mir den HIP, HIT und HURRA Faktor

HIP: für die seniorengerechte Ausstattung der Backstube und die geplante, gemütliche Tratschecke
HIT: Weil jeder Kuchen, der von Oma mit Hand und Liebe zubereitet wird, ein HIT ist. Und weil Eier und Mehl in Bioqualität, saisonales Obst sowie regionale Zutaten verwendet werden
HURRA: weil ich es schön finde, dass die Omas bei .kuchentratsch gut aufgehoben sind, sich gebraucht fühlen, etwas tun das ihnen Spaß bringt und uns mit Kuchen glücklich machen.

Kontakt:
Katharina und Katrin
Telefon: 0173 2593416
Email: info@kuchentratsch.com
www.kuchentratsch.com/
www.facebook.com/kuchentratsch
www.instagram.com/kuchentratsch/

Die schönen Fotos wurden mir für den Artikel von .kuchentratsch zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! 🙂

No Comments

Post A Comment

Die Start-up Ausgabe

Simple Share Buttons
Simple Share Buttons